Donnerstag, 24.08.2017

Polizei Bayern Gewalt

Artikel

Prozess gegen Rosenheimer Ex-Polizeichef 20.11.2012

Mehrere Schläge – Gutachter widerspricht Angeklagtem

Widersprüchliche Aussagen am zweiten Tag des Prozesses gegen den Rosenheimer Polizeichef wegen Körperverletzung im Amt. Der Angeklagte bleibt dabei, den Kopf des 15-Jährigen nicht an die Wand geschlagen zu haben. Gutachter gehen aber von mehreren Stößen aus.

Weiterlesen
Rosenheimer Polizeichef vor Gericht 19.11.2012

Ohrfeigen und Tritte: Ja
Kopf gegen Wand geschlagen: Nein

Ohrfeigen und Tritte gegen das Opfer räumt der Angeklagte ein. Den Kopf eines 15-Jährigen gegen die Wand geschlagen? Das verneint der frühere Rosenheimer Polizeichef am Montag vehement. Er steht wegen Körperverletzung vor dem Traunsteiner Landgericht.

Weiterlesen
Ermittlungen gegen Polizisten in Bayern kein Einzelfall 19.11.2012

Von Sex gegen Straferlass bis "Knöllchen-Affäre"

Der Fall des seit Montag in Traunstein vor Gericht stehenden Rosenheimer Polizeichefs ist kein Einzelfall. Immer wieder gibt es in Bayern Disziplinar- oder gar Strafverfahren gegen Beamte wegen möglicher Vergehen im Amt. Einige Fälle der vergangenen Jahre:

Weiterlesen