Samstag, 16.12.2017

Fußgängerin von Auto erfasst und getötet

Unfall zwischen Offenbach und Hanau

(© Jürgen Mahnke)

mit Bildergalerie

Mühlheim Sonntag, 26.11.2017 - 09:47 Uhr

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Offenbach und Hanau ist in der Nacht zum Sonntag eine Frau ums Leben gekommen. Ihr Begleiter wurde schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Die beiden Fußgänger wollten am späten Samstagabend eine stark befahrene Straße in Mühlheim (Kreis Offenbach) überqueren, als sie von einem Auto erfasst wurden. Der aus Offenbach stammende Fahrer sei «wohl mit unangepasster Geschwindigkeit unterwegs» gewesen und habe «augenscheinlich unter Alkoholeinfluss» gestanden, sagte ein Polizeisprecher.

Die 57-jährige Frau starb noch an der Unfallstelle. Ihr 62 Jahre alter Begleiter wurde mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Fahrer wurde eine Blutprobe genommen. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher und leitete Ermittlungen ein. dpa

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.