Donnerstag, 17.08.2017

Wetter im Mai 2013

Artikel

Umbrella oder Endless Summer? 29.05.2013

Sonne und Regen - Die Playlist

"Durch den Monsun" Ende Mai? Das Wetter ist eklig und wir liefern euch den Soundtrack dazu. Aber es gibt Hoffnung. Der Tipp von Dynamite Deluxe im Jahr 2000: "Grüne Brille - lässt mich Sonne sehen, wo Regen ist". Hier ist die Playlist zu Regen und Sonne:

Weiterlesen
Aschaffenburg 01.06.2013

Lieber Hüpfburg drinnen als Erdbeereis draußen

Auch wenn ih­re Eis­die­le die Son­ne im Na­men trägt: Der Re­gen hat Anet­te Wolf vom Eis-Ca­fé Suns­hi­ne in Karl­stein-Det­tin­gen den Um­satz ver­miest. Der laut Wet­ter­ex­per­ten »zweit­nas­ses­te Mai seit 1881« lässt Eis­ver­käu­fer, Erd­beer­bau­ern, Ba­de­meis­ter und Bier­gar­ten-Wir­te glei­cher­ma­ßen stöh­nen. An­ders die Be­t­rei­ber von In­door-Spiel­plät­zen: Da ist es der­zeit prop­pen­voll.

Weiterlesen
Viele Freibäder im Kreis Miltenberg bleiben wegen Regen geschlossen 30.05.2013

Die Badehose bleibt im Schrank

Ei­gent­lich könn­te die Luft über den Frei­bä­d­ern im Land­kreis an be­son­ders sc­hö­nen Ta­gen von Kin­der­ge­sch­rei er­füllt sein. Ei­gent­lich könn­ten die Lie­ge­wie­sen von leicht be­k­lei­de­ten Men­schen be­lebt sein, die sich un­ter­hal­ten, Fuß­ball spie­len, Eis es­sen oder ein­fach nur die Son­ne ge­nie­ßen. Ei­gent­lich - doch die­ser Mai ist an­ders. Statt Ba­de­ho­se und Son­nen­bril­le sind Re­gen­schirm und lan­ge Ho­sen an­ge­sagt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 01.06.2013

Wasser lässt Winzer kalt

Wein­na­sen müs­sen sich kei­nen Kopf ma­chen. Noch nicht. Dem 2013er Jahr­gang hat Pe­trus bis­lang nicht den Gar­aus ge­macht. »Al­les im grü­nen Be­reich« beteu­ern Win­zer im Land­kreis Aschaf­fen­burg und in Al­zenau.
Le­se erst spä­ter

Weiterlesen
Das sagen Experten 30.05.2013

Darum ist es so schwer, das Herbstwetter im Mai gut zu finden

Der Spruch hat sich zum Dau­er­witz ent­wi­ckelt – mit ei­nem Durch­hal­te­ver­mö­gen, das auch den Re­gen aus­zeich­net: »Der klei­ne No­vem­ber möch­te jetzt bit­te aus dem Mai ab­ge­holt wer­den!« Ist doch aber auch wahr: Jetzt reicht’s! – Jetzt reicht's? Fachleute für Wetter und Gesundheit sehen viele gute Seiten in dem kalten und verregneten Mai.

Weiterlesen