Freitag, 18.08.2017

TVG Zwangsabstieg

Artikel

Großwallstadt 02.06.2015

TVG: Geschäftsführer und Prokurist verlassen den Verein

Ballmann und Seemann sind nicht mehr dabei

Der TV Großwallstadt hat am Dienstag erste Personalentscheidungen getroffen. Wie der Vorsitzende des Hauptvereins, Bernd Sam, dem Main-Echo mitteilte, werde zeitnah eine neue GmbH gegründet. Er selbst und der stellvertretende Vorsitzende Burkhard Müller übernehmen zunächst die Geschäftsführung.

Weiterlesen
Unterfranken 03.06.2015

TVG: Kompletter Neuanfang ohne Ballmann, Seemann, Klein

Geschäftsführer, Prokurist und Sportlicher Leiter gehen

Der TV Großwall­stadt hat da­mit be­gon­nen, die Wei­chen für die Zu­kunft zu stel­len. Nach­dem am Mon­tag die TV Großwall­stadt Hand­ball GmbH In­sol­venz an­ge­mel­det hat, plant der Haupt­ve­r­ein nun die nächs­ten Schrit­te für den Spiel­be­trieb in der 3. Li­ga.

Weiterlesen
TV Großwallstadt 02.06.2015

TVG wird wohl nicht zum letzten Spiel in Dormagen antreten

Verzicht

Die zweite Handballbundesliga ist wohl nun endgültig für den TVG beendet. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass die Spieler zum letzten Saisonspiel in Dormagen antreten werden. Grund: Die Spieler müssen beim Verein kündigen.

Weiterlesen
Großwallstadt 01.06.2015

Die große Pleite: Traditionsverein TVG meldet Insolvenz an

Kein Gehalt für Spieler

Der Schritt war vorherzusehen, nun ist ihn der TV Großwallstadt gegangen: Am Montag hat die GmbH des Handballvereins beim Amtsgericht Aschaffenburg einen Antrag auf Insolvenz gestellt. Jetzt wird die ganze Misere immer offenbarer. Vermutlich haben die Spieler seit geraumer Zeit kein Geld mehr bekommen.

2 Kommentare Weiterlesen
Dormagen 02.06.2015

Insolvenz: Beim TV Großwallstadt beginnt das Aufräumen

Rund 60 Gläubiger, Hauptverein stellt Weichen

Der Schritt war vor­her­zu­se­hen, nun ist ihn der TV Großwall­stadt ge­gan­gen: Am Mon­tag hat die TV Großwall­stadt Hand­ball GmbH beim Amts­ge­richt Aschaf­fen­burg ei­nen An­trag auf In­sol­venz ge­s­tellt. Das Ge­richt be­s­tell­te Jo­chen Hein­zel­mann von der Aschaf­fen­bur­ger An­walts­kanz­lei Bach­mann, Han­sen, Schuh­mann & Part­ner zum vor­läu­fi­gen In­sol­venz­ver­wal­ter.

Weiterlesen
Bad Schwartau 30.05.2015

Das letzte TVG-Heimspiel in der 2. Liga: Wehmut und Kritik bei den Fans

Ein Sieg zum Abschied

1344 Zuschauer wollten das letzte Heimspiel des TV Großwallstadt in der zweiten Liga sehen, bevor der TVG nächste Runde in Liga drei antreten muss. Die Stimmung unter den Fans war getrübt, die ein oder andere Träne fiel auch. Es gab aber auch Kritik: Auf einem Fan-Banner stand "Transparenz geht anders".

Weiterlesen
Unterfranken 01.06.2015

So lief der emotionale TVG-Abschied aus der 2. Liga

Keiner weiß, was die Zukunft bringt

Gleich nach dem Schlussp­fiff trägt ein Fan ein Kreuz über das Par­kett und den TV Großwall­stadt da­mit sym­bo­lisch zu Gr­a­be. Als sich die Mann­schaft kurz da­nach mit ei­nem Pla­kat für die Un­ter­stüt­zung ih­rer An­hän­ger be­dankt, er­he­ben sich al­le von den Sit­zen und fei­ern ein letz­tes Mal ih­ren TVG in der 2. Hand­ball-Bun­des­li­ga.

1 Kommentar Weiterlesen
Schenkenzell 01.06.2015

»Warum hat man so lange den Kopf so hoch getragen?«

Trauer und Kritik bei den TVG-Fans

Wie ist die Stim­mungs­la­ge der Fans beim letz­ten Heim­spiel des TV Großwall­stadt in der 2. Hand­ball-Bun­des­li­ga? Wir ha­ben uns um­ge­hört.

2 Kommentare Weiterlesen
Göppingen 01.06.2015

»Die Rahmenbedingungen müssen stimmen«

Das sagt der TVG-Kapitän

Er steht wie kaum ein an­de­rer für den TV Großwall­stadt: Seit acht Jah­ren hält Mi­cha­el Spatz (Fo­to: Vic­to­ria Schil­de) den Un­ter­fran­ken die Treue. Der Ka­pi­tän ging mit dem Club auch den bit­te­ren Gang in die 2. Li­ga mit. Über sei­ne Er­leb­nis­se und sei­ne Zu­kunft sprach der 32-Jäh­ri­ge mit un­se­rer Zei­tung.

Weiterlesen
Großwallstadt 28.05.2015

Das war's: TV Großwallstadt stürzt in die 3. Liga ab

Der Niedergang eines Traditionsvereins

Jetzt steht es fest: Der Hand­ball am Un­ter­main ver­liert mit dem TV Großwall­stadt sein letz­tes Aus­hän­ge­schild im Pro­fis­port. Wie der Ve­r­ein am Don­ners­tag mit­teil­te, ver­zich­tet er auf Rechts­mit­tel ge­gen die Li­zenz­ver­wei­ge­rung der Hand­ball-Bun­des­li­ga. Da­mit ist der Aus­schluss des Clubs aus der 2. Li­ga end­gül­tig. (Mit Kommentar)

7 Kommentare Weiterlesen
Kastell Obernburg 23.05.2015

Wolfgang Schüßler: Wie ein Schlag ins Gesicht

Wie die Menschen auf die 3.Liga für den TVG reagieren

Der TV Großwall­stadt vor dem Gang in die 3. Li­ga: Die Main-Echo-Mit­ar­bei­ter And­rea Jost, Mar­got Sta­ab und Mar­tin Roos ha­ben da­zu in der Re­gi­on ei­ni­ge Mei­nun­gen ein­ge­holt.

Weiterlesen
TV Großwallstadt 23.05.2015

Die nächste schlechte Nachricht für den TV Großwallstadt

Club kann Schiedsgericht doch nicht anrufen

Die La­ge beim Hand­ball-Zweit­li­gis­ten TV Großwall­stadt hat sich ei­nen Tag nach dem Li­zenz­ent­zug durch die Hand­ball-Bun­des­li­ga wei­ter ver­schärft. Wie Jus­ti­ziar And­reas Thiel dem Main-Echo am Frei­tag be­stä­tig­te, hat der Ve­r­ein ent­ge­gen an­der­wei­ti­ger Aus­sa­gen der HBL nun doch nicht mehr die Mög­lich­keit, ein Schieds­ge­richt an­zu­ru­fen. Was das bedeutet und was die Spieler jetzt tun wollen, weiß Main-Echo-Redakteurin Andrea Jost.

Weiterlesen
Handball 19.05.2015

TVG: Entscheidung über Lizenz naht

Zweit­li­gist TV Großwall­stadt hat am Mon­tag frist­ge­recht die von der Hand­ball-Bun­des­li­ga (HBL) ge­for­der­ten Un­ter­la­gen ein­ge­reicht, um die Li­zenz für die kom­men­de Spiel­zeit doch noch zu er­hal­ten. Das be­stä­tig­te TVG-Ge­schäfts­füh­rer Ge­org Ball­mann. Ob der HBL die Nach­wei­se aus­rei­chen und der Club da­mit die Spiel­be­rech­ti­gung be­kommt, wird sich laut HBL in die­ser Wo­che ent­schei­den. Im ers­ten An­lauf hat­te der TVG die Li­zenz nicht er­hal­ten.

Weiterlesen
Unterfranken 12.05.2015

TVG kämpft um die Lizenz, Sponsoren halten sich zurück

Geschäftsführer gibt zu, dass die Lage nicht einfach ist

Noch ei­ne Wo­che hat der Zweit­li­gist TV Großwall­stadt Zeit, um die von der Hand­ball-Bun­des­li­ga (HBL) ge­for­der­ten Be­din­gun­gen zu er­fül­len und sich da­mit die Li­zenz für die kom­men­de Sai­son zu si­chern. Doch die potenziellen Sponsoren halten sich zurück. Zwei große Geldgeber sind schon weggebrochen.

Weiterlesen