Sonntag, 30.04.2017

Rothenbuch: 19-Jähriger verliert Kontrolle über seinen BMW

Polizei Aschaffenburg

Aschaffenburg Sonntag, 19.03.2017 - 09:23 Uhr

Am Samstag gegen 20:30 Uhr befuhr ein 19-jähriger mit seinem BMW die Kreisstraße AB5 in Fahrtrichtung Heigenbrücken. Bei regennasser Fahrbahn verlor der 19-jährige offensichtlich aufgrund nicht den Straßen- und Wetterverhältnissen angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Er Fahrer kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen. Verletzt wurde der junge Mann bei dem Unfall nicht, es entstand jedoch Sachschaden in Höhe von ca. 2.000,- Euro.



Stadt Aschaffenburg

 

Verkehrsgeschehen

 
Betrunkenen Fahrzeugführer kontrolliert
Am Sonntag gegen 05:00 Uhr wurde ein 29-jähriger VW-Lenker in der Hanauer Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde durch die Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Aschaffenburg Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab, dass der 29-jährige nicht mehr zum Führen von Kraftfahrzeugen in der Lage war. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden und der 29-jährige zur Dienststelle verbracht, wo ein gerichtsverwertbarer Alkotest mit ihm durchgeführt wurde. Den 29-jährigen erwarten nun ein Bußgeld und ein Fahrverbot.
 
Bei Einkaufsmarkt an geparktem Pkw hängen geblieben
Ein 31-jähriger hatte seinen BMW am Samstag in der Zeit von 13:00 Uhr bis 13:35 Uhr in der Stengerstraße auf dem Parkplatz eines Supermarktes abgestellt. Als er vom Einkaufen zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er an seinem Fahrzeug links am Heck einen frischen Unfallschaden fest. Die Schadenshöhe beträgt ca. 300,- Euro. Der Verursacher hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. 
Hinweise nimmt die Polizei Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.
 
Geparkten angefahren
Ein 24-jähriger Aschaffenburger hatte seinen VW in der Zeit von Mittwoch, 15:00 Uhr bis Freitag, 17:00 Uhr in der Medicusstraße geparkt. Als er am Freitag zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden an der Stoßstange hinten links fest. Der Verursacher hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.
Hinweise nimmt die Polizei Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.
 
 

Kriminalitätsgeschehen

 
Außenspiegel an geparktem Fahrzeug abgetreten
Ein 26-jähriger hatte am Samstag gegen 18:30 Uhr seinen BMW in der Goldbacher Straße im Parkhaus der City Galerie abgestellt. Als er kurz nach Mitternacht zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass der linke Außenspiegel durch einen unbekannten Vandalen abgetreten worden war. Zusätzlich war ein leichter Lackschaden an der Fahrertüre entstanden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,- Euro.
Hinweise nimmt die Polizei Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.
 
 

Kreis Aschaffenburg

 

Verkehrsgeschehen

 
Geparkten Pkw beschädigt
Großostheim. Eine 49-jährige stellte am Samstag gegen 14:30 Uhr ihren Opel auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Aschaffenburger Straße ab. Als sie gegen 15:00 Uhr vom Einkaufen zurückkehrte, bemerkte sie eine Delle an der Beifahrertür. Möglicherweise war diese beim Öffnen der Türe eines daneben geparkten Fahrzeuges beschädigt worden. Der Verursacher hatte den Schaden weder bei der Geschädigten noch bei der Polizei gemeldet. Der Schaden beträgt ca. 100,- Euro.
Hinweise nimmt die Polizei Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 entgegen.

Originalmeldung der Polizei Aschaffenburg
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.