Samstag, 19.08.2017

Mazda brennt auf Engländer-Hochstraße aus

Folgende Fahrerin stoppt brenndes Auto

(© Ralf Hettler)

mit Bildergalerie

Sailauf Freitag, 17.02.2017 - 12:35 Uhr

Am Freitagmorgen gegen 11 Uhr ist auf der Engländer-Hochstraße kurz vor Sailauf der Motorraum eines Mazda völlig ausgebrannt. Der Wagen hat nur noch Schrottwert, die Fahrerin blieb unverletzt.

Gegen 11 Uhr bemerkte eine Fahrerin auf der Englänger-Hochstraße in Richtung Sailauf fahrend, Funkenflug und Rauch aus einem vor ihr fahrenden Mazda 3. Die Fahrerin versuchte die Vorausfahrende auf den Schaden aufmerksam zu machen, aber erst an einer Einmündung kurz vor Sailauf gelang es ihr, den Mazda zu überholen und dessen Fahrerin zum Anhalten zu bewegen.

Wohl auf Grund eines technischen Defekts war der Motorraum im Mazda in Brand geraten. Bis die Feuerwehr eintraf, stand der Motorraum bereits voll in Flammen. Der Brand konnte zwar rasch gelöscht werden, der Mazda hat dennoch nur noch Schrottwert. Die Fahrerin überstand den Brand unverletzt.

Da auch Betriebsstoffe aus dem Auto ausliefen, wurden die zuständigen Behörden verständigt. Diese entschieden, dass verunreinigtes Erdreich abgebaggert werden muss. Während der Löscharbeiten war die Engländer-Hochstraße in Richtung Heigenbrücken kurzzeitig voll gesperrt. Bis das Unfallfahrzeug geborgen war, konnte der Verkehr dann einspurig an der Unfallstelle vorbeifließen. rah
 
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.