Montag, 24.07.2017

Roller in der Kinzig versenkt

Main-Kinzig-Kreis

Hanau Mittwoch, 19.04.2017 - 14:14 Uhr

In der Kinzig fand ein Rollerbesitzer am Dienstagmittag seinen Stratos Montana wieder. Unbekannte Diebe hatten sich offenbar in der Nacht zuvor die nicht fahrbereite Maschine von ihrem Abstellplatz an der August-Schärttner-Straße geklaut.

Ob sie anschließend aus Frust, damit nicht fahren zu können, den schwarzen Roller in der nahen Kinzig versenkten, kann bislang nicht gesagt werden. Zeugen, die möglicherweise etwas von dem Diebstahl mitbekommen haben, wenden sich bitte an die Hanauer Kripo (06181/100-123).

Klappstühle geklaut

Hanau. Vier Klappstühle klauten unbekannte Diebe über das Osterwochenende vom Ausstellungsplatz eines Geschäftes für skandinavische Ruhemöbel an der Oderstraße. Um an die Beutestücke heran zu kommen, hatten die Täter offenbar einen davor stehenden Bauzaun überwunden. Der Diebstahl ereignete sich zwischen Samstagabend und Dienstagmorgen; Zeugen oder Hinweisgeber melden sich bitte bei der Hanauer Kripo (06181/100-123).

Fast zwei Kilometer Kabel weg

Hanau. Auf genau 1899 Meter beläuft sich die Gesamtlänge der Buntmetallkabel, die über die Osterfeiertage von einer Baustelle an der Straße An der Brückengrube geklaut wurden. Um die mit Kupferkern versehenen Leitungen abzutransportieren, müssen die Diebe ein Fahrzeug benutzt haben, was aufgefallen sein könnte. Hinweise nimmt die Hanauer Kripo (06181/100-123) entgegen.

Originalmeldung der Polizei Südosthessen

 

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.