Freitag, 24.11.2017

Zwei Verletzte nach Unfall in A45 Baustelle

Stau in Fahrtrichtung Gießen

11.11.2017 - BAB45, Karlstein - Verkehrsunfall (© Ralf Hettler)

mit Bildergalerie

Kleinostheim Samstag, 11.11.2017 - 17:53 Uhr

In der Baustelle auf der Autobahn 45 in Fahrtrichtung Gießen sind am Samstagabend zwei Männer verletzt worden, einer von ihnen schwer. Weitere Fahrzeuginsassen kamen mit dem Schrecken davon.

Der Unfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr in der Baustelle auf der A45 kurz vor der derzeit gesperrten Abfahrt Alzenau-Hörstein. Bei dem Unfall wurden zwei Menschen schwer verletzt  Beide wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Durch den Unfall war die rechte Fahrspur blockiert, eine Rettungsgasse ließ sich an der Engstelle kaum bilden, wie auch ein Nutzer berichtete. Daher waren die Rettungskräfte zum Teil über die Baustellenzufahrt zur Unfallstelle angefahren.

Um die Unfallstelle rasch zu räumen, schob die Feuerwehr die havarierten Fahrzeuge in den Baustellenbereich. Der Stau hinter der Unfallstelle reichte bis zur Anschlussstelle Kleinostheim und dauerte etwa eineinhalb Stunden.. Über den genauen Unfallhergang ist derzeit noch nichts bekannt. Der Sachschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen. rah

>>>> UPDATE: Weitere Details zum Unfall im Bericht der VPI Aschaffenburg: Gefährlicher Irrtum und verdrehte Beschilderung



 
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.