Mittwoch, 24.08.2016

Schwerer Unfall auf B469 - Drei Verletzte

mit Bildergalerie

B469 zwischen Stockstadt und Mainhausen Montag, 17.10.2011 - 08:02 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 469 sind am Montagmorgen drei Menschen verletzt worden. Eine Autofahrerin war gegen 7.30 Uhr auf die linke Seite geraten und dort mit einem entgegenkommenden Auto frontal zusammengestoßen. Die B469 war in beide Richtungen für mehrere Stunden voll gesperrt.


Bilderserie: "Drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß", Ralf Hettler

Gegen 7.30 Uhr war eine Mercedesfahrerin von Seligenstadt kommend in Richtung Stockstadt unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve kam die 43-Jährige aus noch ungeklärter Ursache etwa 200 Meter vor der Landesgrenze mit ihrem Fahrzeug nach links. Dort stieß sie dann mit einem entgegenkommenden Ford Mondeo zusammen, dessen Fahrer keine Chance mehr zum Ausweichen hatte.
 
Bei dem Unfall wurden beide Autos total beschädigt. Der Mondeo-Fahrer erlitt schwerste Verletzungen. Der Mann aus dem Landkreis Miltenberg wurde mit einem Rettungshubschrauber nach Frankfurt geflogen.
 
Mittelschwere Verletzungen trug die aus dem Landkreis Aschaffenburg stammende Unfallverursacherin davon, die mit einem Rettungsfahrzeug in ein Krankenhaus nach Offenbach gebracht wurde.
 
Die Bundesstraße 469 war mehrere Stunden in beide Richtungen gesperrt. Vor Ort war ein Großaufgebot an Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehren. Polizei Unterfranken/cku
 

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden