Mittwoch, 23.08.2017

amir

Artikel

Alleingelassener Junge am Hanauer Bahnhof 14.04.2012

Mutter des kleinen Amir meldet sich bei Polizei

Die Mutter des kleinen Amir, der vor mehr als einer Woche allein am Hanauer Hauptbahnhof gefunden wurde, hat sich bei der Polizei gemeldet. Nach ersten Ermittlungen hat sie den Kleinen offenbar nicht ausgesetzt.

Weiterlesen
Der kleine Junge von Hanau 16.04.2012

Polizei hofft auf heiße Spur im Fall Amir

Er stand al­lein und hil­f­los im Ha­nau­er Haupt­bahn­hof - oh­ne El­tern: So wur­de der klei­ne Amir am 8. April ge­fun­den (wir be­rich­te­ten). Ei­ne Wo­che spä­ter hat die Po­li­zei ver­mut­lich ei­ne hei­ße Spur, um die Her­kunft des zwei­ein­halb- bis drei­jäh­ri­gen Kin­des klä­ren zu kön­nen.

Weiterlesen
Ob es die Eltern sind, ist unsicher 14.04.2012

Kleinkind allein am Bahnhof – Ermittler greifen Verdächtige auf

Seit fast einer Woche hat die Polizei nach der Familie des kleinen Amir gesucht, der allein in Hanau gefunden wurde. Nun hoffen Polizei und Staatsanwaltschaft, die Herkunft des zweieinhalb- bis dreijährigen Kindes bald aufklären zu können.

Weiterlesen
Rätselhafter Fall 13.04.2012

Kleinkind allein im Hanauer Bahnhof – Polizei sucht seit Tagen Eltern

Die Polizei sucht seit einigen Tagen nach der Familie eines kleinen Jungen, der am Sonntagabend alleine und hilflos im Hanauer Hauptbahnhof stand. Das Rätselhafte an dem Fall: Das etwa zweieinhalb bis dreijährige Kind ist bislang nirgends als vermisst gemeldet worden. Auch Hinweise aus der Bevölkerung haben bislang nichts ergeben, sagt die Polizei am Freitag. Auch erste Adoptionsangebote sind bei der Polizei eingegangen.

3 Kommentare Weiterlesen