Montag, 25.09.2017

Weibersbrunn: Unfall auf A3 - Frau leicht verletzt

Autobahn eine Stunde voll gesperrt

17.07.2017 - BAB3, Weibersbrunn - Verkehrsunfall (© Ralf Hettler)

mit Bildergalerie

Weibersbrunn Montag, 17.07.2017 - 18:24 Uhr

Auf der Autobahn 3 hat sich kurz nach der Anschlussstelle Weibersbrunn in Fahrtrichtung Frankfurt ein Unfall mit sechs Fahrzeugen ereignet. Eine Frau wurde leicht verletzt.

Der Unfall, in den insgesamt sechs Fahrzeuge verwickelt waren, ereignete sich gegen 18.20 Uhr kurz hinter der Anschlussstelle Weibersbrunn, als an einem Lastwagen ein Reifen platzte.

Ein Wohnmobil sowie in Ford wurden beschädigt, als sie einige Reifentrümmer überfuhren. Beide Fahrzeuge konnten auf dem Standstreifen noch anhalten. Ein Renault-Fahrer bremste an der Unfallstelle ab. Ein BMW-Fahrer sah das zu spät und prallte mit dem Renault zusammen. Ein Kia-Fahrer, der hinter dem BMW unterwegs war, touchierte nach dem Zusammenstoß ebenfalls den BMW.

Trotz er zahlreichen beschädigten Fahrzeuge wurde nur eine Frau leicht verletzt, alle anderen Fahrer und Fahrzeuginsassen überstanden den Unfall unbeschadet.

Vier der Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Zudem war der Tank des Renault beschädigt worden, sodass der Treibstoff abgepumpt werden musste.
Bis die Unfallstelle teilweise geräumt werden konnte, war die A3 in Richtung Frankfurt für etwa eine Stunde voll gesperrt.
rah

Anmerkung: Der Begriff "Fahrer" im Text ist geschlechtsneutral verwendet. An welchem Lenkrad Männer oder Frauen saßen, wissen wir noch nicht genau.
 
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.