Montag, 23.10.2017

Tod im Lohrer Krankenhaus

Artikel

Lohr 03.01.2014

Nach Tod in Lohrer Klinik: Gutachten dauert

Mit ei­ner sch­nel­len Auf­klär­ung des über­ra­schen­den To­des ei­ner 65-jäh­ri­gen Loh­re­rin am 10. De­zem­ber im Loh­rer Kran­ken­haus ist nicht zu rech­nen. Die an­sons­ten ge­sun­de Frau war we­gen ei­nes Rou­tine­ein­griffs, der Ent­fer­nung von Gal­len­stei­nen, in die Kli­nik ge­kom­men und starb we­ni­ge Ta­ge nach dem Ein­griff (wir be­rich­te­ten). In Lohr mach­ten Spe­ku­la­tio­nen über ei­nen Be­hand­lungs­feh­ler der Ärz­te die Run­de.

Weiterlesen
Lohr 19.12.2013

Gutachter prüft Todesfall in Lohrer Krankenhaus

Zum Tod ei­ner Pa­ti­en­tin nach ei­ner Ope­ra­ti­on im Loh­rer Kran­ken­haus hat das Kli­ni­kum Main-Spess­art ne­ben den staats­an­walt­schaft­li­chen Er­mitt­lun­gen ei­nen un­ab­hän­gi­gen Gu­t­ach­ter mit der Über­prü­fung be­auf­tragt. Mit ei­ner schrift­li­chen Stel­lung­nah­me rea­gier­te Kli­ni­kums­lei­ter Hans-Pe­ter Quin­deau auf die Zei­tungs­be­rich­te über den Vor­fall.

Weiterlesen
Lohr 18.12.2013

Ermittlungen nach Tod im Lohrer Krankenhaus

We­gen des über­ra­schen­den To­des ei­ner 65-jäh­ri­gen stadt­be­kann­ten Loh­re­rin in der ver­gan­ge­nen Wo­che im Loh­rer Kran­ken­haus hat die Staats­an­walt­schaft Würz­burg ein Er­mitt­lungs­ver­fah­ren ein­ge­lei­tet. Nach In­for­ma­tio­nen un­se­rer Zei­tung könn­te wo­mög­lich ein Be­hand­lungs­feh­ler der Ärz­te zum Tod der Frau ge­führt ha­ben, die we­gen ei­nes Rou­tine­ein­griffs in die Kli­nik ge­kom­men war.

Weiterlesen

Artikel