Montag, 22.01.2018

Schmuck zum Futtern

Mug filled with hot chocolate and marshmallows. Christmas background.
Montag, 27.11.2017 - 14:50 Uhr

Der Traum al­ler Kin­der: In As­trid Lind­g­rens wun­der­ba­rem Bil­der­buch »Pip­pi plün­dert den Weih­nachts­baum« lädt sie Kin­der zum gro­ßen Plün­der­fest ein. Ihr Weih­nachts­baum ist rie­sig und da­ran bau­meln ess­ba­re Leb­ku­chen­män­ner, Knall­bon­bons und Fähn­chen. Die Kin­der tan­zen um den Christ­baum, sau­sen die Ro­del­bahn auf dem Dach der Vil­la Kun­ter­b­unt hin­un­ter und be­stau­nen ein Ig­lu aus viel wei­ßer Scho­ko­la­de.

Schlittenfahren auf dem Dach können wir verantwortungsvollen Eltern nicht erlauben, aber beim Weihnachtsbaumplündern sind wir dabei. Den Schmuck backen wir dieses Jahr teilweise selbst, geeignet sind Plätzchen aus Teig, der sich lange hält wie Mürbeteig und Lebkuchen. Dazu fädeln wir diese bunten Schokokringel mit Zuckerperlen auf Schnüre und hängen sie an den Baum - ebenso wie diese gestapelten Schokotäfelchen in funkelndem Papier, die aussehen wie gestapelte Geschenke. Sind die Feiertage vorbei, essen wir den Baum langsam leer. Wie Pippi und ihre Bande.
Rezept für Lebkuchenschmuck:
• 250 Gramm Honig
• 250 Gramm brauner Zucker
• 100 Gramm Butter
• 500 Gramm Mehl
• 1 Teelöffel Lebkuchengewürz
• 1 Esslöffel Kakao
• 1 Esslöffel Pottasche
• 2 Esslöffel Wasser
• 1 Ei
• Puderzucker
• etwas Zitronensaft

Butter in einem Topf erhitzen, Honig und Zucker darin schmelzen lassen, bis alles aufgelöst ist. Mehl, Kakao und Lebkuchengewürz vermischen. Pottasche in Wasser auflösen und zur Mehl-Gewürzmischung geben. Honigmasse und Ei unterrühren. Alles gut verkneten und zu einer Kugel formen. Teig in Frischhaltefolie wickeln und eine Nacht im Kühlschrank kalt stellen. Am nächsten Tag Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und Teig ausrollen. Mit Förmchen Motive ausstechen oder selbst Figuren formen.
Ein kleines Loch für einen Faden zum Aufhängen in den Teig drücken. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und die Lebkuchen etwa 15 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit Zuckerguss, Nüssen, Rosinen, Bonbons und Schokolade verzieren.