Donnerstag, 27.07.2017

Viele Einsätze zur Volksfesteröffnung

Polizeibericht

Aschaffenburg Freitag, 16.06.2017 - 16:35 Uhr

Meh­re­re Ju­gend­li­che sind am Frei­tag, kurz nach Mit­ter­nacht, auf der Aschaf­fen­bur­ger Wil­li­gis­brü­cke an­ein­an­der­ge­ra­ten. Wie die Po­li­zei mel­de­te, wur­de ein 17-Jäh­ri­ger bei der Au­s­ein­an­der­set­zung mit ei­ner Grup­pe von fünf bis sechs Män­nern leicht ver­letzt. Die Er­mitt­ler su­chen Zeu­gen für den Vor­fall. Ob der St­reit im Zu­sam­men­hang mit dem Volks­fest stand, ist noch un­klar.

Am Eröffnungstag verzeichneten die Beamten ein reges Einsatzgeschehen, knapp 30 Einsätze wurden erfasst, darunter eine Körperverletzung. Schwerpunkt seien verlorene Gegenstände gewesen, teilte die Polizei auf Nachfrage unserer Redaktion mit. Am Montag sei eine detaillierte Zwischenbilanz zum Einsatzgeschehen auf dem Volksfest geplant. Katrin Filthaus
bHinweise an die Polizei:
Tel. 06 02 1/ 85 7- 22 30

Ort des Artikels

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden