Donnerstag, 17.08.2017

Alter Steinbruch

zurück zur Übersicht

Der alte Steinbruch an der Mainzerstraße am nordwestlichen Ortsausgang zeugt von einer einst wichtigen Einnahmequelle der Stadt und zwar dem Miltenberger Sandstein. Die feinkörnigen Lagen des Mainsandsteins um Miltenberg fanden und finden vor allem bei Skulpturen, Wappen und ornamentierten Werksteinen Verwendung. Die typische rote Färbung prägt viele historische Bauten. Heute kommt er sowohl für Restaurierungsarbeiten wie auch als Mauerstein, bei Fassadenplatten, Fußboden- und Treppenbelägen zum Einsatz.


Änderungen vorschlagen:
Fehlt etwas oder sind die Informationen nicht mehr korrekt? Über unser Formular für Änderungsvorschläge können Sie diesen Eintrag aufwerten oder auf Fehler hinweisen.

Ort des Artikels