Montag, 05.12.2016

Drei Verletzte nach Wohnungsbrand in Klingenberg

Feuer in Mehrfamilienhaus

mit Video

mit Bildergalerie

Klingenberg a.Main Dienstag, 29.11.2016 - 07:37 Uhr

Drei Menschen sind in der Nacht zum Dienstag bei einem Wohnungsbrand in Klingenberg verletzt worden.

Gegen 23.30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Klingenberg, Trennfurt, Röllfeld und Erlenbach zu dem Feuer in einem Wohnblock in der Straße Am Hang alarmiert. Als die Rettungskräfte eintrafen hatten bereits alle Hausbewohner das Mehrfamilienhaus verlassen. Aus dem Fenster einer Erdgeschosswohnung loderten die Flammen bereits lichterloh und drohten auf den darüber liegenden Balkon überzugreifen. Ausgerüstet mit Atemschutz konnten sich die Wehrleute Zutritt zur Brandwohnung verschaffen und den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Trotz des schnellen Einsatzes war das Badezimmer bereits komplett ausgebrannt und auch die weiteren Räume der Wohnung schwer in Mitleidenschaft gezogen worden. Die beiden Wohnungsinhaber, wie auch eine weitere Hausbewohnerin erlitten Rauchvergiftung und mussten nach einer Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden dürfte sich auf weit über zehntausend Euro summieren. Als Brandursache wird ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernommen. rah
 
laden

Die Diskussion wurde geschlossen.