Montag, 18.12.2017

Auto in Darmstadt ausgebrannt

Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Darmstadt Donnerstag, 05.10.2017 - 10:15 Uhr

Am Donnerstag wurde gegen 02:30 Uhr durch einen Bewohner der Bessunger Straße ein größerer Brand gemeldet. Vor Ort stellte die Feuerwehr fest, dass ein Mercedes lichterloh in Flammen stand.

Die Feuerwehr konnte den Brand zwar löschen, der Pkw blieb jedoch völlig zerstört zurück.

Ein weiterer Pkw der Marke Peugeot, der in unmittelbarer Nähe geparkt war, wurde leicht beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Aufgrund der Gesamtumstände ist eine Straftat nicht auszuschließen.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden durch das 2. Polizeirevier unter der 06151 - 969 3710 oder jede andere Dienststelle entgegengenommen.

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.