Donnerstag, 08.12.2016

Zwei Verletzte bei Zimmerbränden in Aschaffenburg

Brandursachen unklar

mit Bildergalerie

Freitag, 02.12.2016 - 06:39 Uhr

Zwei Zimmerbrände in kurzer Zeit beschäftigten die Einsatzkräfte in Aschaffenburg am Donnerstagabend. Dabei wurden zwei Menschen verletzt.

 
Der erste Brand wurde gegen 22.30 Uhr in der Hanauer Straße gemeldet. Hinter dem Erdgeschossfenster eines Zweifamilienhauses wurde eine starke Rauchentwicklung festgestellt. Der Wohnungsinhaber war zu diesem Zeitpunkt glücklicherweise nicht zu Hause. Die Feuerwehreinsatzkräfte hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Brandursache ist noch unklar. Der Schaden beträgt mindestens 10.000 Euro.
 
Die zweite Brandmeldung lief um 22.39 Uhr auf. Hier brannte es in einem Wohnzimmer im Goldregenweg. Auch hier konnte die Feuerwehr das Feuer schnell ablöschen. Die Brandstelle lag im Bereich eines Ofens. Die Wohnungsinhaber, ein Mann und eine Frau, wurden durch die Rauchgase leicht verletzt; er erlitt bei Löschversuchen leichte Verbrennungen. Der Schaden liegt über 10.000 Euro. Polizei Unterfranken
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.