Freitag, 17.11.2017

Auto kommt auf nasser Fahrbahn ins Schleudern

Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach

Symbolbild: Regen Unfall Nacht Stau (© Ralf Hettler)
Aschaffenburg Donnerstag, 14.09.2017 - 14:15 Uhr

In der Einfahrt zur A 3 an der Anschlussstelle Stockstadt verunglückte am Mittwochabend eine 45-Jährige aus dem Kreis Offenbach.

Die Frau wollte kurz vor 19.00 Uhr ihrem Pkw Nissan von der B 469 kommend auf die A 3 in Richtung Frankfurt auffahren. Auf regennasser Fahrbahn kam sie dabei in der Rechtskurve ins Schleudern. Der Pkw driftete vom Einfahrast auf die Nebenfahrbahn und stieß dort gegen die Mittelleitplanke. Quer zur Fahrtrichtung kam der Pkw auf dem linken von zwei Fahrstreifen auf der Nebenfahrbahn zum Stehen. Die Fahrerin stand anschließend unter Schock. Kräfte des Rettungsdienstes kümmerten sich um sie und konnten sie als körperlich unverletzt wieder entlassen. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt etwa 2.000 Euro. Die Nebenfahrbahn war für etwa eine Stunde halbseitig gesperrt, der Verkehr floss einspurig rechts an der Unfallstelle vorbei. Es kam zu Behinderungen.

Originalmeldung Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach
 
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.