Montag, 23.10.2017

Studiengebühren Bayern

Artikel

Der Kompromiss im einzelnen 24.02.2013

Koalitions-Beschluss zu Studiengebühren-Aus und Bildungspaket

Monatelang hatten CSU und FDP über die Abschaffung der Studiengebühren gestritten – nun sind sich die beiden Koalitionspartner einig. Der Kompromiss vom Samstag im einzelnen:

1 Kommentar Weiterlesen
Happy End im Mäusekino 24.02.2013

Koalition legt Studiengebühren-Streit bei

»Mäusekino«: So hatte Horst Seehofer einst Medienberichte über den schwarz-gelben Studiengebühren-Streit abgetan. Jetzt gibt es das Happy End – doch der Abspann läuft bereits. Fortsetzung? Unklar.

Weiterlesen
Bildungspaket für Abschaffung der Studiengebühren 24.02.2013

Bayerns Koalition einigt sich im Studiengebühren-Streit

Monatelang hatten CSU und FDP in Bayern gestritten. Nun steht der Kompromiss: Die FDP erlaubt der CSU, im Landtag für die Abschaffung der Studiengebühren zu stimmen. Zugleich schnürt die Koalition ein Bildungspaket und steckt deutlich mehr Geld in die Schuldentilgung.

Weiterlesen
Nach wie vor aber keine Lösung in der Koalition 07.02.2013

Zeichen der Abrüstung im Studiengebühren-Streit

CSU und FDP haben ihren Koalitionskrach um die Abschaffung der Studiengebühren nicht beigelegt – sind sich aber immerhin einig, sich einigen zu wollen. Ein Beitrag zur Klimaverbesserung: Das Wort »Dipferlscheißer« steht ab sofort auf dem Index.

Weiterlesen
Nach erfolgreichem Volksbegehren 04.02.2013

CSU will FDP im Studiengebühren-Streit zum Einlenken zwingen

Nach dem erfolgreichen Volksbegehren gegen die Studiengebühren steckt die Koalition zu Beginn des Wahljahres in schweren Turbulenzen. Die CSU will die Beiträge per Landtagsbeschluss abschaffen, die FDP nicht. Ein Ausweg? Nicht in Sicht. Droht der Streit zu eskalieren?

Weiterlesen
München/Aschaffenburg 01.02.2013

Gruppenkuscheln im Lustspielhaus

Die Freu­de über ei­ne ge­won­ne­ne Land­tags­wahl hät­te kaum grö­ß­er sein kön­nen: Im »Lust­spiel­haus« im Mün­che­ner Stadt­teil Alt-Schwa­bing la­gen sich ges­tern füh­r­en­de Ver­t­re­ter der baye­ri­schen Op­po­si­ti­on in den Ar­men:

Weiterlesen
Aschaffenburg 01.02.2013

Nüchtern auf den Sieg anstoßen

We­ni­ger als 10 Pro­zent in Aschaf­fen­burg, aber 19 in Sail­auf: Aus­ge­rech­net am ein­zi­gen Hoch­schul­stand­ort am baye­ri­schen Un­ter­main ha­ben beim Volks­be­geh­ren re­la­tiv we­nig Bür­ger für die Ab­schaf­fung der Stu­di­en­ge­büh­ren ge­stimmt, da­für über­ra­schend vie­le in klei­nen Ge­mein­den im Um­land.

1 Kommentar Weiterlesen
Erfolgreiches Volksbegehren 31.01.2013

Studiengebühren in Bayern vor dem Aus

Das Volksbegehren gegen die Studiengebühren in Bayern hat die entscheidende Hürde übersprungen. Damit haben die Gebührengegner einen Volksentscheid erzwungen. Bei fast allen Parteien rennen sie damit offene Türen ein. Nur die FDP sträubt sich hartnäckig.

1 Kommentar Weiterlesen
Initiatoren haben Erfolg 31.01.2013

Jetzt ist es amtlich: Bayern erzwingen Studiengebühren-Volksentscheid

Das Volksbegehren gegen die Studiengebühren in Bayern hat die Zehn-Prozent-Hürde laut dem vorläufigen amtlichen Endergebnis mehr als deutlich übersprungen. Nach Angaben des Statistischen Landesamts vom Donnerstag trugen sich binnen zwei Wochen mehr als 1,35 Millionen Menschen und damit 14,4 Prozent aller bayerischen Wahlberechtigten in die Unterschriftenlisten ein. (Mit Orts-Ergebnissen aus unserer Region)

Weiterlesen
Volksbegehren gegen Studiengebühren in unserer Region 30.01.2013

Unterschriften-Endspurt - Diese Orte haben zehn Prozent erreicht

Den Initiatoren der Unterschriften-Aktion zum Volksbegehren gegen Studiengebühren bleiben noch wenige Stunden. Wird es das "Bündnis Volksbegehren gegen Studiengebühren" schaffen, bis zum Ende zehn Prozent der bayerischen Wahlberechtigten zu mobilisieren? Hier einige Zwischenergebnisse aus unserer Region. (Mit Abstimmung)

Weiterlesen
Seehofer legt sich fest 29.01.2013

Studiengebühren werden in jedem Fall abgeschafft

Es bleibt spannend: Kommen beim Volksbegehren gegen die Studiengebühren genügend Unterschriften zusammen? Könnte egal sein. Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) will die Studiengebühren in Bayern auch bei einem Scheitern des Volksbegehrens abschaffen.

3 Kommentare Weiterlesen
Kostenpflichtiges Grundrecht Bildung 29.01.2013

Studiengebühren? Das sagen Studenten aus dem Kreis Miltenberg

599 Eu­ro - die­sen Be­trag muss man ak­tu­ell be­zah­len, um an der Uni­ver­si­tät Würz­burg stu­die­ren zu kön­nen. Er setzt sich zu­sam­men aus 500 Eu­ro Stu­di­en­bei­trag, 57 Eu­ro Se­mes­terti­cket und 42 Eu­ro Stu­den­ten­werk­bei­trag. Ei­ne sehr ho­he Sum­me, die vie­le Stu­den­ten und de­ren Fa­mi­li­en vor fi­nan­zi­el­le Her­aus­for­de­run­gen stellt.

1 Kommentar Weiterlesen
Endspurt 28.01.2013

Studiengebühren-Volksbegehren geht in die entscheidende Phase

Endspurt für das Volksbegehren gegen die Studiengebühren: Die Initiatoren setzen darauf, bis Mittwoch die entscheidende Zehn-Prozent-Hürde zu schaffen. Der letzte Stand waren 7,5 Prozent, zehn Prozent müssen erreicht werden.

Weiterlesen
Halbzeit beim Volksbegehren gegen Studiengebühren 25.01.2013

Gemünden bayernweit top – So wurde in unserer Region abgestimmt

Ge­mün­den, das Mek­ka der Stu­den­ten? Könn­te man mei­nen, denn in der Main-Spess­art-Kom­mu­ne ist die Be­tei­li­gung am Volks­be­geh­ren zur Ab­schaf­fung der Stu­di­en­ge­büh­ren top. Bay­ern­weit hat sich das In­ter­es­se zur Halb­zeit der Ein­sch­rei­be­frist bislang in Gren­zen ge­hal­ten. So wurde in unserer Region bisher abgestimmt: (Mit Abstimmung)

1 Kommentar Weiterlesen
Zwei Meinungen aus der Main-Echo-Redaktion 17.01.2013

Studiengebühren in Bayern? Pro & Contra

Bis zum 30. Januar läuft in Bayern ein Volksbegehren zur Abschaffung der Studiengebühren. Unter heftigem Für und Wider hat es am Donnerstag begonnen. Während die allermeisten Studenten gegen die "Uni-Maut" sind, votieren viele Unipräsident dafür. Auch in der Main-Echo-Reaktion wird das Thema kontrovers diskutiert. Ein Thema, zwei Meinungen. (Mit Abstimmung)

8 Kommentare Weiterlesen
940.000 Unterschriften nötig 17.01.2013

Volksbegehren gegen Studiengebühren gestartet

Das Volksbegehren gegen Studiengebühren startet unter widrigen Bedingungen bei starkem Schneetreiben in weiten Teilen Bayerns – viele Menschen gehen da nur ungern auf die Straße.

Weiterlesen
Symbolischer Rathaussturm in Aschaffenburg 18.01.2013

»Nein zu Stu­di­en­bei­trä­gen in Bay­ern« - Volksbegehren hat begonnen

Sym­bo­li­scher Rat­haus­s­turm ges­tern Nach­mit­tag in Aschaf­fen­burg: Mit Fah­nen und Tran­s­pa­ren­ten hat ein über­par­tei­li­ches Bünd­nis auf den Be­ginn der Ein­tra­gungs­frist für das Volks­be­geh­ren »Nein zu Stu­di­en­bei­trä­gen in Bay­ern« hin­ge­wie­sen.

Weiterlesen

Artikel