Mittwoch, 16.08.2017

Radwegcheck

Artikel

Wertheim 06.09.2016

Ein Kurztrip durch das Taubertal

Die schnelle Tour im Radwegckeck

Die Land­k­rei­se Main-Spess­art und Main-Tau­ber ha­ben vie­le loh­nens­wer­te Rad­we­ge. Doch was, wenn für die Tour nur we­nig Zeit bleibt? Ein tol­ler Kurz­trip ist der Rad­weg von Wert­heim nach Bronn­bach. Für Ei­li­ge dau­ert die Fahrt kei­ne Stun­de - doch wer sich am We­ges­rand um­schaut, kann auch ei­ne Halb­ta­ges­tour ab­sol­vie­ren.

Weiterlesen
Wertheim 30.08.2016

An der Tauberbrücke wird's verzwickt

Radwegcheck Wertheim

»Pa­ra­die­sisch, wun­der­bar, ex­zel­lent« - die Tou­ren­rad­ler, die Wert­heim der­zeit täg­lich zu Hun­der­ten be­su­chen, sind ab­so­lut be­geis­tert von den Rad­we­gen auf der Ge­mar­kung. Doch gibt es der­zeit das »Aber« an der Tau­ber­brü­cke.

Weiterlesen
Wertheim 25.08.2016

Radwegcheck: Durchs Aalbachtal an den Main

41 Kilometer lange Strecke von Würzburg nach Wertheim

Der Aal­bach­tal­rad­weg von Würz­burg nach Wert­heim ist et­was für Fahr­rad­fah­rer, die sich ei­nen gan­zen Tag Zeit neh­men kön­nen für ih­ren Aus­flug. Nicht, weil die St­re­cke von et­was mehr als 40 Ki­lo­me­tern Län­ge nicht auch in ei­nem hal­ben Tag zu be­wäl­ti­gen wä­re.

Weiterlesen
Frammersbach 23.08.2016

Radeln und rätseln bei Bikewaldtour

Das Rät­seln fängt schon bei der Vor­be­rei­tung an. Bei der Re­cher­che über die Bi­ke­wald­tou­ren im Spess­art. Über die Such­ma­schi­ne fin­den wir im welt­wei­ten Netz die In­ter­net­sei­te zum Spess­art-Ra­del-Netz, kli­cken auf Rou­ten und ent­schei­den uns gleich für die Ers­te. Weil Fe­ri­en sind, neh­men wir die Fa­mi­li­en­tour mit 25 Ki­lo­me­tern.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 22.08.2016

Radwegcheck: Eine Schleife um das Himmelreich

Von Marktheidenfeld nach Wertheim folgt der Radweg den Windungen des Mains

Wer mit dem Fahr­rad dem Fluss­lauf des Mains die rund 23 Ki­lo­me­ter von Markt­hei­den­feld nach Wert­heim folgt, hat ei­ne ge­müt­li­che Tour vor sich. Die St­re­cke ist zwar an son­ni­gen Ta­gen viel be­fah­ren, doch weist sie na­he­zu kei­ne Stei­gung auf. Das war nicht im­mer so.

Weiterlesen
Marktheidenfeld 16.08.2016

Radweg-Serie: Von Lohr nach Marktheidenfeld

Der Kurzweilige mit Gefahrenstellen

Die 20 Ki­lo­me­ter nach Markt­hei­den­feld über Neu­stadt und noch­mals 20 über Zim­mern zu­rück ver­ge­hen wie im Flug. Über gro­ße St­re­cken we­nig Roll­wi­der­stand, brett­e­ben und im­mer Ab­wechs­lung in der Um­ge­bung. Da kann man auch mal das Au­to ste­hen las­sen und für ei­ne Er­le­di­gung in Markt­hei­den­feld das Fahr­rad neh­men. So sc­hön die St­re­cke ist: In Neu­stadt sind zwei ge­fähr­li­che Stel­len.

Weiterlesen
Wertheim 12.08.2016

Mit High Tech schneller zum Ziel

Wer auf hei­mi­schen Rad­we­gen nicht auf­fal­len möch­te, für den ist ein E-Bi­ke wohl eher die fal­sche Wahl. Auch wenn es nur ein lei­ses Sur­ren ist, das die elek­tro­ni­sche Un­ter­stüt­zung ver­rät, so mer­ken die nur auf Mus­kel­kraft set­zen­den Rad­ler vor al­lem berg­auf­wärts, wer sei­ne Fahrt elek­trisch un­ter­stützt.

Weiterlesen
Lohr 12.08.2016

Verschlungene Wege in die Stadt

»Lohr ist ein Pa­ra­dies für Rad­fah­rer«, so wirbt die Stadt um Tou­ris­ten auf zwei Rä­d­ern. Doch wer mit dem Fahr­rad in den Loh­rer Gar­ten Eden der Alt­stadt kom­men will, muss erst durchs Fe­ge­feu­er der Rad­weg­füh­rung.

Weiterlesen
Main-Spessart 08.08.2016

Radwegecheck: Die Felsen stehen Spalier

Zwischen Zellingen und Gemünden wird eine erlebnisreiche Tour geboten

Zwei Staustufen, sieben Brücken und eine monumentale Felskulisse als Begleitung: Wer Abwechslung und erlebnisreiche Eindrücke sucht, wird auf dem Mainradweg zwischen Zellingen und Gemünden nicht enttäuscht. Auch wenn die Piste an manchen Stellen zu wünschen übrig lässt, denn der Mainradweg ist in die Jahre gekommen und das lässt sich auch mit punktuellen Reparaturen nicht verbergen.

Weiterlesen
Wertheim 05.08.2016

Radwegcheck: Mit Schiffskapitänen um die Wette fahren

Viel Sehenswertes zwischen Wertheim und Miltenberg

Un­se­ren Rad­weg­check be­gin­nen wir mit der Etap­pe Wert­heim - Mil­ten­berg. Auf den rund 40 Ki­lo­me­tern gibt es vier Bur­gen zu be­stau­nen, von de­nen ei­ne statt­li­cher ist als die an­de­re: die Burg in Wert­heim, Hen­ne­burg, Freu­den­burg, Mil­den­burg. Und es ist ei­ne Etap­pe, wo man sich mit vie­len Schif­fen ein Wet­t­ren­nen lie­fern kann. Sie­ger blei­ben an die­sem Tag im­mer die Ka­pi­tä­ne.

Weiterlesen
Main-Spessart-Tauber 03.08.2016

Main-Echo-Redakteure testen Radwege im Mainviereck

Schon vor der eigentlichen Tour ist die Luft raus

Un­se­re Re­gi­on ist ein her­vor­ra­gen­des Radl-Re­vier, egal ob an Main, Tau­ber oder Saa­le ent­lang oder hin­ein in den Spess­art. Doch oft weiß man die sc­hö­nen Din­ge, die zum Grei­fen nah sind, nicht zu schät­zen. Mein Radl-Ra­di­us war noch nie grö­ß­er als 40 Ki­lo­me­ter.  Das soll sich än­dern.

Weiterlesen
Main-Spessart-Tauber 03.08.2016

Ein Plattfuß kann uns nicht stoppen

Schon vor der eigentlichen Tour ist die Luft raus

Un­se­re Re­gi­on ist ein her­vor­ra­gen­des Radl-Re­vier, egal ob an Main, Tau­ber oder Saa­le ent­lang oder hin­ein in den Spess­art. Doch oft weiß man die sc­hö­nen Din­ge, die zum Grei­fen nah sind, nicht zu schät­zen. Mein Radl-Ra­di­us war noch nie grö­ß­er als 40 Ki­lo­me­ter.  Das soll sich än­dern.

Weiterlesen

Bildergalerien

Community

Radwegcheck Lohr-Marktheidenfeld

15 Fotos
Dienstag, 16.08.2016
Fotograf: Monika Büdel

Bildergalerie ansehen