Montag, 21.08.2017

Museen

Sie suchen nach einem Ausflugsziel? Sie waren schon länger nicht mehr im Museum? Sie wollen Ihre Heimat besser kennenlernen? Kein Problem, denn wir stellen Ihnen hier Museen aus Aschaffenburg und Umgebung vor.

Museen im Mainviereck

Für weitere Informationen zu den Museen klicken Sie auf die roten Pfeile.

Museen in der Übersicht

Ausstellungen

Stadt Aschaffenburg

Aschaffenburg 30.08.2010

Pompejanum

Angeregt durch die Ausgrabungen in Pompeji ließ König Ludwig I. von Bayern zwischen 1840-1848 am Ufer des Mains und nur wenige Meter vom Aschaffenburger Schloss entfernt, die Idealrekonstruktion eines römischen Wohnhauses errichten. Die passenderweise Pompejanum genannte Villa gibt ein anschauliches Bild vom Aussehen und den Lebensverhältnissen der wohlhabenden Römer wieder.

Weiterlesen
Aschaffenburg 09.08.2010

Schlossmuseum

Das Renaissanceschloss Schloss Johannisburg beherbergt zum einen die beeindruckende Sammlung des städtischen Museums und zum anderen die in den Händen der Bayerischen Schlösserverwaltung liegende Staatsgalerie.

Weiterlesen
Aschaffenburg 09.08.2010

Christian-Schad-Museum

Der Name des Künsters Christian Schad (1894 bis 1982) ist eng mit der Stadt Aschaffenburg verbunden. Sein umfangreiches und facettenreiches Werk zu erforschen, zu erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, hat sich die Christian-Schad-Stiftung als Ziel gesetzt.
Der Wahl-Aschaffenburger Schad gilt als einer bekanntesten Vertreter der Neuen Sachlichkeit. Davon zeugen zahlreiche Gemälde, Handzeichnungen, Druckgraphiken, Schadographien (Fotogramme) und Resopalbilder. Ein repräsentativer Teil der Sammlung ist im Schloss Johannisburg zu besichtigen.Der Großteil befindet sich jedoch noch am Standort Löwenapotheke und steht nur Wissenschaftlern zur Verfügung. Um Schads Lebenswerk endlich auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, wird derzeit die Kunsthalle Jesuitenkirche erweitert. Aus über 3 000 Exponaten sollen dort, im neuen Christian-Schad-Museum, bezeichnende und wegweisende Stücke einen angemessenen Rahmen bekommen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 09.08.2010

Kunsthalle Jesuitenkirche

In der ehemaligen Jesuitenkirche (gebaut 1619 -1621) präsentiert die Stadt Aschaffenburg wechselnde, überwiegend modern ausgerichtete Ausstellungen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 09.08.2010

Stiftsmuseum

Im Stiftsmuseum werden wertvolle sakrale Kunstwerke sowie Funde aus vorgeschichtlicher, römischer und mittelalterlicher Zeit gezeigt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 09.08.2010

KunstLANDing

Freunde internationaler und regionaler Gegenwartskunst kommen im KunstLANDing auf ihre Kosten.

Weiterlesen
Aschaffenburg 09.08.2010

Museum jüdischer Geschichte und Kultur

Die jüdische Gemeinde Aschaffenburg gehörte einst zu den größten in Bayern. Einen guten Einblick in das frühere Wirken und das Glaubensleben der Juden bekommt man bei einem Besuch der umfassenden Dauerstellung in dem Haus am Wolfsthalplatz.

Weiterlesen
Aschaffenburg 09.08.2010

Gentil-Haus

Der erfolgreiche Aschaffenburger Fabrikant und architekt Anton Gentil stellte im Laufe seines Lebens eine spektakuläre Kunstsammlung zusammen, die heute in einer seiner Villen zu besichtigen sind.

Weiterlesen
Aschaffenburg 09.08.2010

Natzurkundliches Museum

In den Ausstellungsräumen des barocken Schönborner Hofs finden Interessierte verschiedene Exponate zur heimischen Flora und Fauna.

Weiterlesen
Aschaffenburg 27.09.2010

Graslitzer Gedenk- und Informationsraum

Kunsthandwerk aus Graslitz kann man in einer speziellen Abteilung des Naturhistorischen Museums kennenlernen.

Weiterlesen

Landkreis Aschaffenburg

Stadtmuseum im Schlösschen Michelbach 09.08.2010

Regionalität im Wandel der Zeit

Das Alzenauer Stadtmuseum macht die Geschichte der Stadt mit modernen museumspädagogischen Mitteln erleb- und begreifbar.

Weiterlesen
Krippenmuseum 10.08.2010

Die Geburt Jesu mit den Augen anderer Völker

Die umfassende völkerkundliche Sammlung in Glattbach zeigt Krippen aus vier Kontinenten und über 60 Ländern.

Weiterlesen
Bachgaumuseum Großostheim 10.08.2010

Ein Schmuckstück unter den Heimatmuseen von überregionalem Ruf

Im historischen Fachwerkhof Nöthig-Gut, einem aufwendig restaurierten ehemaligen Lehenshof der Mainzer Dompröpste, befindet sich heute ein Museum für regionales Handwerk und Exponate aus der Landwirtschaft des 19. Jahrhunderts.

Weiterlesen
Kristallstube 10.08.2010

Edle Mineralien in Heigenbrücken

In der Kristallstube findet der Besucher eine vielfältige Mineralienausstellung, zu der unter anderem der größte Amethyst einer Privatsammlung und der größte Rosenquarz in Deutschland gehören.

Weiterlesen
Moppedscheune 10.08.2010

Für aktive und neugierige Krad-Fans

Um seine Liebe für Moppeds mit anderen zu teilen, hat Jörg Schulisch vor ein paar Jahren seine originelle Heigenbrücker Moppedscheune eröffnet.

Weiterlesen
Heimatmuseum Karlstein 10.08.2010

Was es mit der Schlacht von Dettingen auf sich hat

In der ehemaligen Dorfschule befindet sich heute das Heimatmuseum, das die Ortsgeschichte von Dettingen und Großweltzheim veranschaulicht.

Weiterlesen
Schlossmuseum Mespelbrunn 10.08.2010

Zum Hause bei einem Grafen

Noch heute befindet sich das Renaissanceschloss in Privatbesitz. Die Besitzer engagieren sich seit mehr als 60 Jahren dafür, das Gebäude als Denkmal zu erhalten und es gleichzeitig einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Weiterlesen
Strötzbacher Mühle 10.08.2010

Die traditionelle Müllerei erleben

Die historische Mühlenanlage an der Kahl im Ortsteil Strötzbach gehört zu den sogenannten Doppelmühlen und ist heute als lebendiges Museum zugänglich.

Weiterlesen
Volkskundliche Sammlung Mömbris 10.08.2010

Von Küfern, Zigarrendrehern und Nähern

Das Heimatmuseum in der alten Dorfschule aus dem Jahr 1836 stellt anhand von Hausrat, landwirtschaftlichen und handwerklichen Geräten die Geschichte der Gemeinde dar.

Weiterlesen
Bauernhausmuseum Rothenbuch 13.08.2010

Bäuerliches Leben ohne Heizung, Dusche oder Kühlschrank

Das schon 1780 erbaute Bie-Schusterhaus gehörte einst zugleich einem Schuster und einem Imker. Die Interessensgemeinschaft 'Altes Bauernhaus' und die Gemeinde haben dafür gesorgt, dass das sehenswerte Gebäude restauriert und heute ein vielgelobtes Bauernhausmuseum ist.

Weiterlesen

Landkreis Main-Spessart

Neuendorf 13.11.2015

Von der NSU aus dem Jahr 1903 bis zur MAN Dampfmaschine

Entstanden aus einer privaten Sammlung an selbst restaurierten Oldtimern, zeigt Karl Zimmermann in seinem originellen Museum Motorräder, Rennboote, Autos oder sonstige Maschinen – inklusive einer imposanten Dampfmaschine von 1912.

Weiterlesen
Dorfmuseum Erlenbach 17.08.2010

Eine private Sammlung wird zum Heimatkundemuseum

Zahlreiche Zeugnisse des fränkischen Dorflebens hat der Erlenbacher Josef Roßmann in jahrelanger Arbeit liebevoll zusammengestellt. Jetzt sind diese als ständige Ausstellung in einem ehemaligen Bullenstall auf dem Rathaushof zu sehen.

Weiterlesen
Heimatmuseum Eußenheim 17.08.2010

Heimatkunde an der Kirche

Viele Besucher zieht es in den Gemeindeteil Aschfeld, um dort die um 1500 erbaute Kirchenburg zu sehen. Heute wird sie auch als Museum genutzt.

Weiterlesen
Fuhrmann- und Schneidermuseum 17.08.2010

Einst meist unterwegs-für Fugger und Welser

In dem Museum kann sich der Besucher umfassend über die Geschichte von Frammersbach informieren, wobei der Schwerpunkt auf dem Fuhrmannswesen und der Heimschneiderei liegt.

Weiterlesen
Mälzereimuseum Frammersbach 17.08.2010

Als das Bier noch von Hand gebraut wurde

Die Frammersbacher Waldschloss Bräu gehört zu den wenigen noch verbliebenen eigenständigen Brauereien in Familienbesitz. Mit einer liebevoll zusammengestellten Ausstellung erinnert der Betrieb an das traditionelle Brauereihandwerk.

Weiterlesen
Film-Photo-Ton-Museum 17.08.2010

Wie die Bilder laufen lernten

„Das etwas andere Museum im Spessart“, so nennt sich das Film-Photo-Ton-Museum im Huttenschloss zu recht. Schließlich geht es hier vor allem um bewegte Bilder.

Weiterlesen
Europäisches Klempner- und Kupferschmiede-Museum 17.08.2010

Auch Lötlampen sind Kulturgut

Das originelle Spezialmuseum zeigt alte Maschinen, Werkzeuge, Dokumente, Gesellen- und Meisterstücke aus dem Spengler-, Klempner-, Flaschner-, Blechner- und Kupferschmiede-Handwerk.

Weiterlesen
Stadtgeschichtliches Museum 17.08.2010

Karlstadt - von seiner Historie geprägt

Beim Rundgang durch das Stadtmuseum in den Räumen eines typischen Bürgerhauses lernt der Besucher die 800jährige Geschichte von Karlstadt kennen.

Weiterlesen
Isolatorenmuseum 17.08.2010

Elektronische Kenntnisse auf museale Art

Zweifellos einzigartig ist die Lohrer Sammlung von mehr als 600 Isolatoren, die passenderweise in einem echten Trafohäusen zu bestaunen ist.

Weiterlesen
Schulmuseum Lohr a. Main 17.08.2010

Erinnerung an Schiefertafel, Brotdose und Schulbank

Das attraktive und überregional bekannte Museum zeigt 3000 Exponate aus dem 17. bis 20. Jahrhundert, darunter zwei vollständig eingerichtete Klassenzimmer und eine komplette Lehrerwohnung aus der Zeit um 1910.

Weiterlesen

Landkreis Miltenberg

Amorbach 30.04.2015

Wo der Alltag mit der Kunst spielt.

Tiefrot leuchtet die Fassade des Hauses, in dem Michael Berger die ebenso kuriose wie inspirierende Kunstsammlung seiner verstorbenen Mutter Eva-Maria Berger zeigt. Rund 2700 Teekannen aus aller Welt verdankt das »mutter.museum für kunst« den Beinamen Teekannenmuseum. Das ist aber längst nicht alles.

Weiterlesen
Heimat- und Weinbaumuseum Bürgstadt 13.08.2010

Weinbau damals und heute

Im Heimatmuseum erfahren Besucher viel Wissenswertes über den örtlichen Weinbau, der noch heute das Leben Bürgstadts prägt.

Weiterlesen
Heimatmuseum Collenberg 13.08.2010

Einblick in einen wahrhaft harten Broterwerb

Das Venazehaus, das Anwesen eines der ehemaligen "Steinbarone" im Ortsteil Reistenhausen stellt eine typische Wohnanlage aus dem 19. Jahrhundert dar. Heute bietet es Platz für ein interessantes kleines Themenmuseum.

Weiterlesen
Heimatmuseum Dorfprozelten 16.08.2010

Die Vergangenheit bewahrt

Zeugnisse und Funde aus dem Heimatdorf haben im ausgedienten alten Bahnhof ein reizvolles Zuhause gefunden. Rund 1000 Exponate spiegeln hier Leben und Arbeiten der Menschen wieder, ihren Alltag und ihr Handwerk.

Weiterlesen
Heimatmuseum Elsenfeld 16.08.2010

Vom Brandbestattungstopf bis zur Dampfmaschine

Die Marktgemeinde Elsenfeld besitzt eine 8000-jährige Siedlungsgeschichte, was nicht zuletzt die umfangreiche Sammlung prähistorischer Funde im Heimatmuseum beweist.

Weiterlesen
Heimschneidermuseum 16.08.2010

Der Untermain als Zentrum der Heimschneiderei

Ein spezielles Museum zur Arbeitswelt, das die Entwicklung dieses wichtigen Erwerbszweiges ab dem 19. Jahrhundert zeigt, findet sich in Großwallstadt im historischen ehemaligen Liebschen Gut.

Weiterlesen
Waldmuseum Kirchzell 16.08.2010

Von Zapfenpflückern, Köhlern und Korbmachern

Das reizvolle Museum zeigt die forstgeschichtliche Entwicklung des Odenwaldes und die Waldnutzung früherer Zeiten.

Weiterlesen
Weinbau- und Heimatmuseum Klingenberg 16.08.2010

Weinbau schon seit dem Mittelalter

Das Museum zeigt den Weg des Weins vom Rebstock bis in die Flasche, wozu unter anderem ein naturgetreu nachgebauter Weinberg, Werkzeuge und Geräte der Winzer gehören.

Weiterlesen
Stadtmuseum Miltenberg 16.08.2010

Vier Häuser für ein Museum

Das mehrfach ausgezeichnete Museum am berühmten Schnatterloch präsentiert eine umfassende Sammlung zur Kulturgeschichte der Stadt und des Umlandes.

Weiterlesen
Museum Mönchberg 16.08.2010

Leben zwischen geistlicher und weltlicher Macht

Das Museum im Alten Rathaus widmet sich dem Thema „Mensch und Obrigkeit einer typischen Landgemeinde in Franken – Alltagsleben in einem kurmainzischen Dorf“.

Weiterlesen

Main-Kinzig-Kreis

Freigerichter Heimatmuseum 04.10.2010

Heimatkunde statt Tabletten

Die Somborner alte Apotheke bildet heute den passenden Rahmen für das Freigerichter Heimatmuseum.

Weiterlesen
Heimatmuseum Großkrotzenburg 04.10.2010

Mit Schwerpunkt Römerzeit

Das umfangreiche Museum dokumentiert die Zeitgeschichte von der Urzeit bis in unser Jahrhundert, unter anderem mit vielen originalgetreu rekonstruierten Werkzeugen, Waffen und Geräten.

Weiterlesen

Odenwaldkreis

Odenwald-Spielzeugmuseum 06.09.2010

Auch im 19. Jahrhundert hatten Kinder ihr Spielzeug

Möbel, Handwerksgeräte, Töpferware, Waffen und vieles mehr zur Geschichte der Odenwaldregion sind in der restaurierten Scheune einer alten Kellerei zu sehen.

Weiterlesen

Main Tauber Kreis

Rauch-Museum 06.09.2010

Möbel im Laufe der Zeit

Die Rauch-Möbelwerke stellen schon in vierter Generation Möbel her und betreiben sogar ein eigenes kleines Museum.

Weiterlesen
Glasmuseum Werheim 20.08.2010

Rund ums Glas

Untergebracht im Kallenbach´schen Haus aus dem Jahr 1577, veranschaulicht das Glasmuseum Wertheim die erstaunliche Bandbreite von dem Werkstoff Glas.

Weiterlesen
Grafschaftsmuseum 20.08.2010

Ein abwechslungsreicher, vielseitiger Blick in die Geschichte

Das Wertheimer Grafschaftsmuseum in der Rathausgasse verteilt sich auf fünf nebeneinander liegende historische Häuser und beherbergt eine überregional bedeutende kulturhistorische Sammlung.

Weiterlesen
Kunstmuseum im Schlösschen Wertheim 20.08.2010

Berliner Secession und Pariser Porzellan unter einem Dach

Im Stadtteil Eichel liegt in einem Park das 1777 im Rokoko errichtete Schlösschen, das den Wertheimer Grafen einst als Sommerresidenz diente. Heute beherbergt es ein Museum mit einer hochrangigen Kunstsammlung.

Weiterlesen

Landkreis Darmstadt-Dieburg

Museum Schloss Fechenbach 06.09.2010

Von römischer Wohnkultur bis zur Blaufärberei

In einem einstigen Wohnsitz des Adels aus dem 19. Jahrhundert befindet sich heute das Kreis- und Stadtmuseum Dieburgs. Schwerpunkt des neu konzipierten Haues ist die Römerzeit. Anschauliche Modelle und Illustrationen, ergänzt durch eine multimediale Ausstattung, bringen dem Besucher diese Zeit nahe.

Weiterlesen
Babenhausen 14.07.2014

Stöbern im historischen Bürgerhaus

Das im Frühjahr 2014 frisch eröffnete Territorialmuseum in Babenhausen ist ein gutes Beispiel dafür, wie Ausstellung und Museumsgebäude eine historische Einheit bilden. Schließlich stammt das Haus in der Amtsgasse 32 selber aus dem im Jahr 1555.

Weiterlesen

Landkreis Offenbach

Dreieich Museum 06.09.2010

Von der Steinzeit bis zum Mittelalter

Das Museum auf dem Burggelände der Burg Hayn veranschaulicht Geschichte, Leben und Wohnen im ehemaligen Wildbann Dreieich.

Weiterlesen
Ehemalige Benediktinerabtei 20.08.2010

Wie Benediktiner früher lebten

Das Museum in der ehemaligen, nahezu komplett erhaltenen Abtei Seligenstadt gibt einen eindrucksvollen Einblick in das Leben und Arbeiten dieses Ordens.

Weiterlesen
Fastnachtsmuseum 20.08.2010

Kostüme - viel zu schade für die Mottenkiste

Engagierte Mitglieder aller fastnachtstragenden Vereine der Stadt gründeten 1998 das originelle Seligenstädter Fastnachtsmuseum.

Weiterlesen
Landschaftsmuseum Seligenstadt 20.08.2010

Auch weltliche Historie im Kloster

Das Landschaftsmuseum Seligenstadt zeigt Vor- und Frühgeschichte, Volkskunde, Kunsthandwerk, Malerei und Plastik sowie die Geschichte der Stadt.

Weiterlesen

Aktuelle Ausstellungen

Aschaffenburg

Dekade - Jubiläum

Ausstellung

21.08.2017
Kornhäuschen

Weiterlesen
Aschaffenburg

»Blau« - Gemälde von Markus Sauer, nach Vereinbarung, Tel. 0151/21868366

Ausstellung

21.08.2017
Galerie Elisenstraße 21

Weiterlesen
Klingenberg

Bilder von Nadja Braun

Ausstellung

21.08.2017
Wika-Foyer

Weiterlesen
Aschaffenburg

»Aufbruch«, Christian Sommer

Ausstellung

21.08.2017
Galerie Muschik

Weiterlesen
Aschaffenburg

»Aufbruch«, Christian Sommer

Ausstellung

21.08.2017
Galerie Muschik

Weiterlesen
Aschaffenburg

Ramona Leiß »Energie«

Ausstellung

21.08.2017
Galerie Muschik

Weiterlesen
Offenbach

»Kohletagebau - Kulturlandschaft brachial«, Peter Menne

Ausstellung

21.08.2017
Stadtbücherei

Weiterlesen