Freitag, 18.08.2017

wonnemar

Artikel

Marktheidenfelder Wonnemar 27.02.2013

Mit 100 neuen Parkplätzen Park­platz­si­tua­ti­on entschärfen

Die Zeit drängt. Bis zum Be­ginn der Frei­bad­sai­son - vor­aus­sicht­lich Mit­te Mai - wol­len die Be­t­rei­ber des Markt­hei­den­fel­der Won­ne­mar die Park­platz­si­tua­ti­on am Schwimm­bad ent­schärft ha­ben.

Weiterlesen
Überraschender Erfolg des Marktheidenfelder Wonnemar 23.02.2013

Von null auf Platz drei in zwei Monaten

Der gro­ße Er­folg des Markt­hei­den­fel­der Won­ne­mar in den ver­gan­ge­nen zwei Mo­na­ten hat auch die Ver­ant­wort­li­chen der Fir­ma In­ter­s­pa in Stutt­gart über­rascht.

Weiterlesen
Harsche Kritik am neuen Marktheidenfelder Sport- und Freizeitbad 05.01.2013

Wonnemar - Zu kalt, zu laut, zu schmutzig

Die Kri­tik im In­ter­net am neu­en Won­ne­mar könn­te kaum deut­li­cher aus­fal­len: Wer auf die Fa­ce­book-Sei­te des In­ter­s­pa-Un­ter­neh­mens klickt, wird über­rascht sein, wie vie­le Men­schen das neue Sport- und Frei­zeit­bad in den ver­gan­ge­nen Wo­chen ge­tes­tet und für sch­lecht be­fun­den ha­ben.

2 Kommentare Weiterlesen
Marktheidenfeld 18.12.2012

Punkt zwölf Uhr fällt das rote Band

Der Co­unt­down lief von zehn rück­wärts bis auf null. Al­le Gäs­te vor dem Tor zähl­ten laut mit.
Bei null schnit­ten Markt­hei­den­felds Bür­ger­meis­te­rin Hel­ga Sch­midt-Ne­der, Won­ne­mar-Ge­schäfts­füh­rer Wil­ko van Ri­jn und In­ter­s­pa-Ge­schäfts­füh­rer Vol­ker Kurz ges­tern das ro­te Ab­sperr­band durch und er­öff­ne­ten

Weiterlesen
Marktheidenfeld 17.12.2012

Wonnemar: »Schmuckkästchen der Extraklasse«

»Ein run­d­um ge­lun­ge­nes Er­geb­nis« nennt Hel­ga Sch­midt-Ne­der das Markt­hei­den­fel­der Won­ne­mar. »Freu­en wir uns ge­mein­sam über die­ses wun­der­ba­re Weih­nachts­ge­schenk«, sag­te die Bür­ger­meis­te­rin am Sams­ta­g­a­bend bei der Er­öff­nung des neu­en Schwimm­bads vor 220 ge­la­de­nen Gäs­ten. Heu­te, Mon­tag, von 12 Uhr an kön­nen nun auch die Be­su­cher das Bad aus­pro­bie­ren.

Weiterlesen
Main-Echo-Leseraktion 14.12.2012

Wonnemar - Die ersten Bahnen sind geschwommen

»Auf geht´s«, bat Won­ne­mar Ge­schäfts­füh­rer Wil­ko van Ri­jn ges­tern Nach­mit­tag die ers­ten Be­su­cher ins Marktheidenfelder Won­ne­mar. Wäh­rend noch Bau­ma­schi­nen und Hand­wer­ker für den Fein­sch­liff sorg­ten, wa­ren be­reits Main-Echo-Pro­be­schwim­mer und Schü­ler der Markt­hei­den­fel­der Schu­len im Was­ser des Won­ne­mar. Die Main-Echo-Vor­p­re­mie­ren­gäs­te lob­ten das Bad, mach­ten aber auch ers­te Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge.

Weiterlesen
Marktheidenfelder Sport-, Familien- und Wellnessbad 19.10.2012

Wonnemar - Die badfreie Zeit ist bald zu Ende

Die bad­f­reie Zeit in Markt­hei­den­feld geht ih­rem En­de ent­ge­gen. Am Mon­tag, 17. De­zem­ber, um punkt zwölf Uhr nimmt das neue Won­ne­mar sei­nen Bä­d­er­be­trieb auf. In ei­ner Pres­se­kon­fe­renz am Mitt­woch stell­te der Be­t­rei­ber, das Stutt­gar­ter Bä­der­un­ter­neh­men In­ter­s­pa, erst­mals of­fi­zi­ell die neu­en Ein­tritt­s­p­rei­se vor.

Weiterlesen
Landkreis entscheidet über Kosten 20.10.2012

Unterricht im Wonnemar wird teurer

Der Schwim­m­un­ter-richt für Schü­ler des Baltha­sar-Ne­u­mann-Gym­na­si­ums und der Staat­li­chen Real­schu­le könn­te in Zu­kunft deut­lich teu­rer wer­den. Nach Aus­kunft des Baltha­sar-Ne­u­mann-Gym­na­si­ums könn­ten sich die Kos­ten für bei­de Schu­len von bis­lang 65 000 Eu­ro im al­ten Ma­ra­dies auf 130 000 Eu­ro im neu­en Won­ne­mar er­höhen, soll­ten bei­de Schu­len die An­zahl ih­rer bis­he­ri­gen Schwimm­stun­den bei­be­hal­ten.

Weiterlesen
Neue Preise fürs Marktheidenfelder Bad 19.07.2012

Wonnemar: Der Freizeitspaß im Bad wird teurer

Die Ein­tritt­s­p­rei­se für das im De­zem­ber er­öff­nen­de Won­ne­mar-Frei­zeit­bad in Markt­hei­den­feld ste­hen noch nicht fest. Fest steht al­ler­dings: Die bis­lang von der Stutt­gar­ter Fir­ma In­ter­s­pa, Bau­herr und Be­t­rei­ber des neu­en Frei­zeit­ba­des, be­kannt ge­ge­be­nen Ein­tritt­s­p­rei­se für das Markt­hei­den­fel­der Bad wer­den ab De­zem­ber höh­er lie­gen. (Mit Abstimmung: Was würden Sie bezahlen?)

6 Kommentare Weiterlesen
Marktheidenfelder Wonnwmar 24.07.2012

Die Schmerzgrenze liegt bei sieben Euro

Auch wenn die Zah­len nicht re­prä­sen­ta­tiv sind, so zei­gen sie doch ei­nen kla­ren Trend. Die Sch­merz­g­ren­ze für ei­nen zwei­stün­di­gen Au­f­ent­halt im Sport­bad (oh­ne Ther­me und Sau­na) liegt bei der gro­ßen Mehr­heit der Bür­ger of­fen­bar bei sie­ben Eu­ro. Das ist das Er­geb­nis ei­ner On­li­n­e­um­fra­ge, die das Main-Echo seit Frei­tag lau­fen hat­te.

Weiterlesen
Wonnemar Marktheidenfeld 23.07.2012

»Sozial verträgliche Preise«

Die Ein­tritt­s­p­rei­se ins neue Won­ne­mar Markt­hei­den­feld wa­ren auch beim Bau­s­tel­len­fest am Sams­tag ein The­ma. Bei ei­ner Pres­se­kon­fe­renz sag­te In­ter­s­pa-Ge­schäfts­füh­rer Vol­ker Kurz: »Das Won­ne­mar wird ein Bad für al­le sein«.

Weiterlesen
Richtfest des Marktheidenfelder Wonnemars 27.04.2012

Eintrittspreise auf Kinokartenniveau

16,5 Mil­lio­nen 0,2 Li­ter Was­ser­glä­ser braucht man, um die 17 Be­cken im neu­en Won­ne­mar zu fül­len. Und das Was­ser ist schon in den Be­cken - al­ler­dings nur, um die Dich­tig­keit des Be­tons zu tes­ten. Am ges­t­ri­gen Don­ners­tag fei­er­te das Won­ne­mar in Markt­hei­den­feld Richt­fest. Nach ge­nau ein­jäh­ri­ger Bau­pha­se ist da­mit ein wei­te­res wich­ti­ges Etap­pen­ziel ge­schafft. In den kom­men­den Mo­na­ten wird nun der In­nen­aus­bau vor­an­sch­rei­ten.

1 Kommentar Weiterlesen