Mittwoch, 18.10.2017

Ringbaustellen

Artikel

Aschaffenburg 01.07.2013

Radler machen mobil

Ein Pulk von über 50 Rad­fah­rern zur Markt­zeit in der In­nen­stadt: Da geht für vie­le Au­to­fah­rer nichts mehr am Sams­tag­vor­mit­tag. Trotz­dem ist die Re­ak­ti­on der meis­ten mo­to­ri­sier­ten Ver­kehrs­teil­neh­mer auf die Ak­ti­on »Au­tos auf den Ring - Rad­fah­rer in die Stadt« ge­las­sen.

9 Kommentare Weiterlesen
Hintergrund 01.07.2013

Was sich Radler nach Ringschluss Ost erhoffen

Hei­ke Sch­mitt (41), städ­ti­sche An­ge­s­tell­te aus dem Striet­wald: »Ich möch­te, dass die Be­din­gun­gen für die Rad­fah­rer in der Stadt bes­ser wer­den. In der Frei­zeit fah­re ich gern mit mei­nem Mann auf dem Lie­ge-Tan­dem, aber nicht in der In­nen­stadt. Zur Ar­beit fah­re ich mit dem Bus. Ich woh­ne im Striet­wald, und von da aus traut man sich nicht, mit dem Rad in die Stadt zu fah­ren. Oft sind die Rad­we­ge zu­ge­parkt.

Weiterlesen
Aschaffenburg 28.06.2013

»Es ist eine Sensation«

»Es ist ei­ne Sen­sa­ti­on«: Wie Hel­ga Bu­ben­zer aus Schwein­heim den­ken vie­le Aschaf­fen­bur­ger: Fast 2000 Men­schen ha­ben nach Po­li­zei­schät­zung am ges­t­ri­gen Frei­ta­g­a­bend den Ring­schluss Ost ge­fei­ert und den neu­en Stra­ßen­ab­schnitt zwi­schen Schießh­aus­brü­cke und Gold­ba­cher Stra­ße zu Fuß er­kun­det.

Weiterlesen
Kommentar 28.06.2013

Der Ring

Vi­el­leicht kann es mir je­mand er­klä­ren? Ich ha­be ein­fach nur »Ring« bei Goog­le ein­ge­ge­ben, und was se­he ich? Der Aschaf­fen­bur­ger Ring ran­giert mit Platz 5 noch deut­lich vor dem Frank­fur­ter Ring auf Platz 10. Gut, es han­delt sich um ei­nen Bei­trag auf der Aschaf­fen­bur­ger Ho­me­pa­ge, der be­reits 2006 »Freie Fahrt über den Ring« ver­sprach. So et­was wird ver­mut­lich mas­sen­haft an­ge­klickt. Freie Fahrt - wo gibt es das noch in Deut­sch­land?

Weiterlesen
Aschaffenburg 25.06.2013

Eine Drainage für den Verkehr

Stadt­ent­wick­lungs­re­fe­rent Bern­hard Keß­ler er­war­tet nach dem Ring­schluss am heu­ti­gen Frei­tag ei­ne wei­träu­mi­ge Ver­kehr­s­ent­las­tung Aschaf­fen­burgs. Der Stra­ßen­ring um die In­nen­stadt wir­ke wie ei­ne Drai­na­ge auf den Ver­kehr, der sich bis­her Sch­leich- und Ge­wohn­heits­we­ge durch die Stadt ge­sucht ha­be, um die Bau­s­tel­le zu um­ge­hen.

2 Kommentare Weiterlesen
Aschaffenburg 25.06.2013

Das Ringen hat sich gelohnt

Heu­te Abend sch­ließt sich der Ring. Ober­bür­ger­meis­ter Klaus Her­zog wird das Jahr­hun­dert­bau­werk er­öff­nen. In den 1980er-Jah­ren ge­hör­te er als SPD-Stadt­rat zu den Geg­nern der Tie­fla­ge der südöst­li­chen Ring­stra­ße. Und heu­te? Drei Fra­gen von Pe­ter Freu­den­ber­ger.

Weiterlesen
Aschaffenburg 28.06.2013

»Die Chance nun auch nutzen«

Seit 23 Jah­ren ist Det­lef Mar­tens Bau­re­fe­rent der Stadt. In den 1990er-Jah­ren hat er ge­gen vie­le Wi­der­stän­de für den Ring­schluss Ost ge­run­gen. »Für mich war das kein po­li­ti­scher Ring-Kampf, ich ha­be mich um ei­ne fach­li­che und öko­lo­gi­sche Lö­sung be­müht.«

Weiterlesen
Aschaffenburg 26.06.2013

Ring-Kampf um Konzepte

18 Jah­re hat der Wi­der­stand ge­gen die Tie­fla­ge der Ring­stra­ße im Südos­ten Aschaf­fen­burgs ge­dau­ert. Wer den Ring-Kampf im Rück­blick ob­jek­tiv be­trach­tet, stellt fest: Es ging stets um mehr als die Ab­leh­nung ei­nes Stra­ßen­pro­jekts. Es war von An­fang an ein Rin­gen um Kon­zep­te - im In­ter­es­se Aschaf­fen­burgs.

Weiterlesen
Aschaffenburg 27.06.2013

Festakt zur offiziellen Eröffnung

Die fer­tig­ge­s­tell­te Ring­stra­ße wird mor­gen um 17.15 Uhr of­fi­zi­ell er­öff­net. Das teil­te die Stadt­ver­wal­tung mit.

2 Kommentare Weiterlesen
Aschaffenburg 27.06.2013

Per Rad durch Stadt

Ei­nen Tag nach der Er­öff­nung des letz­ten Teil­stücks der Ring­stra­ße soll am Sams­tag ei­ne Fahr­rad­tour durch die Stadt fol­gen. Das teil­te der All­ge­mei­ne Deut­sche Fahr­rad-Club (ADFC) mit. Treff­punkt ist um 11 Uhr auf dem Thea­ter­platz. Die Ver­an­stal­ter - die In­i­tia­ti­ve fa­mi­li­en­f­reund­li­ches Ra­deln (Fa­rad), der ADFC Aschaf­fen­burg-Mil­ten­berg und der VCD - la­den da­zu un­ter dem Mot­to ein »Au­tos auf den Ring - Fahr­rä­der in die Stadt«.

Weiterlesen
Aschaffenburg 26.06.2013

Ein Projekt, das die Bürger auch spaltet

Mor­gen sch­ließt sich der Ring, ein Fest­tag für die Stadt. Doch stets ha­ben auch Kri­tik und Pro­tes­te das Pro­jekt be­g­lei­tet. Vor der Fei­er sei da­ran er­in­nert.

Weiterlesen
Aschaffenburg 25.06.2013

Der Herr des Rings

Bei den Wah­len zum Ober­bür­ger­meis­ter hat Wil­li Rei­land stets gro­ße Mehr­hei­ten ge­fun­den. Doch bei ei­ni­gen Zu­kunft­s­pro­jek­ten für Aschaf­fen­burg ha­be er »manch­mal das Ge­fühl ge­habt, ich sei der ein­zi­ge, der es woll­te.« Ge­gen vie­le Wi­der­stän­de ha­be er nicht nur Fuß­g­än­ger­zo­ne, Ci­ty-Ga­le­rie oder Stadt­hal­le »durch­bo­xen« müs­sen, son­dern auch Tei­le der Ring­stra­ße. Wenn sich der Ring am Frei­tag sch­ließt, ist er da­bei.

Weiterlesen
Kommentar von Stefan Gregor 26.06.2013

Die Gurkerei fällt weg

Wenn vom Ring die Re­de ist, steht meist die Ent­las­tung der Stadt vom Durch­gangs­ver­kehr im Vor­der­grund. Doch nicht nur die An­woh­ner der heu­ti­gen Paral­lel­stra­ßen freu­en sich auf den Ring­schluss Ost, son­dern auch Au­to­fah­rer. Ei­ner von ih­nen ist der Main-Echo-Fo­to­graf Ste­fan Gre­gor. Hier sein Kom­men­tar:

Weiterlesen
Aschaffenburg 18.06.2013

Der Ringschluss ist noch nicht das Ende

Der 28. Ju­ni 2013 wird in die Stadt­ge­schich­te ein­ge­hen: Mit der Frei­ga­be des Rin­g­ab­schnitts »Fa­sa­ne­rie« zwi­schen Schießh­aus­brü­cke und Gold­ba­cher Stra­ße sch­ließt sich der Stra­ßen­ring, der den Durch­gangs­ver­kehr um die In­nen­stadt her­um­füh­ren so­wie den Ziel- und Qu­ell­ver­kehr auf die Ra­dial­stra­ßen ver­tei­len soll. Doch noch vor ei­ner Wo­che dis­ku­tier­te der Stadt­rat, ob das ein his­to­ri­sches Er­eig­nis ist oder nicht.

4 Kommentare Weiterlesen
Aschaffenburg 18.06.2013

Von der Tangente zur Tieflage

Im Lau­fe der 60-jäh­ri­gen Pla­nungs­dau­er hat die Stadt den Ring mehr­fach ve­r­än­dert, weil sich neue Lö­sun­gen an­bo­ten. Das führ­te zu ei­ner Rei­he von Ver­bes­se­run­gen. Es hin­ter­ließ aber auch Bruch­s­tel­len so­wie Pro­vis­o­ri­en, die von den Ver­kehrs­pla­nern heu­te gar nicht mehr zum Ring ge­zählt wer­den. Nach­fol­gend ein Über­blick.

Weiterlesen
Sanierung der Ringstraße 28.03.2013

Autofahrer sollen nicht länger über die Kanaldeckel holpern

Die Ka­nal­de­ckel auf der Aschaf­fen­bur­ger Ring­stra­ße sind ab­ge­sackt. Au­to­fah­rer mer­ken das, wenn es beim Dr­üb­er­fah­ren rum­pelt.

Weiterlesen
Polizei erwartet Entspannung 26.03.2013

Baustellen am Ring - erster Tag mit Staus

Von den er­war­te­ten Staus be­g­lei­tet war der ges­t­ri­ge ers­te Tag der Ring­stra­ßen­sa­nie­rung. Wie der Ver­kehrs­ex­per­te der Aschaf­fen­bur­ger Po­li­zei, And­reas Lux, be­rich­tet, kam er­schwe­rend der Um­bau al­ler Am­peln an den »Lei­de­rer Licht­spie­len« (im Bild: Kreu­zung Darm­städ­ter Stra­ße / We­string) hin­zu.

2 Kommentare Weiterlesen
Umleitungen in Aschaffenburg 22.03.2013

Mindestens vier Tage Vollsperrung: Stadt saniert die alten Ringabschnitte

Seit drei Jahr­zehn­ten wird im Os­ten der Stadt an der Ring­stra­ße in Tie­fla­ge ge­baut. Da­mit sind die ers­ten Ab­schnit­te be­reits in die Jah­re ge­kom­men, wenn sich der Ring im Ju­ni sch­ließt. Die Stadt will sie vor der Ver­kehrs­frei­ga­be des letz­ten Teil­stücks sa­nie­ren. Los geht es am kom­men­den Mon­tag zwi­schen Ade­nau­er­brü­cke und Schwein­hei­mer Stra­ße.

Weiterlesen

Artikel