Freitag, 04.09.2015

Zusammenstoß auf B469 – Zwei Frauen verletzt

Staus zwischen Stockstadt und Mainhausen Montag, 10.12.2012 - 10:44 Uhr

Nach einem Zusammenstoß zweiter Autos auf der Bundesstraße 469 zwischen Stockstadt und Mainhausen sind am Montagmorgen zwei Frauen verletzt worden. In Folge des Unfalls bildeten sich Staus, da die Bundesstraße für zwei Stunden komplett gesperrt werden musste.



Bilderserie: Ralf Hettler

Der Unfall ereignete sich im zweispurigen Bereich der B 469 zwischen den Anschlussstellen Stockstadt und Mainhausen, als ein 19 Jahre alter VW-Fahrer, der in Richtung Mainhausen unterwegs war, auf Höhe der alten Mülldeponie die Kontrolle über seinen Wagen verlor, auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem entgegenkommenden Opel kollidierte.
 
Die 45-jährige Opelfahrerin müsste von der Feuerwehr Stockstadt aus ihrem Fahrzeugwrack befreit werden, bevor der  Rettungsdienst die schwer verletzte Frau ins Aschaffenburger Klinikum bringen konnte. Der Unfallfahrer selbst kam mit dem Schrecken davon, seine 17-jährige Beifahrerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.
 
Bis die verletzten versorgt, die Unfallwagen geborgen und die Fahrbahn gereinigt war, blieb die Strecke für etwa zwei Stunden voll gesperrt. Daher kam es im Berufsverkehr zu langen Staus in alle Richtungen, da auch die Ausweichrouten überlastet waren. rah/dc

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden
cancel-circle circle-left
Anzeige