Montag, 23.10.2017

Schulbeginn Sommer 2013

Artikel

Was Eltern für ihre schulpflichtigen Kinder nebenher bezahlen müssen 12.09.2013

Mogelpackung Lernmittelfreiheit – Beispiele aus Bayern und Hessen

Wenn et­was frei ist, kos­tet es nichts. Ech­te Lern­mit­tel­f­rei­heit wür­de be­deu­ten, dass je­der Schü­ler in die Schu­le gin­ge und er dort al­les, was er zum Ar­bei­ten brauch­te, ge­s­tellt be­kä­me. In Finn­land ist das bei­spiels­wei­se so. In Deut­sch­land nicht, denn die Kos­ten für al­les ne­ben den Schul­büchern wer­den im Land der Dich­ter und Den­ker im­mer stär­ker durch die El­tern ge­tra­gen.

1 Kommentar Weiterlesen
Aschaffenburg 12.09.2013

Die zwei gefährlichen Stunden: Aufgepasst, der Unterricht beginnt

Wenn der Ran­zen auf der Stra­ße liegt und das Kind un­ter dem Au­to: Wem nützt dann noch die Ant­wort auf die Schuld­fra­ge? Vor­sicht und Auf­klär­ung hei­ßen die Zau­ber­wor­te zum Schul­an­fang heu­te in Bay­ern. Im­mer­hin re­gi­s­trier­te al­lein die un­ter­frän­ki­sche Po­li­zei im ver­gan­ge­nen Schul­jahr 48 Un­fäl­le auf dem Schul­weg. 64 Kin­der zwi­schen 6 und 14 Jah­ren wur­den da­bei ver­letzt, 13 von ih­nen schwer.

Weiterlesen
Elsenfeld 10.09.2013

Bevor das Leben zurückkehrt

Die Ta­fel ist so sau­ber, als hät­te sie noch nie ein Stück Krei­de ge­se­hen. Das Stäb­chen­par­kett glänzt wie neu. Der Raum riecht nach Wachs und Des­in­fek­ti­ons­mit­tel. Wie mit dem Li­neal ab­ge­mes­sen ist der Ab­stand der Stüh­le, die sich auf den Pul­ten sta­peln. Bur­kard Fi­scher in­spi­ziert die Filz­g­lei­ter an den Stuhl­bei­nen. Ist der Stoff zu dünn, muss er ihn er­set­zen.

Weiterlesen

Artikel