Freitag, 31.07.2015

Unwetter: In 90 Minuten rund 100 Feuerwehr-Einsätze

Darmstadt-Dieburg Mittwoch, 24.08.2011 - 19:33 Uhr

Nicht ausgesprochen lange, dafür aber um so heftiger war das Unwetter, das am Mittwoch gegen 17 Uhr über Teile des Landkreises Darmstadt-Dieburg hinweg gezogen ist.

Nach Angaben der Kreis-Feuerwehr waren besonders der westliche und der nördliche Teil des Landkreises betroffen. Außer umgestürzten Bäumen, abgedeckten Dächern und vollgelaufenen Keller mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehren auch zu Brandmeldeanlagen ausrücken, die durch Blitzeinschlägeausgelöst worden waren. In der Zeit von 17 bis 18.30 Uhr verzeichnete die Zentrale Rettungsleitstelle in Dieburg rund 100 Feuerwehreinsätze. sisc

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
cancel-circle circle-left
Anzeige