Donnerstag, 23.11.2017

Im kompletten Rausch unfallflüchtig

Polizei Unterfranken

Retzstadt Samstag, 16.09.2017 - 09:08 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag fuhr ein 31-Jähriger Auto-Fahrer auf einen in der Wethstraße in Retzstadt geparktes Fahrzeug.

Er verursachte insgesamt ca. 5.000 Euro Sachschaden. Im Anschluss flüchtete er vom Unfallort. Durch einen Augenzeugen konnte der Fahrer schnell ermittelt werden. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer zum Tatzeitpunkt nicht nur 1,12 Promille hatte sondern zusätzlich noch unter Einfluss von Marihuana stand. Außerdem hat er keinen Führerschein. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Das Ergebnis der Blutuntersuchung steht noch aus.
 
 
Weitere, jedoch folgenlose Fahrt unter Einfluss von Marihuana
 
Karlstadt, Lkr. Main-Spessart. Ebenfalls in der Nacht von Freitag auf Samstag wurde bei einer Standkontrolle festgestellt, dass ein 25-jähriger Pkw-Fahrer unter Einfluss von Marihuana steht. Bei der anschließenden Durchsuchung wurde bei ihm eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Den Fahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Besitzes von Betäubungsmitteln. Das Ergebnis der Blutuntersuchung steht noch aus.

Polizei Unterfranken
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.