Donnerstag, 24.08.2017

Prozess Prostituierte mit Verdünner übergossen

Artikel

Hof (Saale) 12.03.2015

»Die Nutte abfackeln«: Richter verurteilt Angeklagten zu Haftstrafe

Prostituierte mit Verdünner übergossen, 3. Prozesstag vorm Landgericht Aschaffenburg

Der Staatsanwalt zitiert in seinem Plädoyer einen Nachbarn des Angeklagten. Danach habe der 61-Jährige gesagt, er wollte »die Nutte abfackeln«. Dessen Verteidigerin widerspricht dem Ankläger am Mittwoch vor dem Aschaffenburger Landgericht. Auch der Richter hat Zweifel. Zweifel an der Aussage des psychiatrischen Gutachters. Am Ende verhängt er eine Haftstrafe.

Weiterlesen
Hessen 11.03.2015

Tantra-Massage mit oder ohne Sex? – Escort-Frauen sagen aus

Prostituierte mit Verdünner übergossen, 2. Prozesstag vorm Landgericht Aschaffenburg

Mit der Ver­neh­mung des Op­fers ist am Di­ens­tag das Si­che­rungs­ver­fah­ren vor dem Land­ge­richt Aschaf­fen­burg fort­ge­setzt wor­den: Die 30-Jäh­ri­ge war vom Be­schul­dig­ten am 3. Ju­ni 2014 mit ei­ner brenn­ba­ren Flüs­sig­keit über­schüt­tet und mit ei­nem Feu­er­zeug be­droht wor­den. Zu­vor soll es ei­nen St­reit um an­geb­lich ge­stoh­le­ne 400 Eu­ro ge­ge­ben ha­ben.

Weiterlesen
Hof (Saale) 10.03.2015

Erst Sex, dann Zoff, dann Feuer – 61-Jähriger Angeklagter vor Gericht

Prostituierte mit Verdünner übergossen, 1. Prozesstag vorm Landgericht Aschaffenburg

Es ist ei­ne bi­zar­re Si­tua­ti­on: Ein 61-Jäh­ri­ger emp­fängt am Abend des 3. Ju­ni 2014 in sei­ner Woh­nung im Kreis Aschaf­fen­burg ei­ne Prosti­tu­ier­te. Weil es St­reit ums Geld gibt, über­schüt­tet der Mann die 29-Jäh­ri­ge mit ei­ner brenn­ba­ren Flüs­sig­keit. Er zückt ein Feu­er­zeug - und die Frau kommt nur des­halb mit hei­ler Haut da­von, weil sie es dem Mann en­t­reißt.

Weiterlesen