Samstag, 23.09.2017

Geld aus Tresor gestohlen / Einbruch in Hallenbad Groß-Zimmern

Polizei Südhessen

Groß-Zimmern Dienstag, 21.03.2017 - 12:42 Uhr

Der sperrige Tresor des Hallenbades in der Straße "Im Rauhen See" ist von Kriminellen aufgeschnitten und zum Teil ausgeräumt worden.

Um ins Bad zu kommen wurde brachial in der Nacht zum Dienstag (20.-21.3.2017) eine rückwärtige massive Brandschutztür aufgebrochen. Aus dem Tresor fehlen mehrere Hundert Euro Bargeld.

Der Schaden an der Schutztür und an dem Tresor wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei (K 21/ 22) in Darmstadt hat die Ermittlungen zu den Tätern übernommen. Zeugen, wie auch Anwohner, die ab 22 Uhr des Vorabends (20.3.2017) verdächtige Personen am Hallenbad, insbesondere an der rückwärtigen Seite in Richtung Sportplatz bemerkt haben, werden gebeten, sich zu melden.

Telefonisch sind die Ermittler unter der 06151 / 9690 zu erreichen.

Polizei Südhessen

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.