Freitag, 18.08.2017

Randnotizen

Artikel

 1 2 
Prio-1-Artikel 11.08.2017

Achtung, Kamera!

Randnotizen von Sabine Balleier

Wer der Öf­f­ent­lich­keit mit Bil­dern et­was sa­gen will, muss höl­lisch auf­pas­sen, dass er auch die rich­ti­ge Bot­schaft sen­det. Grü­nen-Chef Cem Öz­de­mir weiß das, seit in ei­nem Vi­deo auf sei­nem Bal­kon mal im Hin­ter­grund ei­ne ver­bo­te­ne Hanfpflan­ze im Wind schwank­te.

2 Kommentare Weiterlesen
Prio-1-Artikel 04.08.2017

Ihr holden Schwäne

Randnotizen von Georg Kümmel

Höl­der­lin war nicht ver­rückt - so lau­tet der Ti­tel ei­nes zu Jah­res­be­ginn er­schie­ne­nen Bu­ches, mit dem der Hirn­for­scher Rein­hard Ho­row­ski den Tü­bin­ger Dich­ter re­ha­bi­li­tie­ren will. Das Ge­lin­gen ist frag­lich. Denn Höl­der­lins Ge­dicht­zei­len »Ihr hol­den Schwä­ne / Und trun­ken von Küs­sen / Taucht ihr das Haupt / Ins hei­lignüch­t­er­ne Was­ser« ha­ben bei Ge­ne­ra­tio­nen von Schü­l­ern die ge­gen­tei­li­ge An­sicht ge­fes­tigt.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 21.07.2017

Klimaschutz mal anders

Randnotizen von Sabine Balleier

Was ma­chen Sie ei­gent­lich so fürs Kli­ma? Es soll ja Men­schen ge­ben, die kon­se­qu­ent vom Au­to aufs Fahr­rad um­ge­s­tie­gen sind. In länd­li­chen Re­gio­nen wie die­ser er­for­dert das ei­ne Men­ge Kon­se­qu­enz - und stram­me Mus­keln in den Bei­nen.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 14.07.2017

Schnell und schmutzig

Randnotizen von Sonja Maurer

Männ­er­fan­ta­si­en sol­len ja ei­ni­ges zu bie­ten ha­ben beim Stich­wort sch­nell und sch­mut­zig. Ein Auf­re­ger ist das heu­te kaum noch, ge­heim so­wie­so nicht mehr. Al­len­falls in Krei­sen, wo ein schlap­per Ma­ra­thon oder ein öder Zwölf-Run­den-Box­kampf als Qua­li­fi­ka­ti­ons­nach­weis für höhe­re Füh­rungs­auf­ga­ben gel­ten.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 07.07.2017

Keksleser und Kartenleger

Randnotizen von Nicole Koller

Glückskeksautor müsste man sein. Statt über Zoff in Gemeinderäten und Gerichtssälen, über Gegner von Nationalparks und Umgehungsstraßen zu schreiben, könnte man einfach drauf los orakeln. Sprüche wie »Sie haben einen heimlichen Bewunderer«, oder »Jeder ist seines Glückes Schmied« haben schon so manchem Gast asiatischer Gastronomie den Tag versüßt.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 30.06.2017

Mann in der Krise

Randnotizen von Manfred Weiß

Knüp­pel­dick kommt es für uns Män­ner. Von Kri­se des star­ken Ge­sch­lechts, wie sie die Feuille­tons seit Jah­ren kon­sta­tie­ren, kann da schon fast kei­ne Re­de mehr sein. Eher von De­pres­si­on, Zer­rüt­tung, Selbst­auf­ga­be! Da­ran kön­nen auch me­dial auf­ge­pump­te Ma­cho-Ty­pen wie Trump, Pu­tin oder Er­do­gan nichts än­dern.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 23.06.2017

Navi mit Eigenleben

Randnotizen von Sabine Balleier

»Bit­te in 300 Me­tern rechts ab­bie­gen in die Laur­ent­se­lus­stra­ße.« Hä? Wo­hin? Navigationssysteme haben ihre Eigenheiten.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 16.06.2017

Gesetz der großen Zahl

Randnotizen von Georg Kümmel

Mia san die meh­rern, mia san die schwe­rern. Das klingt bay­risch rus­ti­kal, ist aber ein Grund­prin­zip der De­mo­k­ra­tie. Je mehr Men­schen ein ge­mein­sa­mes An­lie­gen ha­ben, des­to mehr Ge­wicht be­kommt es.

Weiterlesen
Miltenberg 11.06.2017

Eine Perle und goldene Zeiten

Randnotizen von Ralph Bauer

In der Kreisstadt brechen offenbar goldene Zeiten an. Denn hoch über Miltenberg in Mainbullau ist – zumindest teilweise – die Goldeneye stationiert. Der goldige Flieger aus dem gleichnamigen James- Bond-Krimi.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 02.06.2017

Von Kassenzettel-Pedanten und Pfennig-Gruschern

Randnotizen von Nicole Koller

Da springt man vor der Ar­beit noch fix in den Su­per­markt, sprin­tet durch Re­gal­rei­hen, wirft oh­ne das Tem­po zu ver­rin­gern das Nö­t­igs­te in den Ein­kaufs­korb, nur um dann auf den letz­ten Me­tern aus­ge­b­remst zu wer­den. Von ei­ner auf den ers­ten Blick über­schau­ba­ren Kas­sen­schlan­ge, die je­doch nie, wir­k­lich nie, so sch­nell schrumpft wie er­war­tet.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 26.05.2017

Schockwellen im Irish Pub

Randnotizen von Manfred Weiß

Diese Woche im Irish Pub: Ein Pärchen fragt den Wirt, ob er denn für sie im Fernsehen den Fußballkanal einschalten könne. Ein Schock, zumindest für Bayern-Fans und Glubberer!

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 19.05.2017

Fränkischer Zipfel

Randnotizen von Georg Kümmel

Lange bevor 1886 der amerikanische Apotheker John Stith Pemberton in einem dreibeinigen Messingkessel braunen Sirup mit Sodawasser zu einer heute weltbekannten, braunen Brause zusammenrührte, war nicht süß, sondern sauer der Leitgeschmack von Erfrischungsgetränken.

Weiterlesen
Altenbuch 12.05.2017

Amend, Dali und Pele

Randnotizen von Ralph Bauer

Der Staat bin ich. Dieser Satz wird dem Sonnenkönig Ludwig XIV. zugeschrieben. Nun regierte der bekanntlich im Frankreich der postrevolutionären Zeit.

1 Kommentar Weiterlesen
Prio-1-Artikel 05.05.2017

Ein Lotse für den Rotmilan von Guggenberg

Randnotizen von Sabine Balleier

Da brat' mir doch ei­ner 'nen Storch! In mo­na­te­lan­gen Un­ter­su­chun­gen spü­ren Ex­per­ten sel­te­nen Tie­ren nach, le­gen Zo­nen für Ar­ten­schutz fest und mil­lio­nen­schwe­re Bau­vor­ha­ben auf Eis, um auch dem letz­ten Juch­ten­kä­fer sei­nen Le­bens­raum zu er­hal­ten. Den st­reng ge­schütz­ten Rot­mi­lan sol­len beim Bau von Wind­rä­d­ern 1500 Me­ter Min­de­st­ab­stand vor dem Tod im Ro­tor be­wah­ren.

Weiterlesen
Miltenberg 28.04.2017

Sparbieber und Schweinediät

Randnotizen von Nicole Koller

Spa­ren ist re­tro! Ver­mö­gens­be­ra­ter be­lächeln Hin­ter­wäld­ler, die noch im­mer brav mit dem Spar­buch zur Bank ren­nen, um ih­re 0,01 Cent Be­loh­nung zu ein­zu­sa­cken. Doch ist trotz jäm­mer­li­cher Zins­sät­ze der Spa­rei­fer der Deut­schen un­ge­bro­chen.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 24.04.2017

Alles Banane!

Randnotizen von Sonja Maurer

Die Banane ist das einzig legale krumme Ding. Das besagt ein Spontispruch, dessen Bedeutung selbst einstige DDR-Bürger mit dem Mauerfall erkannt haben dürften. In Bananenrepubliken dagegen juckt Geradlinigkeit bekanntlich kaum jemanden – Hauptsache, das Moos wächst korrekt rüber.

Weiterlesen
Prio-1-Artikel 14.04.2017

Fehlerhaft verarbeitet

Randnotizen von Georg Kümmel

Es ver­wun­dert nicht mehr, dass Au­to­in­du­s­trie und Po­li­tik für die Zu­kunft der men­sch­li­chen Fort­be­we­gung auf au­to­ma­ti­sier­tes Fah­ren set­zen. Der Ver­kehr ist ein­fach zu kom­plex, die Viel­falt der Rei­ze sp­rengt die Gren­zen un­se­rer Wahr­neh­mung. Schief ge­gan­gen ist des­halb der Ver­such der Stadt Mil­ten­berg, die Ei­chen­büh­ler Stra­ße in ei­ne be­ste­hen­de Tem­po-30-Zo­ne ein­zu­bin­den.

Weiterlesen
Leidersbach 07.04.2017

Dreigestirn der Harmonie

Randnotizen von Sonja Maurer

Ziemlich trüb ist der Frühling in dieser Woche dahergekommen. Grau statt himmelblau, obwohl wir doch im weiß-blauen Bayern leben. Damit wir das nicht vergessen, und schon gar nicht, wer hier das Sagen hat, haben die Leidersbacher Anfang der Woche bei der Wahl ihrer stellvertretenden Bürgermeister eine Marke gesetzt.

Weiterlesen