Freitag, 22.09.2017

Nationalpark Spessart

Nationalpark Spessart - JA oder NEIN? Wir begleiten die hitzige Diskussion, die unsere Region spaltet. In unserem Dossier gibt es aktuelle Texte, Videos und Live-Berichterstattung zum Thema.

Artikel

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 
Lohr 14.07.2017

Am Dienstag fällt die Nationalpark-Entscheidung

Zustimmung in der Region

72 Prozent der Menschen in der Region fänden einen Nationalpark nach einer aktuellen Emnid-Umfrage gut. Wie denken unsere Leser? ABSTIMMUNG

17 Kommentare Weiterlesen
Miltenberg 25.07.2017

Kleines Nachbeben zum Thema Nationalpark

Heftige Schelte an Staatsregierung beim Kreistag

Der ge­mein­sa­me An­trag von FDP, ÖDP, SPD, Grü­nen und den bei­den Frei­en Wäh­l­ern Hans Jür­gen Fahn und Ed­win Lieb kam zu spät. Den ge­for­der­ten kreis­wei­ten Bür­ger­ent­scheid über ei­nen Na­tio­nal­park im Spess­art wird es nicht ge­ben.

Weiterlesen
Karlstadt 18.07.2017

Landräte hoffen auf vernünftige Anschlussdebatten

In der mi­nis­te­ri­el­len Mei­nungs­fin­dung zum Na­tio­nal­park wa­ren die Land­rä­te Ul­rich Reu­ter (CSU, Aschaf­fen­burg), Jens Mar­co Scherf (Grü­ne, Mil­ten­berg) und Tho­mas Schie­bel (Freie Wäh­ler, Main-Spess­art) be­son­ders ge­fragt. Sie wa­ren zu Ge­sprächen bei Um­welt­mi­nis­te­rin Ul­ri­ke Scharf in Mün­chen und in­for­mier­ten über das Stim­mungs­bild im Spess­art.

Weiterlesen
Waldaschaff 18.07.2017

Nationalparkgegner Winter: »Die Diskussion ist damit nicht am Ende«

Was der Waldaschaffer nach der Entscheidung sagt

Der Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Pe­ter Win­ter (CSU) aus Wal­da­schaff (Kreis Aschaf­fen­burg) ist ein ent­schie­de­ner Geg­ner ei­nes Na­tio­nal­parks im Spess­art. Er ist Vor­sit­zen­der des Ve­r­eins »Wir im Spess­art«, der sich klar ge­gen den Na­tio­nal­park aus­ge­spro­chen hat. Wie geht es jetzt im Spess­art wei­ter? Win­ter be­ant­wor­te­te un­se­re Fra­gen.

Weiterlesen
Aschaffenburg 18.07.2017

Nationalpark-Befürworter kritisieren das Auswahl-Verfahren

»Es macht mich traurig, wie es gelaufen ist.

Et­was spät in die Gän­ge ge­kom­men sind die Be­für­wor­ter ei­nes Na­tio­nal­parks im Spess­art. Die Dis­kus­si­on über Holz­rech­te und Zu­kunft der Ei­che war längst ent­brannt, ehe sich die Pro-Sei­te so rich­tig for­mier­te. Nach der Entscheidung will der Verein weitermachen.

Weiterlesen
Lohr 18.07.2017

Lohr bedauert die Entscheidung

Im Stadt­rat von Lohr gab es ei­ne hef­ti­ge De­bat­te über den Na­tio­nal­park. Bür­ger­meis­ter Ma­rio Paul nahm am Di­ens­tag Stel­lung: »Der heu­ti­ge Be­schluss des Mi­nis­ter­ra­tes ist auf­grund der in letz­ter Zeit wahr­zu­neh­men­den Si­g­na­le aus Mün­chen we­nig über­ra­schend.« Mit Blick auf den Mehr­heits­be­schluss des Stadt­rats in sei­ner Sit­zung vom 28. Ju­ni sei die­se Ent­schei­dung aus Sicht der Stadt Lohr be­dau­er­lich.

Weiterlesen
Aschaffenburg 18.07.2017

Spessart-Natur soll ohne Nationalpark aufblühen

Als »un­über­wind­ba­re Hür­de« bei der Na­tio­nal­park-Su­che hat Bay­erns Um­welt­mi­nis­te­rin Ul­ri­ke Scharf (CSU) die Holz­rech­te der Spess­ar­ter be­zeich­net. Ge­gen­über un­se­rer Re­dak­ti­on be­dau­er­te sie sehr, dass sie den Spess­art nicht mehr als Kan­di­da­ten vor­schla­gen kön­ne. Statt­des­sen be­ließ der Mi­nis­ter­rat am Di­ens­tag wie er­war­tet Rhön und Do­nau-Au­en im Ver­fah­ren. Der Fran­ken­wald schei­det wie der Spess­art aus.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 18.07.2017

Grüne kämpfen weiter für Nationalpark

»Sieht so die Er­kun­dung des Bür­ger­wil­lens im Spess­art aus?« Dies fragt sich Ans­gar Stich, Sp­re­cher der Kreis­tags­frak­ti­on der Grü­nen, laut ei­ner Pres­se­mit­tei­lung an­ge­sichts der heu­ti­gen Ent­schei­dung des Mi­nis­ter­rats in Sa­chen Na­tio­nal­park Spess­art.

Weiterlesen
Aschaffenburg 17.07.2017

Pro und Kontra Nationalpark - Die Argumente

Landschaft nachhaltig bewahren oder verändern?

Seit der Wunsch der Staats­re­gie­rung nach ei­nem drit­ten Na­tio­nal­park in Bay­ern vor ei­nem Jahr öf­f­ent­lich wur­de, ist ein er­bit­ter­ter St­reit in den ge­eig­ne­ten Re­gio­nen Rhön, Do­nau-Au­en, Spess­art und Fran­ken­wald ent­brannt.

Weiterlesen
München 17.07.2017

Landstriche mit Alleinstellungsmerkmalen

Im ver­gan­ge­nen Jahr hat sich der Frei­staat Bay­ern vor­ge­nom­men, ei­nen drit­ten Na­tio­nal­park aus­zu­wei­sen. Nach­dem der Stei­ger­wald aus der De­bat­te raus­ge­fal­len ist, sind das die zu­letzt ver­b­lie­be­nen Kan­di­da­ten:

Weiterlesen
München 17.07.2017

Vom Armenhaus zur »florierenden Region«: Nationalparks als Erfolgsrezept

 Tou­ris­mus, Ar­beits­plät­ze, Ar­ten­viel­falt - vor der Ent­schei­dung über den drit­ten Na­tio­nal­park in Bay­ern ha­ben Po­li­ti­ker, Na­tur­schüt­zer, An­woh­ner und Ver­t­re­ter der be­ste­hen­den Na­tio­nal­parks ei­ne po­si­ti­ve Bi­lanz ge­zo­gen: Die bei­den Na­tio­nal­parks Baye­ri­scher ­Wald und Berch­tes­ga­den sind dem­nach ein Er­folg auf der gan­zen Li­nie.

Weiterlesen
Lohr 17.07.2017

Gegenwind für Horst Seehofer bei seinem Besuch in Lohr

200 Nationalparkgegner samt Traktoren und 15 Nationalparkbefürworter demonstrieren vor der Stadthalle, wo der unterfränkische Bezirksparteitag stattfindet.

Weiterlesen
Deggendorf 16.07.2017

Grüne für Donau- und Isarauen als Nationalpark

Partei kann sich auch mehr als drei Schutzgebiete im Freistaat vorstellen

Die baye­ri­schen Grü­nen ha­ben die Dis­kus­si­on um ei­nen drit­ten Na­tio­nal­park im Frei­staat um ei­ne wei­te­re Va­ri­an­te be­rei­chert. Der Vor­sit­zen­de des Um­welt­auss­schus­ses im baye­ri­schen Land­tag Chris­ti­an Ma­gerl for­der­te am Sonn­tag in Deg­gen­dorf, meh­re­re Ab­schnit­te der Do­nau-Au­en so­wie ei­nen Be­reich der Isarau­en im Ge­biet von Frei­sing und Moos­burg in ei­ne ver­tief­te Un­ter­su­chung auf­zu­neh­men.

Weiterlesen
München 16.07.2017

NP3: Die vier Kandidaten unter der Lupe - wer ist der Geeignetste?

Rhön - Spessart- Donauauen - Frankenwald

Bevor am Dienstag der Ministerrat entscheidet, wer in der engeren Wahl für den dritten Bayerischen Nationalpark bleibt, hier die vier Kandidaten im Fokus. Welche Region ist die Geeignetste?

Weiterlesen
München 16.07.2017

Die Pro-und-Kontra-Liste: Was spricht für und was gegen einen Nationalpark?

Gegenüberstellung

Was sind ganz generell Vor- und Nachteile eines Nationalparkes?

Weiterlesen
Aschaffenburg 16.07.2017

Holzrechte im Kreuzfeuer der Gutachter-Meinungen

Selbst wenn die Vor­her­sa­gen stim­men und der Spess­art an die­sem Di­ens­tag als Na­tio­nal­park-Kan­di­dat ge­s­tri­chen wer­den soll­te, hat­te die mo­na­te­lan­ge De­bat­te zu­min­dest ei­nen Er­folg: Über ih­re ural­ten Holz­rech­te wis­sen die Spess­ar­ter nun mehr. Doch Klar­heit brin­gen auch zwei neue ju­ris­ti­sche Gu­t­ach­ten nicht: Sie wi­der­sp­re­chen sich.

Weiterlesen
München 14.07.2017

Rhön Favorit für dritten Nationalpark

Die Su­che nach dem Stand­ort für ei­nen drit­ten baye­ri­schen Na­tio­nal­park läuft of­fen­bar auf die baye­ri­sche Rhön hin­aus. Der Spess­art und der Fran­ken­wald sol­len bei der nun an­ste­hen­den »Kon­zep­ti­ons­pha­se« nach In­for­ma­tio­nen aus der CSU nicht mehr be­rück­sich­tigt wer­den. Bis­her ist ge­plant, dass sich der baye­ri­sche Mi­nis­ter­rat am kom­men­den Di­ens­tag mit dem The­ma Na­tio­nal­park be­fasst.

Weiterlesen
Mömbris 13.07.2017

Mehr Artenvielfalt ohne Nationalpark?

Mit mehr In­ter­es­sier­ten zum In­fo­a­bend »An­mer­kun­gen zum ge­plan­ten Na­tio­nal­park Spess­art« hat­te And­reas Treitl, aus Klein­kahl, Vor­sit­zen­der der Jä­ger­ve­r­ei­ni­gung Kahl­grund, ge­rech­net.

Weiterlesen

Bildergalerien

Community
(© Harald Schreiber)

Traktoren-Sternfahrt der Naturpark - Gegner

46 Fotos
Freitag, 10.02.2017
Fotograf: Harald Schreiber

Bildergalerie ansehen
Community
Demos vor Landratsamt wg. Nationalpark (© Petra Reith)

Nationalpark-Demos

121 Fotos
Freitag, 10.02.2017
Fotograf: Petra Reith, Björn Friedrich, Harald Schreiber

Bildergalerie ansehen
Community

»Nationalpark Spessart?«

23 Fotos
Donnerstag, 12.01.2017
Fotograf: Harald Schreiber

Bildergalerie ansehen

Videos

Weibersbrunn

Argumente Pro und Contra Nationalpark

Freitag, 03. Februar 2017
Autor: Björn Friedrich

Video ansehen