Mittwoch, 21.02.2018

Schlossmuseum

Von wertvolle Malerei bis zu Korkmodellen

Montag, 09. 08. 2010 - 12:15 Uhr

Das Renaissanceschloss Schloss Johannisburg beherbergt zum einen die beeindruckende Sammlung des städtischen Museums und zum anderen die in den Händen der Bayerischen Schlösserverwaltung liegende Staatsgalerie.

Die wertvolle staatliche Gemäldesammlung umfasst unter anderem Stadt- und Schlossansichten aus dem 17. bis 20. Jahrhundert sowie Portraits bekannter Bürger. Zu sehen sind zudem bedeutende Werke aus der Werkstatt von Lukas Cranach d. Ä. und von weiteren deutschen und niederländischen Künstlern des 17. und 18. Jahrhunderts. In den Räumen des Städtischen Schlossmuseums wiederum, werden zum Beispiel Kunstwerke der klassischen Moderne von Ernst Ludwig Kirchner, Christian Schad und Heinz Hock sowie verschiedene historische Dokumente gezeigt. Beeindruckend sind auch die ausgestellten Fayencen, Steinzeug und Porzellan, wozu sogar eine Sammlung an Steingut der Dammer Manufaktur gehört. Eine weitere Besonderheit die die weltweit größte Sammlung detailgenauer Korkmodelle von berühmten Bauwerken des antiken Rom. Reizvolle Wechselausstellungen ergänzen das Dauerangebot.