Freitag, 09.12.2016

Auto überschlägt sich bei Laufach: Drei Schwerverletzte

Unfall auf der B26

mit Video

mit Bildergalerie

Laufach Sonntag, 16.10.2016 - 13:58 Uhr

Mit seinem Auto überschlagen hat sich ein 80 Jahre alter Mann am Sonntagmittag auf der B26. Seine beiden Mitfahrerinnen und der Senior erlitten schwere Verletzungen und kamen in Krankenhäuser. Der Unfall geschah zwischen Bischborner Hof und Laufach (Kreis Aschaffenburg) nahe der Kreuzung "Sieben Wege".

Gegen 11.45 Uhr fuhr der 80-Jähriger mit seinem Ford auf der Bundesstraße 26 von Lohr (Main-Spessart-Kreis) in Richtung Laufach. Kurz nach der Kreuzung kam er aus ungeklärten Gründen in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto fuhr gegen einen Wassereinlauf und überschlug sich.

Der Fahrer konnte sich selbst befreien, seine 73 und 54 Jahre alten Mitfahrerinnen wurden von der Feuerwehr gerettet. Ein vorsorglich bestellter Hubschrauber landete auf der Kreuzung, so dass es bis gegen 14 Uhr in alle Richtungen zu Verkehrsbehinderungen kam. rah

laden

Die Diskussion wurde geschlossen.