Sonntag, 25.06.2017

Einbruch in Großostheimer Firma: Zeugen gesucht

Polizei Unterfranken

Großostheim Mittwoch, 14.06.2017 - 11:07 Uhr

Die Täter entkamen bei dem Einbruch in der Nacht von Montag auf Dienstag mit einer Beute im Gesamtwert von einigen zehntausend Euro. Die Kripo ermittelt und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Von Montag auf Dienstag sind Unbekannte gewaltsam in eine Firma eingedrungen. Die Täter entwendeten unter anderem ein Firmenfahrzeug und entkamen mit einer Beute im Gesamtwert von einigen zehntausend Euro. Die Kripo Aschaffenburg nimmt im Rahmen ihrer Ermittlungen auch Zeugenhinweise entgegen.
 
Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen muss sich der Einbruch in der Babenhäuser Straße im Zeitraum zwischen Montagabend, 18.15 Uhr, und Dienstagfrüh, 07.15 Uhr, ereignet haben. Die Täter verschafften sich zunächst gewaltsam Zugang auf das Firmengelände. Anschließend brachen sie eine doppelflügelige Tür auf, um ins Warenlager der Firma zu gelangen.
 
Offenbar verluden die Täter in der Folge zahlreiche Maschinen und Geräte in einen firmeneigenen Kleintransporter. Anschließen fuhren die Einbrecher mit dem weißen Renault Master, amtliches Kennzeichen AB-ZT104 in unbekannte Richtung davon.
 
Inzwischen hat die Kriminalpolizei Aschaffenburg die weiteren Ermittlungen übernommen. Um die Tat aufklären zu können, hoffen die Kripobeamten nun auch auf Hinweise aus der Bevölkerung:
 
  • Wer hat in der Nacht zum Dienstag etwas Verdächtiges beobachtet, das mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnte?
  • Wer hat in der Babenhäuser Straße verdächtige Personen oder ein verdächtiges Fahrzeug gesehen?
  • Wer hat die Täter möglicherweise bei ihrer Flucht mit dem Kleintransporter beobachtet?
  • Wer kann Angaben zum aktuellen Standort des weißen Renault Master machen?
 
Mögliche Zeugen werden dringend gebeten, sich mit der Kripo Aschaffenburg unter Tel. 06021/857-1732 in Verbindung zu setzen.

Originalmeldung der Polizei
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.