Freitag, 18.08.2017
Pano Tote Jugendliche in Arnstein

Tote Jugendliche in Arnstein

Ein besorgter Vater findet am 29. Januar 2017 in Arnstein sechs Leichen in seinem Gartenhäuschen, darunter seine eigenen Kinder. Die Kriminalpolizei sucht nach der Ursache.

Artikel

 1 2 
Arnstein 24.07.2017

Ermittlungen nach Kohlenmonoxid-Tod von Teenagern in Arnstein kurz vor Abschluss

Bericht wird im August geprüft

Ein halbes Jahr nach dem tragischen Tod von sechs Teenagern in einer Gartenlaube im unterfränkischen Arnstein stehen die Ermittlungen kurz vor ihrem Abschluss.

Weiterlesen
Arnstein 06.07.2017

Sechs Tote: Ermittlungen vor Abschluss

Tragödie: Ermittlungen der Staatsanwaltschaft

Nach wie vor un­ge­klärt sind die ge­nau­en Um­stän­de, die zum tra­gi­schen Tod von sechs jun­gen Leu­ten En­de Ja­nuar in ei­nem Gar­ten­haus in Arn­stein ge­führt ha­ben. Ober­staats­an­walt Bo­ris Rau­f­ei­sen teil­te auf Nach­fra­ge un­se­res Me­di­en­hau­ses am Don­ners­tag mit, die Er­mitt­lun­gen stün­den vor dem Ab­schluss.

Weiterlesen
Arnstein 05.02.2017

Trauerfeier in Arnstein: Eine Kerze für jeden Verstorbenen

Wallfahrtskirche Maria Sondheim

Die Trau­er um die sechs Ju­gend­li­chen, die vor ei­ner Wo­che in Arn­stein durch ei­ne Koh­len­mon­oxid-Ver­gif­tung ums Le­ben gekommen waren, ist un­er­mess­lich. An die­sem Sonntag fand es in der Arnsteiner Wall­fahrts­kir­che Ma­ria Sond­heim ein öku­me­ni­scher Trau­er­got­tes­di­enst statt.

Weiterlesen
Arnstein 02.02.2017

Stromaggregat stieß giftiges Gas aus

Das Koh­len­mon­oxid, an dem sechs Ju­gend­li­che am Wo­che­n­en­de in ei­ner Lau­be in Arn­stein (Kreis Main-Spess­art) er­stick­ten, ist aus ei­nem Strom­ag­g­re­gat aus­ge­t­re­ten. Das be­rich­ten Po­li­zei und Staats­an­walt­schaft Würz­burg.
Das mit Ben­zin be­trie­be­ne Ge­rät lief laut den Er­mitt­lungs­be­hör­den in dem Gar­ten­haus, in dem die Te­e­na­ger fei­er­ten: Es hät­te aber nicht in dem In­nen­raum an­ge­schal­tet wer­den dür­fen.

Weiterlesen
Arnstein 02.02.2017

Polizei schließt Selbsttötung aus

UTE WES­SELS UND MAR­CO KREF­TING

Weiterlesen
Arnstein 02.02.2017

Tragödie in Arnstein: Tödliches Kohlenmonoxid nicht aus Ofen

Stromaggregat stieß tödliches Kohlenmonoxid aus

Nach­dem die rechts­me­di­zi­ni­schen Un­ter­su­chun­gen am Di­ens­tag er­ge­ben hat­ten, dass die sechs Her­an­wach­sen­den an ei­ner Koh­len­mon­oxid-Ver­gif­tung ge­s­tor­ben wa­ren, steht zwi­schen­zeit­lich auch die Ur­sa­che für das Au­s­t­re­ten des gif­ti­gen Ga­ses fest.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 02.02.2017

Todesdrama in Arnstein: Der Ofen war nicht schuld

Was die Ermittler herausgefunden waren

Ein benzinbetriebenes Stromaggregat haben die Ermittler als Ursache für die Tragödie von Arnstein ausgemacht. Nun versuchen sie zu klären, wer das Gerät aufgestellt hat und für den Betrieb verantwortlich war.

Weiterlesen
Arnstein 01.02.2017

Vorbereitungen für Trauergottesdienst

Wel­ches Ge­rät hat die Koh­len­mon­oxid-Ver­gif­tung von sechs Te­e­na­gern in ei­ner Arn­stei­ner Wald­lau­be im Kreis Main-Spess­art ver­ur­sacht? Auch am Mitt­woch ha­ben die Er­mitt­lungs­be­hör­den dar­auf kei­ne Ant­wort. Wäh­rend­des­sen geht die Trau­er­ar­beit in der Klein­stadt wei­ter.

Weiterlesen
Blaulicht 31.01.2017

Tote Jugendliche in Arnstein - Todesursache ist klar

Polizei Unterfranken

Die Polizei hat die Todesursache der gestorbenen Jugendlichen von Arnstein bekanntgegeben.

Weiterlesen
Arnstein (dpa) 02.02.2017

Stromaggregat verursacht Kohlenmonoxid-Tod von Teenagern

Ein benzinbetriebenes Stromaggregat haben die Ermittler als Ursache für die Tragödie von Arnstein ausgemacht. Nun versuchen sie zu klären, wer das Gerät aufgestellt hat und für den Betrieb verantwortlich war.

Weiterlesen
Arnstein 31.01.2017

Tragödie in Arnstein: Angehörige nehmen Abschied

Nach Klärung der Todesursache

Es sind we­ni­ge Zei­len, die den El­tern der sechs to­ten Ju­gend­li­chen trau­ri­ge Ge­wiss­heit ge­ben: Ih­re Kin­der, de­ren Lei­chen am Sonn­tag­vor­mit­tag in ei­nem Arn­stei­ner Gar­ten­haus (Kreis Main-Spess­art) ge­fun­den wor­den wa­ren, sind an ei­ner Koh­len­mon­oxid-Ver­gif­tung ge­s­tor­ben. Dies ha­be die Ob­duk­ti­on er­ge­ben, teil­ten die un­ter­frän­ki­sche Po­li­zei und die Staats­an­walt­schaft am Di­ens­tag mit.

Weiterlesen
Arnstein 31.01.2017

Arnstein: Der Todesursache auf der Spur

Wie eine Obduktion abläuft

Das Er­geb­nis der rechts­me­di­zi­ni­schen Un­ter­su­chung steht fest: Die sechs tot in ei­ner Gar­ten­lau­be in Arn­stein ge­fun­de­nen Te­e­na­ger sind an ei­ner Koh­len­mon­oxid­ver­gif­tung ge-stor­ben. Doch wie ge­nau kom­men Rechts­me­di­zi­ner die­ser To­de­s­ur­sa­che auf die Spur?

Weiterlesen
Aschaffenburg 31.01.2017

Kohlenmonoxid - eine nicht erkennbare Gefahr

Ein Experte informiert über die Gefahren

Ro­man Grom­bach Nach dem Tod der sechs Ju­gend­li­chen in der Nähe von Arn­stein ha­ben Kri­mi­nal­po­li­zei und Staats­an­walt­schaft Würz­burg Koh­len­mon­oxid (CO) als Ur­sa­che be­stä­tigt. Aschaf­fen­burgs drit­ter Bür­ger­meis­ter Jür­gen Her­zing, ge­lern­ter Ka­min­keh­rer und Feu­er­wehr­mann, er­läu­tert die Ge­fah­ren des Ga­ses.

Weiterlesen
Lohr 01.02.2017

Nach dem Tod von sechs Jugendlichen wird fieberhaft ermittelt

Welche Rauchquelle war für den Tod die Ursache? Das LKA ermittelt. Neben dem Holzofen ein weiteres Gerät im Einsatz? Trauergottesdienst am Sonntag, 5. Februar.

Weiterlesen
Blaulicht 01.02.2017

Arnstein: Ermittler prüfen Ursachen für Kohlenmonoxid-Austritt

Tote Jugendliche in Gartenlaube

Nach dem tragischen Tod von sechs Teenagern in einer Gartenlaube rätseln die Ermittler weiter über den Ursprung des Gases, das die jungen Leute vergiftete.

Weiterlesen
Arnstein 31.01.2017

Ein Meer aus Kerzen in Arnstein

»Ort der Trauer« in der Wallfahrtskirche

In der Wallfahrtskirche Maria Sondheim wurde ein »Ort der Trauer« eingerichtet. Arn­stein ist im Aus­nah­me­zu­stand. Das wird auch am Mon­ta­g­a­bend im Orts­kern deut­lich.

Weiterlesen
Arnstein 30.01.2017

Todesfälle in Arnstein – Staatsanwaltschaft beantragt Obduktion

Spezialisten des LKA untersuchen den Unglücksort

Nach den sechs Todesfällen während einer privaten Feier in einem Gartenhaus bei Arnstein dauern die Ermittlungen zur Todesursache nach wie vor an. Die Staatsanwaltschaft Würzburg hat inzwischen die Obduktion der Leichname beantragt.

Weiterlesen
Arnstein 31.01.2017

Bewegende Andacht in Arnstein

Nach rätselhaftem Tod von sechs Jugendlichen

Hunderte Menschen haben am Montagabend in der Arnsteiner Stadtkirche den sechs Jugendlichen gedacht, die am Sonntag tot in einer nahegelegenen Gartenlaube aufgefunden worden waren.

Weiterlesen