Dienstag, 21.11.2017

Trickdiebe auf dem Ludwigsplatz in Darmstadt

Polizei Südhessen sucht Zeugen

Darmstadt Freitag, 10.11.2017 - 14:37 Uhr

Mit einem Stadtplan haben Trickdiebe am Donnerstagnachmittag (09.11.2017) eine hilfsbereite Frau abgelenkt, um ihr die Geldbörse aus der Handtasche zu stehlen.

Ein Pärchen hat die 36-Jährige gegen 14.10 Uhr auf dem Ludwigsplatz angesprochen, und nach dem Weg zum Hauptbahnhof gefragt. Geschickt hat hierbei die Frau eine Stadtkarte ausgebreitet und damit auch die Handtasche der 36-Jährigen abgedeckt. Während die hilfsbereite Frau den Weg auf dem Plan erklärte, griff der Begleiter der Trickdiebin unbemerkt in die Handtasche und entwendete die Geldbörse daraus. Als die 36-Jährige den Diebstahl bemerkte, fehlte von dem Pärchen bereits jede Spur. In ihrer Geldbörse befanden sich ursprünglich über 5.000,- Euro.

Das Kommissariat 24 der Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen in dem Fall übernommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können (06151 / 969-0).

Die Frau wird als circa 28 Jahre alt und

  • 1,65 Meter groß beschrieben.
  • Sie hat schwarze gelockte Haare und
  • eine blassen Teint.
  • Zur Tatzeit trug sie einen Daunenmantel und
  • eine schwarze Wollmütze.


Ihr Begleiter ist circa 25 Jahre alt und

  • 1,75 Meter groß und schlank.
  • mit schwarzer Kapuzenlederjacke und blauer Basecap bekleidet.


Meldung der Polizei Südhessen

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.