Dienstag, 24.10.2017

Tempo 30 in Schweinheim

Artikel

Aschaffenburg 24.05.2012

Mit Tempo 30 durch Schweinheim

Tem­po 30 flächen­de­ckend in ei­nem kom­p­let­ten Stadt­teil - das gibt es laut Stadt­ent­wick­lungs­re­fe­rent Bern­hard Keß­ler noch nicht in Aschaf­fen­burg. Das wird sich nach dem Pla­nungs- und Ver­kehrs­se­nat am Di­ens­tag än­dern: Mit elf ge­gen sechs Stim­men be­sch­loss das Stadt­rats­g­re­mi­um, die Höchst­ge­schwin­dig­keit in den Wohn­sam­mel­stra­ßen im Orts­kern von 40 auf 30 zu re­du­zie­ren - wie in den an­g­ren­zen­den Wohn­ge­bie­ten.

3 Kommentare Weiterlesen
Kommentar von Peter Freudenberger 24.05.2012

Neue Zeiten ohne CSU

Das war jetzt aber deut­lich! Vor­bei sind die Zei­ten, in de­nen es im Aschaf­fen­bur­ger Stadt­rat ne­ben den of­fi­zi­el­len po­li­ti­schen Frak­tio­nen noch ei­ne in­of­fi­zi­el­le der Schwein­hei­mer Stadträ­te gab, die für ih­ren Stadt­teil die ei­ne oder an­de­re Son­der­re­ge­lung her­aus­hol­ten. Denn ge­nau ei­ne sol­che »Lex Schwein­heim« war die Tem­po-40-Re­ge­lung in der Orts­durch­fahrt einst ge­we­sen.

Weiterlesen

Artikel