Dienstag, 12.12.2017

Feuer in Amorbach: Scheune brennt lichterloh

Jetzt ermittelt die Kripo

Feuer in Amorbach am 23. Juni 2017 (© Lena Mühling (via Whatsapp))

mit Bildergalerie

Amorbach Freitag, 23.06.2017 - 11:13 Uhr

Ein großes Feuerwehr-Aufgebot ist am Freitagvormittag nach Amorbach ausgerückt.

Gegen 10 Uhr ist eine Holzscheune in der Wolfram-von-Eschenbach-Straße in Amorbach in Flammen aufgegangen. Als die Feuerwehren eintrafen, brannte das Gebäude bereits lichterloh und drohe, auf ein Nachbar-Anwesen überzugreifen. Das konnten die Einsatzkräfte gerade noch verhindern.

Um aufzuklären, wie das Feuer ausbrach, hat die Kripo die Ermittlungen übernommen. Verletzte gab es ersten Erkenntnissen nach nicht. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Manuel Barbosa/Ralf Hettler
 
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.