Freitag, 09.12.2016

Funkmast beschädigt – Polizei bittet um Hinweise

Kripo Aschaffenburg

Aschaffenburg Montag, 17.10.2016 - 13:00 Uhr

Die Kriminalpolizei Aschaffenburg bittet um Hinweise.

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag u.a. den Schaltschrank des Funkmasts am Stengerts im Stadtteil Gailbach beschädigt. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf wenige zehntausend Euro. Die Kripo Aschaffenburg ermittelt und bittet um Hinweise. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler hatten die Unbekannten den Funkmast gegen 02.30 Uhr heimgesucht. Sie brachen einen Schaltschrank auf und setzten diesen in Brand. Die Feuerwehr Aschaffenburg hatte den Brand rasch gelöscht. Techniker kümmerten sich um die erforderlichen Reparaturen. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen und setzt bei der Aufklärung der Tat auch auf Hinweise aus der Bevölkerung. Die Beamten fragen:
  • Wem sind in der Nacht zum Sonntag verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Funkmastes aufgefallen?
  • Wer kann sonstige sachdienliche Angaben zur Identität der Täter machen?
  • Wer hat evtl. in den vergangenen Tagen Personen im Bereich des Mastes beobachtet? Diese könnten vor allem auch Spaziergängern, Wanderern oder Joggern aufgefallen sein?

Anrufe nimmt die Kripo Aschaffenburg unter Tel. 06021/857-1732 entgegen.

Originalmeldung des Polizeipräsidiums Unterfranken

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.