Sonntag, 20.08.2017

Sektenkinder von Lonnerstadt

Artikel

Zoff um Sekten-Kinder von Lonnerstadt 01.11.2012

Sekten-Guru meditiert gegen den Ärger

Seit Jahren lebt eine Familie im mittelfränkischen Lonnerstadt (Kreis Erlangen-Höchstadt) nach den Regeln einer Sekte. Das heißt für die Kinder: Kein Spaß&Spiel, keine ärztlichen Behandlungen, Meditation um 4 Uhr früh, Kälte in der Wohnung. Behörden finden das Okay, TV-Reporter, die die Verhältnisse öffentlich gemacht haben (siehe Videos), sind erschüttert. Und der Ober-Guru? Der "musste in den vergangenen Tagen schon oft meditieren".

1 Kommentar Weiterlesen
Kein Spaß, kein Spiel, ein Haus voller Schimmel 31.10.2012

Zoff um Sekten-Kinder – Journalisten widersprechen Behörden

Drei Kinder leben im fränkischen Lonnerstadt (Kreis Erlangen-Höchstadt) in der Sekte »Neue Gruppe der Weltdiener«. Reporter der ARD schlugen jüngst Alarm (siehe Videos). Die Kinder wüchsen ohne Medikamente und Krankenversicherung im von Schimmel befallenen Haus auf, sie müssten auf Spaß und Spiel verzichten. Am Mittwoch hat der Landrat ein behördliches Einschreiten abgelehnt. Die TV-Macher sind entsetzt.

2 Kommentare Weiterlesen