Dienstag, 12.12.2017

Regional

Nachrichten aus unserer Region

Stadt & Kreis Aschaffenburg

Alzenau vor 8 Stunden

Wo Ehen und Taufen Wurzeln schlagen

Zwi­schen dem west­li­chen Was­ser­lo­ser Orts­rand und dem städ­ti­schen Grün­ab­fall­platz wächst lang­sam ein Wald. 16 Bäu­me ka­men am Wo­che­n­en­de hin­zu - gepflanzt von Bür­gern, die im zu En­de ge­hen­den Jahr et­was zu fei­ern hat­ten. Je­des Stämm­chen steht für ein be­son­de­res Er­eig­nis in ei­ner Al­ze­nau­er Fa­mi­lie.

Weiterlesen
Kahl vor 8 Stunden

»Der perfekte Weihnachtsmarkt«

»Glühwein­duft, le­cke­re Brat­würs­te, ei­ne herr­li­che Ku­lis­se und ein­set­zen­der Schnee­fall: Das ist der per­fek­te Weih­nachts­markt.« Nicht nur für Die­ter Duzak, den drit­ten Bür­ger­meis­ter Kahls, war der Ad­vents­markt am Sonn­tag in Em­me­richs­ho­fen in die­sem Jahr be­son­ders stim­mungs­voll. Die wei­ße Pracht von oben hat­te aber auch ih­re Kehr­sei­te: Der Be­su­cheran­drang war nicht ganz so stark wie sonst.

Weiterlesen
Kahl vor 8 Stunden

Mini-Sandhasen für Kahler Engagierte

Ein Kah­ler Pia­nist von Wel­trang, ei­ne 30-köp­fi­ge Nach­bar­schafts­hil­fe, ein An­gels­port­ler-Ehe­paar und ein di­gi­ta­ler Hei­mat­for­scher: Das sind die dies­jäh­ri­gen Preis­trä­ger des »Kah­ler Hei­mat­p­rei­ses«. Der Hei­mat- und Ge­schichts­ve­r­ein hat ihn heu­er zum ach­ten Mal ver­lie­hen - in Form ei­nes Mi­nia­tur-Sand­ha­sen, des Kah­ler Wahr­zei­chens.

Weiterlesen

Kreis Miltenberg

Erlenbach vor 11 Stunden

Abwasser statt Schwimmbadwasser?

Verschmutzungen im Main sind möglich

Dass auch bei Star­k­re­gen Un­ge­klär­tes durch gro­ße Roh­re in den Main kom­men kann, ist Ang­ler Mi­cha­el Schock aus Lau­den­bach ein Graus.

Weiterlesen
Miltenberg vor 15 Stunden

Gegenseitiger Respekt und neue Perspektiven

Junge Flüchtlinge setzen sich mit Leben in Demokratie und der Arbeitswelt auseinander

Un­ter dem Mot­to »So tickt Deut­sch­land« ha­ben sich am Wo­che­n­en­de im Mil­ten­ber­ger Ju­gend­haus St. Ki­li­an 22 jun­ge Flücht­lin­ge mit dem Le­ben in De­mo­k­ra­tie und der Ar­beits­welt au­s­ein­an­der­ge­setzt. Ge­lei­tet wur­de der Kurs von Joa­chim Sch­mitt und dem Team von Re­fe­ren­tin An­ge­la Merk­le.

Weiterlesen
Obernburg vor 12 Stunden

Schneider und Becker wollen in Landtag

Grünen-Kreisverband nominiert Kandidaten

Joa­chim Schnei­der geht als Di­rekt­kan­di­dat der Grü­nen bei der Land­tags­wahl 2018 ins Ren­nen. Der 55-jäh­ri­ge Klin­gen­ber­ger wur­de vom Kreis­ver­band Mil­ten­berg am Frei­tag in Obern­burg eben­so no­mi­niert wie Ma­ri­on Be­cker aus Möm­lin­gen, die sich für die Lan­des­lis­te be­wirbt. Für den Be­zirks­tag kan­di­die­ren die bei­den Mil­ten­ber­ger Frank Küs­ter (di­rekt) und Bur­kard Beck (Lis­te).

Weiterlesen

Kreis Main-Spessart

Main-Spessart vor 8 Stunden

Handy-Imitat als Original verkauft

Es ist ei­ner der sel­te­nen Fäl­le, in de­nen der Rich­ter dras­ti­scher ur­teilt, als es der Staats­an­walt for­dert. Die An­kla­ge lau­tet auf Be­trug. Ein 30-Jäh­ri­ger soll im Ge­mün­de­ner Bahn­hof ei­nem Mann ein nach­ge­mach­tes Han­dy zum Preis ei­nes ge­brauch­ten Ori­gi­nals ver­kauft ha­ben.

Weiterlesen
Lohr vor 8 Stunden

Handläufe vermitteln Sicherheit

Die In­nen­stadt hat im We­sent­li­chen ih­re his­to­ri­sche Bau­struk­tur be­hal­ten. Das sieht man an den Häu­s­ern - nicht nur am Fach­werk, son­dern auch an den viel­fach noch vor­han­de­nen Ein­gang­s­t­rep­pen. Die­se wer­den in ei­ner al­tern­den Ge­sell­schaft für im­mer mehr Men­schen zu Hin­der­nis­sen. Vie­le Ge­schäf­te und Gast­stät­ten ha­ben des­halb be­reits Hand­läu­fe an­ge­bracht.

Weiterlesen
Lohr vor 9 Stunden

VdK Lohr wächst auf 1078 Mitglieder

Der VdK-Orts­ver­band Lohr ist der größ­te im Land­kreis Main-Spess­art. Und er wächst und wächst. Bis zur Haupt­ver­samm­lung am Sonn­tag stieg die Mit­g­lie­der­zahl auf 1078 im 9600 Per­so­nen star­ken Kreis­ver­band.
Der VdK sei »ein star­ker In­ter­es­sen­ver­band, der den Men­schen hilft«, an­er­kann­te Lohrs 2. Bür­ger­meis­te­rin Chris­ti­ne Kohn­le-Weis. Das Durch­schnittsal­ter der Mit­g­lie­der liegt bei 62,5 Jah­ren.

Weiterlesen

Kreis Main-Tauber

Kreuzwertheim vor 8 Stunden

Hoch hinaus beim Nikolausturnen

Über 150 Teil­neh­mer ha­ben am Sonn­tag die gro­ße Viel­falt an Sport­mög­lich­kei­ten prä­sen­tiert, die der TSV »Jahn« Kreuz­wert­heim den Kin­dern und Ju­gend­li­chen an­bie­tet. Der größ­te Ve­r­ein des Or­tes hat­te zum tra­di­tio­nel­len Ni­ko­laus­tur­nen ge­la­den und vie­le ka­men in die vol­le Dresch­hal­le.

Weiterlesen
Salon-De-Provence vor 8 Stunden

Salon trauert um französischen Elvis

So­gar Prä­si­dent Em­ma­nu­el Macron hat auf der Trau­er­fei­er für John­ny Hal­ly­day in Pa­ris ge­spro­chen, auf der Hun­dert­tau­sen­de von Fans des in der ver­gan­ge­nen Wo­che im Al­ter von 74 Jah­ren ver­s­tor­be­nen Mu­si­kers ge­dach­ten. Auch in Wert­heims Part­ner­stadt Sa­lon-de-Pro­ven­ce gab es ei­ne Trau­er­fei­er.

Weiterlesen
Wertheim vor 8 Stunden

Zweiter Vorstoß für Urnenwände

Wenn Rai­ner Schwarz auf den Berg­fried­hof geht, dann fällt dem Wert­hei­mer vor al­lem eins auf: Rund um das Erd­gr­ab sei­ner Fa­mi­lie wird es im­mer lee­rer. Der Berg­fried­hof gleicht dort, wo nur Erd­gräb­er ge­stat­tet sind, zu­se­hends ei­ner park­ar­ti­gen Land­schaft. Das möch­te Schwarz än­dern: Gin­ge es nach ihm, dürf­ten auf dem Erd­gräb­er­feld auch Ur­nens­te­len er­rich­tet wer­den. Un­ter­stüt­zung be­kommt Schwarz jetzt er­neut von der SPD.

Weiterlesen

Franken/Bayern

Miltenberg vor 9 Stunden

Stromtrasse: Region wohl nicht betroffen

»Der Thürin­ger Tras­sen­kor­ri­dor-Vor­schlag für ›Sued­link‹ ist so gut wie vom Tisch.« So be­wer­tet der Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te für Main-Spess­art und Mil­ten­berg Alex­an­der Hoff­mann (CSU) in ei­ner Pres­se­er­klär­ung die Er­geb­nis­se ei­ner Ge­län­de­prü­fung für das Stro­merd­ka­bel­pro­jekt.

Weiterlesen
Frankfurt vor 9 Stunden

25 Jahre nach Mord Prozess in Frankfurt

Über 25 Jah­re nach dem ­Mord an ei­ner Gar­de­ro­ben­frau in­ Frank­furt kommt der mut­maß­li­che Tä­ter vor Ge­richt. Am Mitt­woch (13. De­zem­ber) be­ginnt vor dem Land­ge­richt der Pro­zess ge­gen den in­zwi­schen 64 Jah­re al­ten John Au­so­ni­us. Der Schwe­de wur­de als »La­ser­mann« be­kannt, weil er An­fang der 1990er-Jah­re in sei­nem Hei­mat­land mit Hil­fe ei­ner La­ser-Ziel­vor­rich­tung auf dun­kel­häu­ti­ge Men­schen ge­schos­sen hat­te.

Weiterlesen
Darmstadt vor 9 Stunden

Kirchen laden zur Besinnung und Ruhe

Im Ad­vent bie­ten vie­le Kir­chen in Hes­sen Mög­lich­kei­ten zur Ru­he und Be­sin­nung - statt Weih­nachts­markt-Tru­bel und Ge­schen­ke-Stress. Be­son­ders Kir­chen in den gro­ßen In­nen­städ­ten la­den ein. Es ge­be deut­lich mehr Be­su­cher, teil­te die Evan­ge­li­sche Kir­che in Hes­sen und Nas­sau (EKHN) mit. »Bei uns ent­schei­det auch je­de Ge­mein­de selbst, wie sie es hand­habt«, sagt für die ka­tho­li­sche Kir­che Alex­an­der Matschak vom Bis­tum Mainz.

Weiterlesen

Rhein-Main/Hessen

Babenhausen vor 8 Stunden

Babenhausen testet E-Auto

Noch bis Weih­nach­ten ist das knall­grü­ne Elek­tro­au­to öf­ter in Ba­ben­hau­sen zu se­hen: Mit­ar­bei­ter der Stadt­ver­wal­tung tes­ten den BMW, den ih­nen der re­gio­na­le Strom­an­bie­ter En­er­gie­ver­sor­gung Ro­dau (EVR), ei­ne Toch­ter der Stadt­wer­ke Rod­gau und der Main­gau-En­er­gie aus Oberts­hau­sen, zur Ver­fü­gung stellt.

Weiterlesen
Kreis Darmstadt-Dieburg vor 8 Stunden

»Engagement ist der Mörtel für die Gesellschaft«

Im De­zem­ber 2012 wur­de die Frei­wil­li­ge­na­gen­tur Darm­stadt-Die­burg ge­grün­det, nun fei­er­te sie ih­ren fünf­ten Jah­res­tag im Mehr­ge­ne­ra­tio­nen­haus in Groß-Zim­mern. Ein­ge­la­den hat­ten der Kreis Darm­stadt-Die­burg und das Dia­ko­ni­sche Werk Darm­stadt-Die­burg, Ko­ope­ra­ti­on­s­part­ner und Trä­ger der Frei­wil­li­ge­na­gen­tur im Kreis. Das teilt der Kreis mit.

Weiterlesen
Münster vor 8 Stunden

Dietrich Faber in der Kulturhalle Münster

Mit sei­ner Show »Hes­sen zu­erst!« kommt Die­trich Fa­ber am Sams­tag, 17. März 2018, in die Kul­tur­hal­le Müns­ter, Fried­rich-Ebert-Stra­ße 73. Ab 20 Uhr will der Kri­mi-Au­tor und Ka­ba­ret­tist dort laut An­kün­di­gung in wech­seln­den Rol­len von den all­täg­li­chen Kämp­fen des Le­bens er­zäh­len. Zu­dem ist ein Gast­auf­tritt sei­ner Kult­fi­gur Man­ni Kreut­zer ge­plant. Der Ein­tritt kos­tet im Vor­ver­kauf 18 Eu­ro. Ka­th­rin Wol­len­schlä­ger

Weiterlesen