Montag, 20.11.2017

Zirkus Knie

Artikel

Prio-1-Artikel 26.09.2015

Tierrechtler protestieren gegen Zirkus Knie

Aktion am Volksfestplatz

Rund 40 Tierrechtsaktivisten demonstrieren am Aschaffenburger Volksfestplatz gegen die Haltung von Zootieren und den Zirkus Knie. Der gastiert in Sichtweite der Proteste.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 25.09.2015

Proteste gegen Zirkus Knie - "Das ist die falsche Adresse"

Kommentar von Alexander Bruchlos

Tierschützer protestieren gegen den Zirkus Knie, der mit seinen Wildtieren gerade in Aschaffenburg zu Gast ist. Unser Autor Alexander Bruchlos hat sich den Zirkus intensiv angeschaut - und ist der Meinung: Die Tierschützer sollten sich besser mit den schwarzen Schafen der Branche beschäftigen.

Weiterlesen
Leserbriefe 26.09.2015

Hier wird Tierliebe geweckt

Leserbrief

Der Zir­kus ist da, die Kri­tik auch. Nach der großar­ti­gen Pre­mie­ren­vor­stel­lung des Zir­kus Char­les Knie am Mitt­woch­a­bend ist es uns ein An­lie­gen, auf die An­grif­fe der Tier­schüt­zer zu rea­gie­ren.

Weiterlesen
Aschaffenburg 25.09.2015

Ein Zirkus lässt die Muskeln spielen

Bei so viel Ner­ven­kit­zel ver­ges­sen die klei­nen Zir­kus­be­su­cher so­gar den In­halt ih­rer Pop­corn-Schach­teln: Schritt für Schritt sch­rei­tet Ele­fant Ba­by bei der gut be­such­ten Pre­mie­re des Zir­kus Char­les Knie über die lie­gen­den Kör­per von Tier­trai­ner El­vis Er­ra­ni und der bei­den As­sis­ten­tin­nen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 22.09.2015

Der Zirkus ist da, die Kritik auch

Petition und Proteste gegen Zirkus Knie in Aschaffenburg

Bis zum Sonntag gastiert der Zirkus mit seinen insgesamt 100 Mitarbeitern und über 100 Tieren in Aschaffenburg. Wegen seiner Tierdarbietungen ist Knie vielerorts der Kritik von Tierschützern ausgesetzt. Aschaffenburg macht da keine Ausnahme. Die Zirkusverantwortlichen wehren sich.

Weiterlesen
Aschaffenburg 19.09.2015

Grüne: Keine Zirkusse mit Wildtieren in Stadt

Die Grü­nen im Aschaf­fen­bur­ger Stadt­rat for­dern, städ­ti­sche Flächen künf­tig nicht mehr Zir­kus­sen zu über­las­sen, die Wild­tie­re wie Af­fen, Löw­en und Ele­fan­ten im Pro­gramm ha­ben. Ei­ne sol­che Re­ge­lung kä­me ei­nem Ver­bot von Zir­kus­sen mit Wild­tie­ren in Aschaf­fen­burg gleich: Der­lei Gast­spie­le gab es bis­lang auf dem stad­t­ei­ge­nen Volks­fest­platz.

Weiterlesen
Aschaffenburg 18.09.2015

»Ein Zirkus mit Wildtieren ist nicht mehr zeitgemäß«

Wenn der Zir­kus kommt, sind die Tier­schüt­zer nicht weit. Aschaf­fen­burg macht da kei­ne Aus­nah­me: Ei­ne On­li­ne-Pe­ti­ti­on für ein Ver­bot von Zir­kus­sen mit Wild­tie­ren in der Stadt steht seit nur zwei Wo­chen im In­ter­net. Doch we­ni­ge Ta­ge vor dem fünf­tä­g­i­gen Gast­spiel des Zir­kus Char­les Knie auf dem Volks­fest­platz - Pre­mie­re ist kom­men­den Mitt­woch - hat das Er­su­chen schon fast 2000 Un­ter­stüt­zer.

Weiterlesen
Aschaffenburg 17.09.2015

Luftakrobatik und wilde Tiere

Seil­tän­zer, Clowns und rund 100 dres­sier­te Haus- und Wild­tie­re: Vom 23. bis 27. Sep­tem­ber heißt es wie­der »Ma­ne­ge frei«, denn dann gas­tiert der Zir­kus Char­les Knie auf dem Aschaf­fen­bur­ger Volks­fest­platz.
Im ers­ten Teil der Vor­stel­lung sor­gen Künst­ler, die auf ei­nem dün­nen Draht­seil ba­lan­cie­ren, da­bei Pi­rouet­ten dre­hen und Sal­tos sprin­gen, für span­nen­de Un­ter­hal­tung.

Weiterlesen

Artikel