Donnerstag, 21.09.2017

Altes Rathaus und Stadtbibliothek Lohr

zurück zur Übersicht

Das Rathaus in Lohr am Main wurde 1599 bis 1601 errichtet. Das alte Rathaus am Marktplatz 1 ist ein geschütztes Baudenkmal.
Das massive Gebäude wurde von 1599 bis 1601 von Michael Imkeller aus Lohr errichtet. Die ursprüngliche Halle im Erdgeschoss wurde Anfang des 19. Jahrhunderts geschlossen und die reich geschmückten Giebel wurden durch einfache klassizistische Formen ersetzt. Der Rechteckbau besitzt an der nördlichen Breitseite einen dreiseitig vortretenden Treppenturm. Die Portalumrahmung ist mit korinthischen Säulen geschmückt. Auf dem Dachreiter sitzt eine vergoldete Justitia. Seit 1989 wird das Rathaus in der Hauptstraße ausschließlich für kulturelle Zwecke genutzt. Neben den Geschäftsstellen der VHS und der Sing- und Musikschule ist dort auch die Stadtbibliothek untergebracht. Vorträge, Filmvorführungen, Konzerte und Ausstellungen locken regelmäßig Besucher in den Rathaussaal.


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Öffnungszeiten


Der Rathaussaal ist tagsüber für Besucher geöffnet.

Stadtbibliothek:
Mo.: 10:00 - 18:00 Uhr
Di. bis Fr.:10:00 - 13:00 Uhr u. 14:00 - 17:00 Uhr
jeden 1. Sa. im Monat: 9:00 - 12:00 Uhr

Ort des Artikels