Montag, 26.06.2017

Nationalpark Spessart

Nationalpark Spessart - JA oder NEIN? Wir begleiten die hitzige Diskussion, die unsere Region spaltet. In unserem Dossier gibt es aktuelle Texte, Videos und Live-Berichterstattung zum Thema.

Artikel

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 
Aschaffenburg vor 18 Stunden

Entscheidung noch nicht gefallen

Die Freun­de des Spessarts, Be­für­wor­ter des Na­tio­nal­parks, fah­ren am 28. Ju­ni mit ei­ner De­le­ga­ti­on zu Um­welt­mi­nis­te­rin Ul­ri­ke Scharf (CSU) nach Mün­chen.

Weiterlesen
Kreis Miltenberg 24.06.2017

Kreis MIL: Alle Bürger sollen über Nationalpark entscheiden

Bund Naturschutz bittet den Kreistag um Unterstützung

Der Bund Na­tur­schutz im Land­kreis Mil­ten­berg möch­te die Men­schen in der Re­gi­on über die Fra­ge ei­nes Na­tio­nal­parks im Spess­art ab­stim­men las­sen.

Weiterlesen
Weibersbrunn 23.06.2017

Ritt durch 10 000 Jahre Spessartgeschichte

Gerhard Ermischer über eine »europäische Kulturlandschaft im Wandel«

Es war ei­ne le­ben­di­ge, an­schau­li­che Rei­se durch 10 000 Jah­re Ge­schich­te des Spess­art von der Jung­stein­zeit bis heu­te, auf die am Don­ners­ta­g­a­bend Ger­hard Er­mi­scher, pro­mo­vier­ter His­to­ri­ker und Ar­chäo­lo­ge, rund 50 Zu­hö­rer in Wei­bers­brunn in 90 Mi­nu­ten mit­nahm. Der Vor­trag war aus Ter­min­grün­den von Al­ten­buch in die Hoch­spess­art­ge­mein­de ver­legt wor­den.

Weiterlesen
Aschaffenburg 21.06.2017

Nationalpark: Streit um Forstleute-Brief und ein Faltblatt

Der nächste Akt in der hitzigen Debatte

Im Mei­nungs­kampf um ei­nen mög­li­chen Na­tio­nal­park Spess­art wer­fen Be­für­wor­ter und Geg­ner ein­an­der er­neut fal­sches Spiel vor. Wir sind je­weils ei­nem Fall nach­ge­gan­gen.

Weiterlesen
Kommentar 21.06.2017

Kommentar: Warum die Nationalpark-Debatte verkorkst ist

Und warum der Spessart bald aus dem Rennen sein könnte

Die Debatte über den Spessart-Nationalpark geht dem Ende entgegen. Im Juli könnte das bayerische Kabinett dem Votum von sieben Spessartorten folgen und den Landstrich als Kandidaten streichen. Wenn eine Regierung Pläne nur »mit der Region« verwirklichen will, kann sie an den klaren Resultaten der Bürgerbefragungen - zuletzt in Rothenbuch - kaum vorbeigehen.

Weiterlesen
München 14.06.2017

Nationalpark-Suche: Bayern sucht den Superpark

Ein wirklich überzeugender Standort ist nicht gefunden

Vor knapp ei­nem Jahr ließ Bay­erns Mi­nis­ter­prä­si­dent Horst See­ho­fer (CSU) sein Ka­bi­nett auf ei­ner Klau­sur am Te­gern­see be­sch­lie­ßen, dass der Frei­staat ei­nen drit­ten Na­tio­nal­park be­kom­men soll. Um­welt­mi­nis­te­rin Ul­ri­ke Scharf (CSU) wur­de mit der Su­che nach ei­nem Stand­ort be­auf­tragt.

Weiterlesen
Lohr 14.06.2017

Nationalpardebatte in Lohr: Kritik an Informationspolitik

»Kein erzwungener Nationalpark«

»Wenn die Re­gi­on den Na­tio­nal­park de­fini­tiv nicht will, wird der Mi­nis­ter­rat mög­li­cher­wei­se zum Schluss kom­men, den Pro­zess mit an­de­ren Re­gio­nen fort­zu­set­zen.«

Weiterlesen
Lohr 14.06.2017

Nationalpark Spessart: Ohne die helle Eiche wird's schwierig

Lohrer Stadtrat informiert sich bei Sägewerk

Wie wür­de sich ein Na­tio­nal­park auf re­gio­na­le Sä­ge­wer­ke aus­wir­ken? Dar­über in­for­mier­ten sich Stadt­rat und Mi­nis­te­rial­rat Karl-Fried­rich Barth­mann vom Um­welt­mi­nis­te­ri­um am Di­ens­tag bei Meh­ling & Wies­mann.

Weiterlesen
Lohr 14.06.2017

Nationalpark Spessart: Ohne die helle Eiche wird's schwierig

Lohrer Stadtrat informiert sich bei Sägewerk

Wie wür­de sich ein Na­tio­nal­park auf re­gio­na­le Sä­ge­wer­ke aus­wir­ken? Dar­über in­for­mier­ten sich Stadt­rat und Mi­nis­te­rial­rat Karl-Fried­rich Barth­mann vom Um­welt­mi­nis­te­ri­um am Di­ens­tag bei Meh­ling & Wies­mann. Ver­kaufs­lei­ter Kurt Sied­ler hat­te ei­ne kla­re Ant­wort: »Oh­ne die ty­pi­sche Spess­ar­tei­che ist ein Fur­nier­werk im jet­zi­gen Zu­stand am Stand­ort Lohr nicht mög­lich.«

Weiterlesen
Lohr 14.06.2017

»Kein erzwungener Nationalpark«

»Wenn die Re­gi­on den Na­tio­nal­park de­fini­tiv nicht will, wird der Mi­nis­ter­rat mög­li­cher­wei­se zum Schluss kom­men, den Pro­zess mit an­de­ren Re­gio­nen fort­zu­set­zen.« Ei­ne deut­li­che­re Stel­lung­nah­me konn­te Mi­nis­te­rial­rat Karl-Fried­rich Barth­mann, Re­fe­rats­lei­ter im Um­welt­mi­nis­te­ri­um, als baye­ri­scher Beam­ter in der Bür­ger­in­for­ma­ti­on am Di­ens­tag in der Stadt­hal­le nicht ab­ge­ben.

Weiterlesen
Rothenbuch 11.06.2017

»Eigeninteresse und Fehlinformation«

»Ich muss po­la­ri­sie­ren, um Auf­merk­sam­keit zu be­kom­men«, hat Ga­st­red­ner And­reas Fi­scher vom Ve­r­ein »Un­ser Nord­schwar­z­wald« bei ei­ner In­for­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung zum The­ma Na­tio­nal­park am Frei­ta­g­a­bend in die Turn­hal­le Ro­then­buch be­tont. Zu dem Abend hat­ten die Na­tio­nal­park­geg­ner »Wir im Spess­art e.V.« mit ih­rem Vor­sit­zen­den Pe­ter Win­ter (CSU) ein­ge­la­den.

Weiterlesen
Weibersbrunn 05.06.2017

Nationalpark-Debatte: Kritische Fragen in Weibersbrunn

Ministeriums-Vertreter diskutiert mit 150 Bürgern

Führt ein Na­tio­nal­park Spess­art zum fak­ti­schen Be­t­re­tungs­ver­bot im Wald? Gibt es dann zu we­nig Recht­ler­holz? Ge­fähr­det ein Park die ört­li­che Was­ser­ver­sor­gung? Die­se drei Haup­tängs­te der Wei­bers­brun­ner Na­tio­nal­park-Geg­ner aus­zu­räu­men: Dar­um hat­te sich der Ver­t­re­ter des baye­ri­schen Um­welt­mi­nis­te­ri­ums in der Bür­ger­ver­samm­lung am Frei­ta­g­a­bend be­reits zwei Stun­den lang be­müht.

Weiterlesen
Weibersbrunn 05.06.2017

Projektleiter: Keine Abstriche beim Rechtlerholz

Die Fra­ge nach der Zu­kunft der Holz­rech­te do­mi­nier­te am Frei­tag die Wei­bers­brun­ner Bür­ger­ver­samm­lung zum Na­tio­nal­park. Das The­ma war mit den größ­ten Emo­tio­nen ver­bun­den.

Weiterlesen
Kronach 01.06.2017

Auch im Frankenwald kein Jubel über Nationalpark-Pläne

Wo soll in Bayern der dritte Nationalpark entstehen?

Der Bund Naturschutz hält den Frankenwald als Standort für einen Nationalpark für ungeeignet. Der Frankenwald sei eine Kulturlandschaft, in der man beispielsweise die Täler bewusst offenhalten wolle. «Das widerspricht dem Nationalparkcharakter», sagte der Landesbeauftragte Richard Mergner der Deutschen Presse-Agentur.

Weiterlesen
Weibersbrunn 31.05.2017

Nationalpark-Frage: Erst Infos, dann Abstimmung in Weibersbrunn

Am Freitag ist Bürgerversammlung

Na­tio­nal­park im Spess­art - ja oder nein? Der Ant­wort will die Ge­mein­de Wei­bers­brunn nun näh­er kom­men.

Weiterlesen
Aschaffenburg 31.05.2017

Ministerium plant Runde mit Forstexperten

Bei ei­nem nicht­öf­f­ent­li­chen Sym­po­si­on mit Forst­ex­per­ten will das baye­ri­sche Um­welt­mi­nis­te­ri­um vor­aus­sicht­lich En­de Ju­ni wei­te­re Er­kennt­nis­se dar­über ge­win­nen, ob der drit­te Na­tio­nal­park im Spess­art ent­ste­hen könn­te. Dort wer­de es um The­men wie Bau­m­ar­ten, Zu­kunft der Ei­che und Kli­ma­wan­del ge­hen, sag­te ein Mi­nis­te­ri­ums­sp­re­cher auf An­fra­ge.

Weiterlesen
Main-Spessart 31.05.2017

Nationalpark wird Thema im Kreistag

Ei­nen An­trag »auf Be­rich­t­er­stat­tung über ei­nen Na­tio­nal­park im Spess­art« hat die SPD-Frak­ti­on für die Sit­zung des Main-Spess­art-Kreis­tags am kom­men­den Frei­tag ge­s­tellt.

Weiterlesen
Bischofsheim 30.05.2017

Rhön: Grenzen für Nationalpark nicht endgültig

Ein mög­li­cher Na­tio­nal­park Rhön kä­me wohl oh­ne We­ge­ge­bot aus - das sag­te Um­welt­mi­nis­te­rin Ul­ri­ke Scharf am Mon­ta­g­a­bend auf dem Kreuz­berg. Die­se Ver­si­che­rung hat­te die CSU-Po­li­ti­ke­rin An­fang März auch in Mil­ten­berg für den Fall ab­ge­ge­ben, dass der drit­te baye­ri­sche Na­tio­nal­park im Spess­art ent­steht. Das heißt: Na­tio­nal­park­gäs­te könn­ten die We­ge ver­las­sen.

Weiterlesen

Bildergalerien

Community
(© Harald Schreiber)

Traktoren-Sternfahrt der Naturpark - Gegner

46 Fotos
Freitag, 10.02.2017
Fotograf: Harald Schreiber

Bildergalerie ansehen
Community
Demos vor Landratsamt wg. Nationalpark (© Petra Reith)

Nationalpark-Demos

121 Fotos
Freitag, 10.02.2017
Fotograf: Petra Reith, Björn Friedrich, Harald Schreiber

Bildergalerie ansehen
Community

»Nationalpark Spessart?«

23 Fotos
Donnerstag, 12.01.2017
Fotograf: Harald Schreiber

Bildergalerie ansehen

Videos

Weibersbrunn

Argumente Pro und Contra Nationalpark

Freitag, 03. Februar 2017
Autor: Björn Friedrich

Video ansehen