Mittwoch, 22.02.2017

Regional

Diese Seite "Regional" gibt einen Überblick über das Geschehen im Erscheinungsgebiet des Medienhauses Main-Echo: Stadt & Kreis Aschaffenburg, Kreis Miltenberg, Kreis Main-Spessart, Kreis Main-Tauber sowie den Regionen Franken/Bayern und Rhein-Main/Hessen.

Stadt & Kreis Aschaffenburg

Glattbach vor 8 Minuten

Baubeginn für Gesundheitszentrum

150 Bür­ger ha­ben am Mitt­woch beim ers­ten sym­bo­li­schen Spa­ten­stich für das »Ge­sund­heits­zen­trum Glatt­ba­cher Müh­le« mit­ge­fei­ert. Ne­ben dem Bau­herrn Phi­lip De­an Kruk-De la Cruz, den Ar­chi­tek­ten und Ver­t­re­tern der Bau­fir­men grif­fen auch die Ca­ri­tas-Ver­t­re­ter Dom­ka­pi­tu­lar Cle­mens Bie­ber aus Würz­burg und Ger­hard Zang aus Hös­bach zum Spa­ten.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 2 Stunden

"Grünes Licht" für Generalsanierung des Aschaffenburger Kronberg-Gymnasiums

Regierung von Unterfranken gibt Genehmigung

Es kann los­ge­hen: Die Re­gie­rung von Un­ter­fran­ken hat der Stadt Aschaf­fen­burg für die Ge­ne­ral­sa­nie­rung des Kron­berg-Gym­na­si­ums den – för­der­recht­lich be­deut­sa­men – vor­zei­ti­gen Maß­nah­me­be­ginn ge­neh­migt. Bei Ge­samt­kos­ten von rund 18,4 Mil­lio­nen Eu­ro und zu­wei­sungs­fähi­gen Kos­ten von rund 15,3 Mil­lio­nen Eu­ro wur­den staat­li­che För­der­mit­tel in Höhe von rund 7,7 Mil­lio­nen Eu­ro in Aus­sicht ge­s­tellt. Das hat der Bezirk Un­ter­fran­ken am Mitt­woch mit­ge­teilt.

Weiterlesen

Kreis Miltenberg

Niedernberg vor 2 Stunden

Seehotel darf Gästehaus auf Parkplatz bauen

Zwei Gegenstimmen im Gemeinderat

Bei zwei Ge­gen­stim­men hat der Nie­dern­ber­ger Ge­mein­de­rat am Di­ens­tag grü­nes Licht für ei­ne Be­bau­ungs­pla­n­än­de­rung zur Er­wei­te­rung des See­ho­tels ge­ge­ben. Auf der der­zei­ti­gen Park­platz­fläche sol­len nach den Plä­nen des Ho­tel­be­t­rei­bers ein Gä­st­e­haus mit rund 20 Zim­mern und ein Per­so­nal­ge­bäu­de er­rich­tet wer­den.

Weiterlesen
Großwallstadt vor 2 Stunden

Keine Zerkarien mehr im Großwallstädter See

Ökologe gibt Entwarnung für Badegäste

Gu­te Nach­richt für al­le, die sich auf die Ba­de­sai­son freu­en. Der Großwall­städ­ter Ba­de­see ver­fügt jetzt über ei­ne ex­zel­len­te Was­ser­qua­li­tät. In der Ge­mein­de­rat­sit­zung am Di­ens­tag in­for­mier­te der Öko­lo­ge Chris­ti­an Schul­ler (Geln­hau­sen) über die bis­he­ri­gen Maß­nah­men.

Weiterlesen
Miltenberg vor 4 Stunden

Ideen für neue Grundschule gesucht

Die lan­ge ge­plan­te Er­wei­te­rung der Mil­ten­ber­ger Grund­schu­le nimmt Ge­stalt an: Am Frei­tag, 28. April, ent­schie­det ei­ne 13-köp­fi­ge Ju­ry dar­über, nach wel­chen Ent­wür­fen das 15 000 Quad­r­at­me­ter gro­ße Ge­län­de am Grau­berg ge­stal­tet wer­den soll. Das geht aus ei­nem in­ter­nen Sch­rei­ben der Stadt­ver­wal­tung her­vor, das der Re­dak­ti­on vor­liegt.

Weiterlesen

Kreis Main-Spessart

Lohr vor 1 Stunde

Von Toilette 4.0 bis Franz Beckenbauer

Er sei in Lohr vom Fa­schings­muf­fel zum Fan ge­wor­den, be­kann­te Bür­ger­meis­ter Ma­rio Paul beim Emp­fang für die Loh­rer Fa­schings­ve­r­ei­ne am Di­ens­tag in der Al­ten Turn­hal­le. Die Nar­ren sorg­ten ein­ein­halb Stun­den lang für ein bun­tes Pro­gramm.

Weiterlesen
Lohrhaupten vor 1 Stunde

Kunst des Webens gemeinsam leben

»Wol­le - we­ben - Weiß«, un­ter die­sem Mot­to steht die Web­scheu­ne von An­ge­li­ka und Udo Weiß in Lohr­haup­ten. Mit dem »Wol­le- und Web­boom«, in den 1980er-Jah­ren ent­deck­te das Paar das We­ben für sich. Seit 35 Jah­ren ist ihr Hob­by ihr Be­ruf. Die Tex­til­ge­stal­ter ent­wer­fen und nähen Be­k­lei­dung aus von ih­nen hand­ge­web­ter Wol­le.

Weiterlesen
Marktheidenfeld vor 2 Stunden

Franck-Haus als Erfolgsgeschichte

Das Franck-Haus hat ei­ne Er­folgs­ge­schich­te ge­schrie­ben. Nach sei­ner Re­no­vie­rung wur­de es 1998 als Kul­tur­zen­trum er­öff­net. Zum 20-jäh­ri­gen Be­ste­hen plant die Stadt Markt­hei­den­feld im nächs­ten Jahr ei­ne Aus­stel­lung mit Skulp­tu­ren von Ernst Bar­lach.

Weiterlesen

Kreis Main-Tauber

Bettingen vor 4 Stunden

Je heller es wird, desto größer der Leidensdruck

Zu Goe­thes Zei­ten gab es am Frank­fur­ter Nacht­him­mel um die 1000 Ster­ne zu se­hen, heu­te könn­te Goe­the, auch bei güns­tigs­tem Wet­ter nur noch rund 50 der hells­ten Ster­ne mit dem blo­ßen Au­ge aus­ma­chen. Schuld ist die mensch­ge­mach­te »Licht­ver­sch­mut­zung«.

Weiterlesen
Wertheim vor 2 Stunden

Klare Regeln für Handynutzung setzen

Die Ver­ant­wor­tung für den Um­gang von Kin­dern mit dem Smart­pho­ne tra­gen die El­tern. Für den Me­di­en­päda­go­gen Pa­trick Weh­ner ist des­halb klar: »El­tern müs­sen die Re­geln für die Han­dy­nut­zung nicht nur um­set­zen, sie müs­sen sie auch selbst ein­hal­ten.«
Und beim ei­ge­nen Ver­hal­ten fan­gen die Pro­b­le­me häu­fig an: Wie sei­nem Kind Re­geln für die Nut­zung der mo­der­nen Ta­schen­com­pu­ter vor­ge­ben, wenn man sich selbst nicht da­ran hält?

Weiterlesen
Kreuzwertheim vor 3 Stunden

Männer nur als James Dean erwünscht

Die letz­ten Vor­be­rei­tun­gen für die hei­ße Pha­se des Kar­ne­vals lau­fen in al­len Hoch­bur­gen der Re­gi­on auf vol­len Tou­ren. An die­sem Don­ners­tag be­gin­nen mit dem Wei­ber­fa­sching in Kreuz­wert­heim die »sechs tol­len Ta­ge der Foa­se­noacht«. In Freu­den­berg or­ga­ni­siert erst­mals der Car­ne­vals­ve­r­ein Fin­ken­brüch­le je­ne Ver­an­stal­tung, die ei­gent­lich für das männ­li­che Ge­sch­lecht ta­bu ist.

Weiterlesen

Franken/Bayern

München vor 52 Minuten

Polizei durchsucht Max-Planck-Institut wegen Betrugs-Vorwürfen

Anonyme Anschuldigungen

Abrechnungsbetrug, gegebenenfalls Untreue: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mitarbeiter des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München. Das Haus ist schon vor längerem in die Gegenoffensive gegangen.

Weiterlesen
München vor 58 Minuten

Freistaat hält an Sargpflicht fest

Keine traditionelle Bestattung von Muslimen

Tote müssen in Bayern weiterhin in einem Sarg bestattet werden. Der Landtag lehnte am Mittwoch in München einen Gesetzentwurf der Grünen ab, der Menschen unabhängig von ihrer religiösen Zugehörigkeit und Weltanschauung mehr Spielraum für Begräbnisrituale geben sollte.

Weiterlesen
Aschaffenburg vor 1 Stunde

Seehofer auch für Befürworter gesprächsbereit

Nationalpark: Pro-Initiative meldet Interesse an

Nach der Zu­sa­ge für ei­nen Ter­min mit Geg­nern ei­nes Na­tio­nal­parks Spess­art wür­de der baye­ri­sche Mi­nis­ter­prä­si­dent Horst See­ho­fer (CSU) auch mit der an­de­ren Sei­te re­den. »Der Mi­nis­ter­prä­si­dent ist ge­sprächs­be­reit, wenn die Be­für­wor­ter ei­nes Na­tio­nal­parks das wol­len«, sag­te ei­ne Sp­re­che­rin der Staats­kanz­lei am Mitt­woch auf An­fra­ge der Re­dak­ti­on.

Dossier zum Thema Weiterlesen

Rhein-Main/Hessen

Gelnhausen vor 3 Minuten

Nach dem Feuer: Der Fastnachtszug kann rollen

Nach dem Großbrand in der Nacht zum Mitt­woch in der Bahn­hof­stra­ße kann der Geln­häu­ser Fast­nachts­zug an die­sem Sams­tag, 25. Fe­bruar, rol­len. »Auf je­den Fall«, wie Bür­ger­meis­ter Thors­ten Stolz nach Rück­spra­che mit der Feu­er­wehr und den Or­ga­ni­sa­to­ren des Um­zugs ver­si­chert. Al­ler­dings kön­ne der Gau­di­wurm nicht wie ge­wohnt am Bus­bahn­hof star­ten. Los geht es nun erst am Zie­gel­haus.

Weiterlesen
Gelnhausen vor 3 Minuten

Millionenschaden in Gelnhausen?

Die kie­fer­or­tho­pä­d­i­sche Pra­xis in der Geln­häu­ser Bahn­hof­stra­ße 17 ist bis auf Wei­te­res ge­sch­los­sen - »auf­grund ei­nes Großbran­des«, hieß es am Mitt­woch auf der Ho­me­pa­ge der Ärz­te. In der Nacht zu­vor hat­ten Flam­men das Dach­ge­schoss des Büro- und Ge­schäfts­hau­ses zer­stört, in den Stock­wer­ken dar­un­ter rich­te­te Lö­sch­was­ser Un­heil an. Die Po­li­zei sprach von ei­nem Scha­den in Mil­lio­nen­höhe.

Weiterlesen
Frankfurt vor 1 Stunde

Messerstich in Bauch bleibt ohne strafrechtliche Folgen

100 gemeinnützige Sozialstunden

Eine gefährliche Messerattacke an einer Frankfurter U-Bahn-Station bleibt für den Täter ohne strafrechtliche Folgen. Das Landgericht Frankfurt stellte das Strafverfahren gegen den 20-Jährigen am Mittwoch ein.

Weiterlesen