Donnerstag, 23.11.2017

Stockstadt tödliches Beziehungsdrama

Artikel

Beziehungsdrama in Stockstadt 17.11.2012

Obduktion bestätigt Polizeivermutung: Mann hat sich erschossen

Die Ob­duk­ti­on hat es be­stä­tigt: Der 43-Jäh­ri­ge, der am Di­ens­ta­g­a­bend in Stock­stadt von ei­nem Spe­zia­l­ein­satz­kom­man­do der Po­li­zei tot in sei­nem Haus ge­fun­den wur­de, hat sich er­schos­sen.

Weiterlesen
Nach tödlichem Beziehungsdrama in Stockstadt 14.11.2012

Mann hat sich erschossen – Leiche wird obduziert

Am Dienstagabend hat in Spezialeinsatzkommando einen 43-Jährigen tot in seiner Stockstädter Wohnung gefunden. Am Mittwoch wird die Leiche auf Antrag der Staatsanwaltschaft obduziert. Der Mann hatte erst seine Frau bedroht und sich dann in seiner Wohnung verschanzt.

Weiterlesen
Tödliches Beziehungsdrama in Stockstadt 14.11.2012

Alles ganz anders als im Film

Ja, al­les ist ganz an­ders als im Film. »Da stürmt das SEK gleich«, weiß der jun­ge Mann hin­ter dem Ab­sperr­band. In dem sch­mu­cken Stock­städ­ter Vier­tel, hart an der Bahn­li­nie, führt an die­sem No­vem­ber­di­ens­tag die Rea­li­tät Re­gie. In ei­nem der Sied­lungs­häu­ser in der Stra­ße Am Mühl­bu­ckel weiß die Po­li­zei ei­nen Mann. Er hat eine Schusswaffe und damit gedroht, nicht nur seine frühere Lebensgefährtin, sondern auch sich selbst umzubringen. (Mit Audio-Bericht der Polizei)

2 Kommentare Weiterlesen
Großeinsatz der Polizei in Stockstadt 13.11.2012

Einsatzkommando stürmt Haus und findet toten Mann

Am Mühlbuckel in Stockstadt hat am Dienstagnachmittag ein Mann eine Frau mit einer Waffe bedroht, berichtet Karl-Heinz Schmitt, Pressesprecher der Polizei Unterfranken. Anschließend verschanzte er sich in seinem Haus. Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) stürmte das Haus und fand den Mann tot. (Mit Audio-Bericht der Polizei)

2 Kommentare Weiterlesen

Artikel