Montag, 11.12.2017

Talbrücke Schraudenbach

Artikel

Kürnach 03.08.2017

Erneuerung der A 7-Brücken im Raum Würzburg kostet 110 Millionen

Auch wenn man es ihr auf den ers­ten Blick nicht an­sieht: Die A 7-Brü­cke bei Kür­nach (Kreis Würz­burg) ist ma­ro­de und muss durch ei­nen Neu­bau er­setzt wer­den. Glei­ches gilt für die be­nach­bar­ten Tal­brü­cken Ro­thof und Pleich­ach, die nach 50 Jah­ren in Be­trieb den Be­las­tun­gen des Ver­kehrs nicht mehr ge­wach­sen sind. Für Schwer­trans­por­te muss­ten sie be­reits ge­sperrt wer­den. Ei­ne wei­te­re Sa­nie­rung wä­re un­wirt­schaft­lich.

Weiterlesen
Werneck 14.06.2017

Brückeneinsturz bleibt rätselhaft

Vor ei­nem Jahr pas­sier­te auf der Au­to­bahn 7 bei Werneck (Land­kreis Schwein­furt) das Un­fass­ba­re: Wäh­rend der Be­to­nier­ar­bei­ten für den Neu­bau der Schrau­den­bach-Tal­brü­cke stürzt ein Teil 26 Me­ter in die Tie­fe. Und mit ihm 21 Män­ner. Ei­ner von ih­nen kommt ums Le­ben, die an­de­ren über­le­ben - elf Men­schen wer­den schwer und ei­ni­ge leicht ver­letzt. Warum das mas­si­ve Trag­ge­rüst plötz­lich nach­gab, ist bis heu­te un­klar.

Weiterlesen
Werneck 08.06.2017

Ein Jahr nach Brückeneinsturz: "Nur ein Toter - das war ein Wunder"

Unglücksursache noch immer unklar

Der Einsturz der Autobahnbrücke bei Werneck in Unterfranken gibt auch ein Jahr später noch immer Rätsel auf. Wie es zu diesem Unglück mit einem Toten kommen konnte, ist weiter unklar. Die Baufirma hat reagiert und die Baustelle sicherer gemacht.

Weiterlesen
Schraudenbach 12.02.2017

Einsturzbrücke neu eingerüstet und bald bereit zur Betonierung

Am 15. Ju­ni 2016 pas­sier­te das Un­glück

Am 15. Ju­ni 2016 pas­sier­te das Un­glück: Ein 40 Me­ter lan­ges Teil­stück des Neu­baus der A 7 Tal­brü­cke Schrau­den­bach (Kreis Schwein­furt) stürz­te 20 Me­ter in die Tie­fe.

Weiterlesen
Werneck 19.08.2016

Neustart an der A-7-Einsturzbrücke

Rund zwei Mo­na­te nach dem Ein­s­turz ei­nes 40 Me­ter lan­gen Teil­stücks soll­ten die Ar­bei­ten am Neu­bau der A 7-Tal­brü­cke Schrau­den­bach na­he Werneck (Kreis Schwein­furt) am ver­gan­ge­nen Don­ners­tag wie­der auf­ge­nom­men wer­den. Weil je­doch ein Ge­rät für die Ver­an­ke­rung des neu­en Trag­ge­rüsts nicht recht­zei­tig ver­füg­bar war, muss­te der Neu­start auf den kom­men­den Mon­tag, 22. Au­gust, ver­scho­ben wer­den.

Weiterlesen
Werneck 18.08.2016

Eingestürzte Brücke: Bau hat begonnen

Am vor zwei Mo­na­ten ein­ge­stürz­ten Neu­bau der Schrau­den­bach-Tal­brü­cke in Un­ter­fran­ken wird wie­der ge­baut. Ei­ne Sp­re­che­rin der Au­to­bahn­di­rek­ti­on Nord­bay­ern sag­te, die Ar­bei­ten hät­ten am Don­ners­tag er­neut be­gon­nen. Es sei ein Bohr­ge­rät an­ge­lie­fert wor­den, um Löcher für die Ver­an­ke­rung ei­nes neu­en Trag­ge­rüs­tes zu boh­ren.

Weiterlesen
Franken/Bayern 27.06.2016

Aufräumarbeiten an eingestürzter Autobahnbrücke beginnen

Gutachten über Ursache dauert noch Monate

Vor knapp zwei Wochen stürzte die neu gebaute Schraudenbach-Talbrücke an der Autobahn 7 in Unterfranken ein. Veränderungen auf dem rund 40 Meter langen Trümmerfeld waren seitdem verboten - heute ändert sich das.

Weiterlesen
Werneck 27.06.2016

Aufräumen an A 7-Brücke

Die Aufräum­ar­bei­ten an der ein­ge­stürz­ten Au­to­bahn­brü­cke in Bay­ern kön­nen be­gin­nen. Am Sonn­tag war die Un­glücks­s­tel­le in Un­ter­fran­ken ent­sp­re­chend vor­be­rei­tet wor­den, wie ein Po­li­zei­sp­re­cher sag­te.

Weiterlesen
Werneck 17.06.2016

Nach dem Brückeneinsturz Suche nach Erklärungen

Wie kann ein Brü­cken­neu­bau ein­fach so ein­stür­zen? Sach­ver­stän­di­ge, Kri­mi­nal­po­li­zis­ten und an­de­re Ex­per­ten ha­ben auf die­se Fra­ge auch am Don­ners­tag noch kei­ne Ant­wort ge­fun­den. Am Vor­tag war an der Au­to­bahn 7 in Un­ter­fran­ken beim Ein­s­turz ei­nes 40 Me­ter lan­gen Brü­cken­tei­les ein Mensch ums Le­ben ge­kom­men, 15 wei­te­re wur­den ver­letzt.

Weiterlesen
Werneck 16.06.2016

A7 bei Werneck: Fachleute rätseln über Brückeneinsturz

Unglücksursache unklar

Ein 40 Meter langes, frisch betoniertes Stück einer neuen Autobahnbrücke stürzt in die Tiefe. Ein Mensch stirbt. Nach dem Unglück an der A7 steht die Frage im Raum, wie es zu dem Einsturz kommen konnte. Ein Experte hat zwar eine Vermutung, doch Gewissheit über die Unglücksursache ist weit entfernt.

Weiterlesen
Schweinfurt 16.06.2016

Nach tödlichem Brückeneinsturz laufen Ermittlungen

Ein Toter, elf Schwerverletzte

Der tödliche Unfall beim Bau an einer Autobahnbrücke in Unterfranken sorgt weiter für Entsetzen. Nun laufen die Ermittlungen zur Unfallursache auf Hochtouren.

Weiterlesen
Werneck 16.06.2016

Nach tödlichem Brückeneinsturz laufen Ermittlungen

Ein Toter, elf Schwerverletzte

Der tödliche Unfall beim Bau an einer Autobahnbrücke in Unterfranken sorgt weiter für Entsetzen. Nun laufen die Ermittlungen zur Unfallursache auf Hochtouren.

Weiterlesen
Werneck 16.06.2016

Autobahnbrücke teilweise eingestürzt

Ein ­Strang von Me­tall­stä­b­en läuft von dem Brü­ckenp­fei­ler 20 Me­ter in die Tie­fe - hin­ab zu den Trüm­mern der Fahr­bahn, die auf dem Bo­den lie­gen. An die­ser Stel­le ne­ben der A7 bei Werneck (Land­kreis Schwein­furt) ist am Mitt­woch ein Bau­ar­bei­ter ums Le­ben ge­kom­men - weil ein Teil der neu ge­bau­ten Au­to­bahn­brü­cke Schrau­den­bach ein­stürz­te.

Weiterlesen
Werneck 16.06.2016

A7-Brücke stürzt ein – Ein Toter, 14 Verletzte

Großeinsatz im Kreis Schweinfurt

20 Meter hoch ist die neue Autobahnbrücke, die eine alte Brücke an der A7 bei Schweinfurt ersetzen soll. Ein frisch betoniertes Teil der neuen Brücke stürzt ein und reißt mehrere Arbeiter mit in die Tiefe.

Weiterlesen
Werneck (dpa) 15.06.2016

Teil neuer Autobahnbrücke stürzt ein: Mindestens ein Toter

20 Meter hoch ist die neue Autobahnbrücke, die eine alte Brücke auf der A7 bei Schweinfurt ersetzen soll. Bei ihrem Bau geschieht ein schwerer Unfall. Mindestens ein Arbeiter kommt ums Leben.

Weiterlesen
Werneck 16.06.2016

Nach dem A7-Brückeneinsturz werden Erklärungen gesucht

Unglück bei Werneck

Ein 40 Meter langes, frisch betoniertes Stück einer neuen Autobahnbrücke stürzt in die Tiefe. Ein Mensch stirbt. Nach dem Unglück an der A7 steht die Frage im Raum, wie es zu dem Einsturz kommen konnte. Ein Experte hat eine Vermutung.

Weiterlesen
Würzburg 30.07.2015

A 7-Talbrücke Schraudenbach bei Arnstein muss Neubau weichen

Im un­ter­frän­ki­schen Ver­lauf der A 7 müs­sen in den kom­men­den Jah­ren die meis­ten der ins­ge­s­amt 20 Brü­cken er­neu­ert wer­den. An der 236 Me­ter lan­gen Tal­brü­cke Schrau­den­bach an der Gren­ze zwi­schen den Krei­sen Schwein­furt und Main-Spess­art bei Arn­stein ha­ben die Ar­bei­ten be­gon­nen. Sie wird ab­ge­ris­sen und bis En­de 2017 durch ei­nen Neu­bau er­setzt.

Weiterlesen
Würzburg 29.07.2015

Autobahn 7: Talbrücke Schraudenbach wird neu gebaut

Zwischen Kreuzen Werneck und Biebelried

Im unterfränkischen Verlauf der A7 müssen in den kommenden Jahren die meisten der insgesamt 20 Brücken erneuert werden. An der 236 Meter langen Talbrücke Schraudenbach an der Grenze zwischen den Kreisen Schweinfurt und Main-Spessart haben die Arbeiten vor kurzem begonnen. Sie wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt, der Ende 2017 fertiggestellt sein soll.

Weiterlesen

Artikel

Bildergalerien

Community
Gerüsteinsturz unter Autobahnbrücke

Tote - A7-Brücke stürzt ein

17 Fotos
Mittwoch, 15.06.2016
Fotograf: dpa-Fotografen

Bildergalerie ansehen

Bildergalerien

Videos

Bei Wrneck

A7-Brückenteilstück bei Werneck stürzt ein

Mittwoch, 15. Juni 2016
Autor: Torsten Maier / dpa / KAthrin Thamm, Polizei Unterfranken

Video ansehen
Arnstein

Autobahnbrücke Schraudenbach wird saniert

Mittwoch, 29. Juli 2015
Autor: Rainer Reichert

Video ansehen

Videos