Montag, 21.08.2017

Mord Antiquitätenhändler Unterbalbach

Artikel

Main-Tauber-Kreis 15.01.2013

Heftige Kritik an Mosbacher Amtsgericht

Für ei­nen Ein­bruch in ein Un­ter­bal­ba­cher An­ti­qui­tä­t­en­ge­schäft und wei­te­re Ta­ten ist ein 65-jäh­ri­ger Mann heu­te vom Land­ge­richt Mos­bach zu neun Jah­ren und sechs Mo­na­ten Frei­heits­stra­fe ver­ur­teilt wor­den. Die Grün­de: be­son­ders schwe­rer Raub, schwe­rer Dieb­stahl und be­son­ders schwe­re Kör­per­ver­let­zung. Der Ver­tei­di­ger warf dem Ge­richt Vor­ein­ge­nom­men­heit und la­xe Be­weis­auf­nah­me vor.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 14.01.2013

Angeklagter sagt kein Wort

Wäh­rend ei­ne Son­der­kom­mis­si­on der Kri­po ver­sucht, zu klä­ren, wer den Un­ter­bal­ba­cher An­ti­qui­tä­t­en­händ­ler im De­zem­ber ge­tö­tet hat (wir be­rich­te­ten mehr­mals), steht ein 65-Jäh­ri­ger vor Ge­richt, der im De­zem­ber 2011 in das Ge­schäft des Man­nes ein­ge­bro­chen sein soll. Der An­ge­klag­te wird des ver­such­ten be­son­ders schwe­ren Rau­bes, ge­fähr­li­cher Kör­per­ver­let­zung so­wie des Ein­bruch­dieb­stahls be­schul­digt.

Weiterlesen
Ermittler tappen im Dunkeln 09.01.2013

Mord an Antiquitätenhändler rätselhaft - Polizei bittet erneut Bevölkerung um Hinweise

Zur Aufklärung des brutalen Verbrechens an dem Antiquitätenhändler in Unterbalbach am Dienstag/Mittwoch, 18./19. Dezember arbeiten nach wie vor 30 Beamte in einer Sonderkommission. Ihre intensiven Ermittlungen und umfangreichen Maßnahmen haben bislang jedoch noch keine heiße Spur ergeben. Um weitere Hinweise zu erhalten, wurde am Dienstagabend in Unterbalbach eine groß angelegte Befragungsaktion durchgeführt.

Weiterlesen
Main-Tauber-Kreis 10.01.2013

Noch keine heiße Spur im Mordfall Biedron

Zur Auf­klär­ung des Ver­b­re­chens an dem An­ti­qui­tä­t­en­händ­ler in Un­ter­bal­bach am Di­ens­tag/Mitt­woch, 18./19. De­zem­ber ar­bei­ten nach wie vor 30 Beam­te in ei­ner Son­der­kom­mis­si­on. Ih­re in­ten­si­ven Er­mitt­lun­gen und um­fang­rei­chen Maß­nah­men ha­ben bis­lang je­doch noch kei­ne hei­ße Spur er­ge­ben. Um wei­te­re Hin­wei­se zu er­hal­ten, gab es am Di­ens­ta­g­a­bend in Un­ter­bal­bach ei­ne groß an­ge­leg­te Be­fra­gungs­ak­ti­on.

Weiterlesen
Lauda-Königshofen 27.12.2012

Polizei verfolgt über 100 Spuren

Ei­ne Wo­che nach dem ge­walt­sa­men Tod ei­nes 70 Jah­re al­ten Man­nes in Lau­da-Kö­n­igs­ho­fen (Main-Tau­ber-Kreis) ist über die Hin­ter­grün­de der Tat nichts be­kannt. Wie die Po­li­zei ges­tern mit­teil­te, geht die 30-köp­fi­ge Son­der­kom­mis­si­on weit über 100 Spu­ren nach. Da­bei wer­de je­der noch so klei­ne Hin­weis ver­folgt, sag­te ein Po­li­zei­sp­re­cher.

Weiterlesen
Polizei Tauberbischofsheim und Staatsanwaltschaft Mosbach 26.12.2012

Toter Antiquitätenhändler in Unterbalbach – Polizei ermittelt mit Hochdruck

Auch an den Weihnachtsfeiertagen arbeitete die Tauberbischofsheimer Kripo mit Hochdruck an der Aufklärung des brutalen Verbrechens an dem Antiquitätenhändler aus Unterbalbach. Der 70-Jährige war am Mittwochabend, dem 19.12.2012, tot in seiner Wohnung aufgefunden worden.

Weiterlesen
Polizei Tauberbischofsheim 20.12.2012

Antiquitätenhändler tot aufgefunden – Kripo sucht Hinweise

Ein 70-jähriger Mann ist am Mittwoch in Lauda-Unterbalbach tot aufgefunden worden.

Weiterlesen