Mittwoch, 18.10.2017

Schockbilder

Artikel

Kontra-Kommentar 08.10.2013

Denn sie wissen, was sie tun

Totalschaden zwischen den Lippen, Lungenflügel, die schwärzer sind als der Humor von Dieter Hildebrandt – Schockbilder sollen zukünftig nicht nur den Nachwuchs vom Rauchen abhalten. Erziehungsmaßnahme Ekelfotos? Das funktioniert nicht.

Weiterlesen
Pro-Kommentar 08.10.2013

Jede Zigarette weniger ist es wert

Schockfotos auf Zigarettenpackungen sind sicher kein Allheilmittel, aber ein wichtiges Signal. Sie bedeuten eine erzwungene Konfrontation mit den tatsächlichen Folgen des Zigarettenkonsums. Gerade bei Jugendlichen, die noch an der Schwelle zur Raucherkarriere stehen, können Bilder von einem durch Nikotin geschädigten Säugling oder einer schwarz gefärbten Raucherlunge vielleicht doch noch ein Umdenken bewirken.

Weiterlesen
Straßburg 08.10.2013

Ekeloptik zur Zigarette inklusive

Schock­bil­der und Warn­hin­wei­se auf Zi­ga­ret­ten­pa­ckun­gen sol­len in Zu­kunft in der Eu­ro­päi­schen Uni­on das Rau­chen unat­trak­tiv ma­chen. Das EU-Par­la­ment stimm­te ges­tern in Straßburg für st­ren­ge­re Be­stim­mun­gen bei die­sem heiß um­s­trit­te­nen The­ma. Die Par­la­men­ta­ri­er schwäch­ten al­ler­dings in man­chen Punk­ten st­ren­ge­re Vor­schlä­ge der EU-Kom­mis­si­on ab. Stimmen Sie ab: Halten Schockbilder vom Rauchen ab?

2 Kommentare Weiterlesen

Artikel