Donnerstag, 08.12.2016

30.000 Euro teurer Mercedes in Aschaffenburg geklaut

Wer hat etwas gesehen?

Dienstag, 29.11.2016 - 12:06 Uhr

Zwischen Samstag und Montag hat ein Unbekannter vom Gelände eines Autohauses in Aschaffenburg einen nicht zugelassenen Mercedes gestohlen. Vom Täter und von dem Fahrzeug fehlt bislang jede Spur. Die weiteren Ermittlungen hat inzwischen die Kripo Aschaffenburg übernommen, die auch Zeugenhinweise entgegennimmt.


Die Tatzeit kann nach dem derzeitigen Ermittlungsstand auf den Zeitraum zwischen Samstagnachmittag, 16.30 Uhr, und Montagnachmittag, 13.15 Uhr, eingegrenzt werden. Der silberne Mercedes E 220 CDI war ohne Kennzeichen auf dem Gelände eines Autohauses in der Bayreuther Straße abgestellt. Der Täter entkam mit dem Fahrzeug im Wert von knapp 30.000 Euro unerkannt.
 
Wer im fraglichen Zeitraum im Bereich des Autohauses in der Bayreuther Straße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Pkw-Diebstahl im Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich bei der Kripo Aschaffenburg unter Tel. 06021/857-1732 zu melden. Polizei Unterfranken
 
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.